Diskussion:Papierflieger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zur Geschichte von Papierfliegern, Die Japaner haben Drachen steigen lassen, die Chinesen haben Papierflieger gebaut. Übrigens geht die erste Erwähnung auf die frühe Hai Jan Ära zurück.


Diese Seite sollte dringend mal überarbeitet werden --Jonathan Hornung 12:17, 24. Mai 2005 (CEST)

Da hast du recht. Ich habe irgendwo noch zwei Bände dieses internationalen Wettbewerbs aus den achtziger Jahren. Spannende Sache. Die Japaner haben alles abgeräumt. Rainer ... 13:59, 24. Mai 2005 (CEST)
Da sich hier schon lange nichts mehr getan hat, möchte ich mich des Artikel annehmen. Er erscheint mir unvollständig und auch etwas ungenau. RegiegeigeR 16:39, 5. Feb. 2008 (CET)

Verbesserungsvorschläge[Quelltext bearbeiten]

  • Mehr Informationen
  • Baunanleitungen für verschiedene Modelle !!!!!!!
  • Aspekte eines guten Fliegers
--Jonathan Hornung 20:26, 24. Mai 2005 (CEST)
Schön. Fang schon mal an. Erster Literaturtip weil gerade zur Hand: Leah Painter Roberts: Papier-Flugzeuge, the official book of the 2nd Great International Paper Airplane Contest. München 1988. Rainer ... 22:26, 24. Mai 2005 (CEST)


Hm ich klemm mich demnächst vielleicht auch mal dahinter. Was ich noch gerne drin hätte sind/ist

  • mehr Bilder (überhaupt mal Bilder ;) )
  • mehr über die Physik, die hinter Papierfliegern steckt :) (da kenn ich mich selber noch nicht gut aus, muss ich mich erst einlesen)
  • Bauanleitungen, Aspekte eines guten Fliegers *anschließ*

--HaMF 22:42, 4. Jan 2006 (CET)

Papierflieger ohne falten[Quelltext bearbeiten]

Papierflieger kann man gemäß Papier-Flieger.de ohne falten und stattdessen mit Schere und Klebstoff aus dem Material Papier herstellen. Welche Definition ist besser? Was sollte der Artikel beschreiben? --Birger 00:20, 9. Apr 2006 (CEST)

auf Papierflieger.netsind die "drei goldenen Regeln", dass man

  • Ein Blatt Papier benutzt
  • Nicht klebt
  • Nicht schneidet

Ich würd sagen es kommt drauf an was man unter "Papierflieger" versteht. Entweder , dass der Flieger aus Papier ist oder dass er nur gefaltet ist und ohne jene Hilfsmittel gamacht worden ist. Firewoks


Mehr Bauanleitungen[Quelltext bearbeiten]

Hier hat sich schon länger nichts getan, aber trotzdem:

  • Gehören generell mehr Anleitungen in den Artikel? Es soll wohl kaum eine Sammlung verschiedener Modelle werden, aber vielleicht könnte man sich ein paar Exemplare rauspicken und etwas dazu erzählen. Wer hat’s erfunden? Warum fliegt’s? Und wie am besten?
  • Kann man einfach so Anleitungen beisteuern? Zwei ausgefallenere Teile wüßte ich auswendig. Den einen kenn ich aus einem Buch, den anderen hab ich mir in einer Vorlesung per Reverse-Engineering erarbeitet … Die Frage ist, ob man die Anleitung einfach so hier reinstellen darf.

--Edoardo 15:14, 8. Nov. 2007 (CET)


Rekorde[Quelltext bearbeiten]

Bei den Guinessrekorden ist nicht ersichtlich, ob der Papierflieger auf der gleichen Höhe landete, wie der Werfer stand. Ich habe jedenfalls in den Bergen Flieger losgelassen, die hangabwärts minutenlang bis über eine Viertelstunde unterwegs waren. Vor dem Abflug müssen sie natürlich auf einwandfreien Geradeausflug getrimmt werden. Bei Wind leistet eine aufgerissene Fruchtsafttüte aus dünner Pappe hervorragende Dienste. Die Faltanleitung zu diesem Typ (Nick, s. Papierflieger.net) habe ich 1967 (1. Klasse Grundschule) mündlich gekriegt und modifiziert. Die Flügelspannweite meiner Modifikation ist grösser, dafür der Rumpf niedriger. Wichtig ist die positive V-Stellung der Flügel. So ist das Flugverhalten extrem stabil und die Gleitzahl wegen der geringen Flächenbelastung sehr hoch.

Felix

Ähm, nun ja Felix, ich denke, dass dir die Guinessbuch- Regeln nicht bekannt sind. Schau doch bitte mal auf www.paperaircraft.org ganz unten auf der Seite nach. Da steht für den Langzeitflug:
  1. Nur in geschlossenen Räumen und
  2. vom Boden aus dem Stand geworfen.
Das ist doch ziemlich klar, oder? Bitte sigiere deinen Beitrag das nächste mal mit einem Zeitstempel. Dein Flieger arbeitet übrigens ganz herforragend. Glückwunsch!
--RegiegeigeR 20:14, 9. Mär. 2008 (CET)

See http://www.thepaperairplaneguy.com/ for the latest record (nicht signierter Beitrag von 71.202.183.198 (Diskussion) 12:27, 1. Apr. 2012 (CEST))

Inhaltsverzeichnis[Quelltext bearbeiten]

Dank der vielen Mitarbeiter ist der Artikel jetzt ziemlich rund und informativ geworden. Was mich aber noch etwas stört ist die Strukturierung der Unterkapitel. Ich würde gerne folgende Reihenfolge vorschlagen:

  1. Geschichte
  2. Formen von Papierfliegern
  3. Physik
  4. Flugverhalten
  5. Rekorde

was denkt ihr?--RegiegeigeR 14:25, 16. Mär. 2008 (CET)

Titel? Autor?[Quelltext bearbeiten]

"Das erste deutschsprachige Buch erschien 1953." Welches Buch war denn das? 134.91.141.39 13:34, 7. Apr. 2009 (CEST)

"Profile Paper Plane"[Quelltext bearbeiten]

Profile Paper Plane Text aus Artikel entfernt:

Ein im Jahr 2013 von deutschen Ingenieuren entwickelter Papierflieger (s. u. bei Weblinks), dessen Flugverhalten durch die Verwendung von profilierten Tragflächen erheblich verbessert wurde. Durch das aerodynamische Profil besitzt dieser Papierflieger eine sehr hohe Gleitzahl. Der Papierflieger, der mit Hilfe von CAD-Software konstruiert wurde, fliegt äußerst stabil und bietet somit erhebliche Vorteile gegenüber konventionellen Papierfliegern.

Nonsens - wo steht, das es deutsche Ingenieure 2013 waren, die das Flugzeug entwickelten? "Aerodynamisches Profil" (Falten mit ein bischen Klebeband...). Dazu brauche ich kein CAD. Und was ist an dem Ding unkenventionell? Nurflügler. Die Klopapierrolle en miniatur als Rumpf? Bitte belassen bei weblinks.

Wenn es sich um eine Verwechslung handeln sollte - bitte vor revert diskutieren. --Frze > Disk 06:58, 18. Jan. 2014 (CET)

Also ich fand das Video schon spektakulär. Ich habe in Schulzeiten selber unzählige Papierschwalben (meist "zweimotorige") gebaut und natürlich auch einen möglichst guten Gleitwinkel angestrebt. Dieses Video zeigte aber einen Gleitwinkel, der um eine Größenordnung besser war als alles, was ich jemals gebastelt hatte. Insofern fand ich es bemerkens- und erwähnenswert. Aber mein Herz hängt nicht daran. --PeterFrankfurt (Diskussion) 03:56, 19. Jan. 2014 (CET)
Spektakulation hin oder, wikipedia ist eine Enzyklopädie. Das Design rechtfertigt m. E. n. keine extra Kategorie. Gefaltet, geklebt, lediglich die Rolle ist neu > Faltflieger. Und für die anderen Angaben fehlt jeglicher Beleg. Insofern - in weblinks reicht. --Frze > Disk 20:43, 20. Jan. 2014 (CET) Sorry, sehe gerade, dass ich den link dort versehentlich mit gelöscht habe.

Steuerbare Papierflieger[Quelltext bearbeiten]

Bitte diese Sektion ausbauen, mit genauer Erklärung der aerodynamischen Vorgänge!

Siegerinnen = "(w)" ?[Quelltext bearbeiten]

Weibliche Teilnehmerinnen durch Geschlechtsnotiz "(w)" auszeichnen? Nicht immer geht das Geschlecht aus dem Namen klar hervor. 2015 war eine der drei Ersten weiblich: Karen Hambardzumyan aus Armenien. --Helium4 (Diskussion) 19:07, 10. Mai 2015 (CEST)