Diskussion:Otto von Oehlschläger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Öhlschläger/Oehlschläger[Quelltext bearbeiten]

Hallo Dobschuetz,

im Meyers, in der Deutschen Biographischen Enzyklopädie und in diesem Artikel aus der "Berlinischen Monatsschrift" schreibt sich der Mann "Öhlschläger". -- Manu 22:24, 2. Mai 2006 (CEST)

Mag sein, doch bei Adelsnamen bzw. -familien vertraue ich eher dem Gotha bzw. dem Genealogischen Handbuch des Adels als dessen offiziellem Nachfolger und dem GHdA-Adelslexikon. Beides sind seit Jahrhunderten die offiziellen Nachschlagewerke des Adels. Und hier ist der Name Oehlschläger mit OE geschrieben. --Dobschütz 23:55, 2. Mai 2006 (CEST)
ERGEBNIS: In seinem Brief vom 17. Mai 2006 antwortet Dr. Ulrich Kober vom Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz (Berlin) auf die Frage der korrekten Namensschreibweise: „In den Beständen des Geheimen Staatsarchivs PK wird nach meinen Stichproben die Namensform „von Oehlschläger“ verwendet. Ich denke aber, man kann davon ausgehen, dass beide Schreibweisen zu Lebenszeiten Oehlschlägers nebeneinander verwendet wurden; im 19. Jahrhundert war man in solchen Fällen noch nicht strikt auf eine Variante festgelegt.“ - Also: Oehlschläger mit OE scheint doch die (standesamtlich) korrektere Schreibweise zu sein. --Dobschütz 12:37, 18. Mai 2006 (CEST)