Diskussion:Paris/Archiv

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Diskussion:Paris/Archiv#Thema 1]]
oder als Weblink zur Verlinkung außerhalb der Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Paris/Archiv#Thema_1

Inhaltsverzeichnis

Périphérique hinzufügen

Wie wäre es, im 1. Absatz noch zu erklären, dass die Arrondisements durch den Boulevard Périphérique (Ringautobahn) eingeschlossen sind und die außerhalb liegenden Vororte nicht mehr zur Stadt selbst zählen? moino 00:37, 10. Dez 2003 (CET)

Just do it... Denkfabrikant 13:46, 12. Dez 2003 (CET)

Karte von Paris

Do you guys have a Meyers Konversationslexikon map of Paris? Whispertome 08:10, 18. Mai 2004 (CEST)

There is no such map. You can browse for those maps here. Stern 08:14, 18. Mai 2004 (CEST)

Ich halte es für angebracht, Diskussionen auf der deutschen Wikipediaseite auch in deutscher Sprache zu führen.

Da ich die bisherige "Karte" nicht sehr ansprechend war, habe ich diese durch eine eigens erstelle ersetzt. Auf der vorherigen Abbildung konnte man die Lage Paris' nicht auf den ersten Blick erkennen, zudem fehlten sämtliche Beschriftungen. -- WEBMASTER 16:24, 6. Sep 2005 (CEST)

Galerie

ich würde empfehlen die Galerie aus dem artikel zu entfernen; gallerien ist Commons zuständig, ein entsprechender Link ist ja vorhanden. Und dem armen surfer der mit modem surft oder sonstwie langsam muss man nicht unbedingt viele bilder zeigen die er u.U. nicht will. (und der WP-Server freut sich auch über weniger traffic ;o) ) ...Sicherlich 15:22, 22. Jan 2005 (CET)

Großbrand in Paris

Vorlage:Wikinews1

-- Kommissario 10:31, 15. Apr 2005 (CEST)

In einer Metropole gibt es viele Großbrände, in den Artikel sollte dies nicht rein. AN 10:37, 15. Apr 2005 (CEST)
Wer wollte es denn in den Artikel hineinschreiben ? -- Kommissario 13:11, 15. Apr 2005 (CEST)
Ich nahm an, dies wäre der Sinn, etwas in der Diskussion zum Artikel zu erwähnen. AN 13:13, 15. Apr 2005 (CEST)

Links

der letzte link mit den apartmens klingt mir sehr nach werbung, ist schließlich ein kommerzielles angebot, das überhaupt nichts mit information und wissen zu tun hat. oder seh ich das falsch? pikku 23:47, 17. Apr 2005 (CEST)

Pont Neuf - neue oder neunte Brücke?

Als studierter Romanist weiß ich, dass das französische "neuf" auf deutsch sowohl "neun" als auch "neu" bedeutet. Wer den Artikel über Pont Neuf aufmerksam liest, wird feststellen, dass es die fünfte in Paris gebaute Brücke über die Seine ist. Da sie den Namen "Pont Neuf" trägt, kann man hier also nur mit "neue Brücke" übersetzen. Ich habs auch noch einmal bei dico.leo.org nachgeschlagen. --Tim 22:49, 11. Mai 2005 (CEST)

"Neunte Brücke" hieße ja schließlich auch "Neuvième Pont".--Bordeaux 13:55, 24. Jun 2005 (CEST)
Ja, Pont Neuf würde wenn schon (wörtlich übersetzt) Brücke Neun heissen. -- 84.73.229.207 22:37, 10. Nov 2005 (CET)
Aber auch nur wörtlich übersetzt - aber die Diskussion hatten wir ja schon. Leshonai 23:57, 10. Nov 2005 (CET)

Warum es keine genauen beschriftungen gibt

Warum gibts eigent lich keine genaue beschriftung über paris zumbeischpil über tanze und veranstaltungen ihr solltet das wirklich hinschreiben ihr die die seite gemacht habt -- 195.3.113.148 19:28, 14. Nov 2005 (CET)

Evry

Weiß jemand, warum von Evry eine Weiterleitung auf den Paris-Artikel erfolgt? Im Artikel ist nichts über Evry zu finden. Es gibt zwei Orte diesen Namens in Frankreich, einmal der Vorort von Paris im 91. Arrondissement und einmal in Burgund. Mollinger 13:03, 21. Nov 2005 (CET)

Weil im Titel Evry mit Akzent (grosses é) geschrieben worden ist, was meiner Meinung nach nicht richtig ist. Jedenfalls ist die Suche so unergiebig. Man muss den Umweg über "Orte in Frankreich" machen oder es mit Kleinbuchstaben versuchen. Das ist nicht in Ordnung, ich weiss aber auch nicht, wie es zu beheben ist. --Désirée2 20:34, 8. Mai 2006 (CEST)

Offensichtlich gibt es zwei Artikel über Evry/Évry in der Île de France. Der Artikel Évry ist aber vollständiger und offensichtlich (siehe Wikilinks) korrekter. Ich mache Evry (Ile de France) (vollkommen entbehrbar) mal zu einem Redirect auf Évry und korrigiere die Links. Gruß --Triggerhappy 20:42, 8. Mai 2006 (CEST)
Okay, Leshonai ist mir da wohl zuvorgekommen. --Triggerhappy 20:45, 8. Mai 2006 (CEST)

Aufräumen?

Ich wäre glücklich, wenn in "Paris" etwas aufgeräumt und sortiert werden würde. Die Schlösser Fontainebleau und Versailles gehören nicht hier her. Warum werden die Adelspaläste vor den viel älteren und bedeutenderen Sakralbauten erwähnt, die Wallace-Brunnen - die eigentlich in ein eigenes Kapitel "Stadtmobiliar" gehören würden - vor der Sorbonne und die Défense (die gar nicht zu Paris gehört) vor dem Rathaus? Wäre es sinnvoll, die Adelspaläste (zumal sie einen eigenen Artikel haben), in das Kapitel "Weltliche Bauten" einzuarbeiten und die Friedhöfe, die wie die Parks und Gärten vom Stadtgartenbauamt verwaltet und gepflegt werden, in ein Kapitel "Parks, Gärten und Friedhöfe" ? -- 82.226.220.249 18:48, 6. Mai 2006 (CET)

* Betrifft die flächenmäßige Ausdehnung der Stadt *

Laut der offiziellen Pariser Homepage dehnt sich die Stadt über 10,539 Hektar aus, das sind - nach meiner Rechnung - 1053,9 km^2, sauf erreur de ma part ;-)

Auslagerung vom 19. April 2007

Erledigte Kapitel aus Diskussion:Paris hierher ausgelagert. --Désirée2 02:38, 19. Apr. 2007 (CEST)

Erweiterung des Paris-Artikels dringend erforderlich!

Ich habe mir heute mal den Paris-Artikel angesehen und halte ihn für extrem ausbaufähig. Die ersten Sachen habe ich heute schon eingefügt, ich denke aber, dass die Erweiterung sich über die nächsten Monate hinziehen wird. Über die Geschichte steht ja fast nichts drin, und die Kategorie "Söhne und Töchter der Stadt" hat sage und schreibe einen Eintrag! Es gibt also viel zu tun, packen wir's zusammen an, liebe parisophilen Wikipedianer ;-)!

Ich bin in zwei Wochen übrigens für fünf Tage in Paris und werde sicher das eine oder andere Foto mitbringen. Die einzelnen Pariser Sehenswürdigkeiten könnten in eigenen Artikeln außerdem sicherlich noch weiter ausgebaut werden. Gibt es eigentlich die Kategorie Paris? Wenn nicht, sollte man sie meines Erachtens anlegen. Was haltet ihr davon? Gruß aus dem Münsterland!
--ABrocke 00:32, 26. Nov 2004 (CET)

Jaa... beeilt euch mit dem Erweitern... Bin gespannt... Aber sagt mal, müssen da immer nur sämtliche Bilder von Sehenswürdigkeiten sein? Natürlich dürfen die nicht fehlen, aber n paar schöne ecken auf der Île St-Louis oder so sagen doch viel mehr als NOCH ein ach so tolles Bild vom Eiffelturm... oder? Wär auch gut, wenn da noch welche aus la Défense reinkommen würden... vom unisor-building-komplex (sry. kann mir diesen namen nur schwer merken ;)) -- 84.140.97.25 15:30, 14. Mär 2006 (CET)

Schau mal in der Versionsgeschichte nach, was sich seither getan hat. Und in den längsten Seiten im WP-Artikelraum, da steht Paris an 82ter Stelle unter 45.277 Artikeln. Welche Themen möchtest Du denn noch ergänzt haben? --Désirée2 06:01, 21. Aug 2006 (CEST)

Île de France

Paris ist ja in ill de France. darunter findet man aber gar nichts!--Uria 15:15, 5.Dez 2006

Meinst Du hier im Artikel, oder im Artikel "Île de France"? Da steht nämlich "sie ist größtenteils mit dem Ballungsraum Paris identisch" und das sollte für's erste reichen. Anders herum wüsste ich nicht, was man da großartig schreiben sollte. Gruß --Triggerhappy 15:34, 5. Dez. 2006 (CET)

Danke für die Information--Uria--

Städtepartnerschaft mit Washington D.C.

Diese soll 1997 und 2000 begründet worden sein. Stimmt hier der Text oder ist nur eine Jahreszahl richtig? 84.191.46.140 23:34, 26. Nov 2005 (CET)

Abandonne l'anonymat!

In Paris mag's zwar schön anonym zugehen, aber hier nicht mehr so ganz. Ich möchte doch den Benutzer, dessen IP-Adresse mit 84.189.1... anfängt und der vorwiegend nachtaktiv ist und das nicht zu knapp, freundlich um eine namentliche Kennzeichnung seiner Beiträge bitten, anmelden geht ganz einfach. So kann man nicht diskutieren, sondern nur im Text selbst fuhrwerken. --Bonzo* 19:49, 9. Feb 2006 (CET)

Film "Before Sunset" hinzufügen

Meines Erachtens ist der Film "Before Sunset" von Richard Linklater mit Ethan Hawke und Julie Delpy aus dem Jahre 2004 - die Fortsetzung von "Before Sunset" - in der Rubrik "Filme, die in Paris spielen" ebenfalls erwähnenswert. Darf man die Liste einfach so ergänzen oder braucht man mal wieder irgendeine Genehmigung? LG von petite parisienne --84.148.37.193 18:24, 24. Jul 2006 (CEST)

Guten Tag Petite Parisienne. Ja, Du darfst nicht nur ohne Genehmigung ergänzen, Du solltest es. Sei mutig! Vielleicht meldest Du Dich an? Dann lässt es sich einfacher diskutieren. Und schau doch mal im Portal:Paris vorbei, es ruft nach Mitarbeitern. Viele Grüsse, --Désirée2 15:18, 27. Aug 2006 (CEST)

So, hab lange nicht mehr hier reingeschaut und danke jetzt einfach mal dem-/derjenigen, der/die das letztendlich geändert hat. (: LG petite parisienne --84.148.66.20 17:59, 4. Okt 2006 (CEST)

Bildwarnung

Die unten genannten Bilder, die in diesem Artikel verwendet werden, sind auf Commons gelöscht oder zur Löschung vorgeschlagen worden. Bitte entferne die Bilder gegebenenfalls aus dem Artikel oder beteilige dich an der betreffenden Diskussion auf Commons. Diese Nachricht wurde automatisch von CommonsTicker erzeugt.

-- DuesenBot 16:17, 19. Sep 2006 (CEST)

St. Sulpice oder St-Sulpice ?

hallo ich find euch einfach klasseund möchte mich bedanken für eure hilfe ihr seid die besten: Ich habe in letzter Zeit mal die französischen Kathedralen aufgeräumt und über das selbe Problem gegrübelt. Die hoch offizielle Schreibweise, so wie die Franzosen es angeben, wäre Saint-Sulpice. Dies wird in Frankreich gerne St-Sulpice abgekürzt, in Deutschland dagegen St. Sulpice. Ich glaube, es wäre aussichtslos, die ganze Wikipedia danach umzugestalten und ein Meinungsbild wollte sich nicht einstellen. Vielleicht ist die Zeit noch nicht reif hierfür...--Bordeaux 13:52, 24. Jun 2005 (CEST)

Es wäre schön, wenn wir uns auch ohne Meinungsbild auf "St. xy" für frz. Kirchen einigen könnten. Saint Georges ohne Bindestrich ist für mich der Heilige, St. Georges abgekürzt die Kirche, wenn es sich um ein Theater, eine Strasse, ein "Faubourg", ein Stadttor oder ähnliches handelt schreibe ich Théâtre Saint-Georges, Faubourg Saint-Honoré, Porte Saint-Denis etc. mit Bindestrich. Wir hatten schon wundervollen Wiki-Salat mit folgenden Zutaten: der Abtei Saint-Germain-des-Prés, der Kirche St. Germain-des-Prés, dem Viertel Saint-Germain-des-Prés ... Möge der heilige Saint Germain uns beistehen  :-) --Désirée2 06:10, 21. Aug 2006 (CEST)

Einwohnerzahl im Mittelalter

Auf welcher Quelle basieren die Einwohnerzahlen von Paris im Jahr 1365 (275.000) und 1637 (415.000)? Ich habe zwei Angaben für die Einwohnerzahl um das Jahr 1500, einmal 185.000 (Four Thousand Years of Urban Growth: An Historical Census von Tertius Chandler, 1987) und einmal nur 60.000 (Geschichtliche Weltkunde, Bd. 2, 1991). Ich halte es für unrealistisch (wenn auch nicht für unmöglich), dass die Einwohnerzahl binnen eines Jahrhunderts um 100.000 fällt, um dann in den kommenden zwei Jahrhunderten um 200.000 anzusteigen. Deshalb würde ich zu gerne die Quelle wissen. --Bender235 20:09, 26. Jun 2005 (CEST)

Hier die Quelle mit den Einwohnerzahlen von Paris ab 1365: [1] -- 84.189.162.110 04:10, 27. Jun 2005 (CEST)
Die Quelle scheint mir nicht gerade verlässlich. 96512 Einwohner je km² sollen es 1637 gewesen sein? Selbst in der heutigen Hochhauszeit sind Zahlen über 30000/40000 fast nicht anzutreffen (Singapur 6400; Hongkong 6600; Monaco 16.000). MfG --APPER\☺☹ 04:31, 10. Jul 2005 (CEST)
@ Bender235 Auf der französischen Wikipediaseite werden fast die gleichen Einwohnerzahlen wie auf der deutschen angegeben, das soll ich nicht heißen, dass es deswegen stimmen muss, aber es wirft die Frage auf, ob unter umständen die Quellen deiner Bücher falsch sind, denn die Franzosen werden ja hoffentlich über Paris bescheid wissen. MfG -- Duck Dunn

Ich halte sowohl die angegebene Bevölkerungsdichte als auch die absolute Einwohnerzahl für das Jahr 1365 mit 275.000 spontan auch eher für unwahrscheinlich. Im Hochmittelalter galt z.B. Köln zeitweise als größte Stadt nördlich der Alpen, es hatte damals nach diversen Quellen etwa 20.000 bis 40.000 Einwohner. Dass man dabei Paris "vergessen" hat, scheint mir wenig wahrscheinlich. --193.30.140.138 16:08, 25. Jan. 2008 (CET)

Flächenangaben inkonsistent.

wie kann die fläche der stadt grösser als die des ballungsgebietes sein? die grössenordnung im vergleich zu London ist total unmöglich! 13:17, 17. Jul 2005 (CEST)

Lieber Anonymus, wenn ich die Fläche des Pariser Ballungsgebietes, wie sie im Artikel genannt wird (14518 km²), durch die tatsächlich extrem kleine Fläche der Pariser Innenstadt (105,4 km²) teile, erhalte ich einen Wert von 137,74. Das Ballungsgebiet ist also 137,74 mal größer als der Innenstadtbereich mit seinen 20 Arrondissements. Wo genau liegt also das Problem? Und was ist mit dem Hinweis auf London gemeint? Was in Paris ist im Vergleich mit London denn total unmöglich? Gruß aus dem Münsterland von Axel Brocke 13:43, 17. Jul 2005 (CEST)

hmm, sagen wir mal, Münster hat schon über 300km^2. Da kann man teilen, wie man will. Wenn ich mal die Umkehrung der allseits beliebten Division anwende, erfahre ich auf der offiz. Pariser Seite die flächenmäßige Ausdehnung der Stadt über 10,539 Hektar, das sind - nach meiner Rechnung - 1053,9 km^2 => Flächenangaben inkonsistent.. (nicht signierter Beitrag von 78.53.116.138 (Diskussion | Beiträge) 20:56, 1. Nov. 2009 (CET))

Nun da bis Du leider einem Rechenfehler aufgesessen. 10540 ha (dieser Wert stammt aus der Offiziellen Datenbank von RGC für die 20 Arrondissements) sind umgerechnet die angegebenen 105,40 km². Solltest Du es uns nicht glauben, hier ein Beispielsumrechner oder der Wikipedia-Artikel Hektar, die beide die Daten bestätigen. --Grüße, Patrick, «Disk» «V» 21:53, 1. Nov. 2009 (CET)

Lesenswert-Diskussion 28.8.-4.9.2005

Ich halte Paris für lesenswert. Ihr auch? --Hr 00:43, 28. Aug 2005 (CEST)

Ich finde das sollte Portal:Paris am besten wissen aber von mir ein pro. --Saperaud  02:08, 28. Aug 2005 (CEST)
  • Symbol support vote.svg Pro --Kapitän Nemo 21:38, 31. Aug 2005 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Contra - wenn man alle Bilder und Listen weglässt, dann bleibt nicht mehr viel Text für eine derart bekannte Stadt. --Phrood 00:42, 1. Sep 2005 (CEST)

Gründung von Paris

Ist es eigentlich sicher, dass Paris das frühere Lutetia ist, welches von Kelten gegründet wurde? Meinen Informationen nach fehlen da die archäologischen Beweise. Vielmehr lag das alte Lutetia vermutlich einige Kilometer westlich der Île de la Cité und erst die Römer gründeten auf dieser Insel eine Siedlung. Artikel des Magazins Geo dazu: [2]. -- Cerajo 16:41, 16. Okt 2005 (CEST)

Und wann wurde Paris eigentlich gegründet? -- 84.159.59.180 11:14, 28. Feb 2006 (CEST)

Die ehemalige keltische Siedlung lag nicht auf der Île de la Cité. sie hieß auch nicht Lutetia. Sie verlagerte sich dann auf die Seineinsel, die mehr Schutz gewährte. Erst die Römer benutzten den Namen "Lutetia"... Die einfachste Quelle dafür sind wohl sämtliche Asterixheftchen... lol. Die Gründung von Paris beginnt meiner Ansicht nach mit der Gründung der keltischen Siedlung. Aber wann bekam Paris annähernd dem Namen? -- 84.140.97.25 15:17, 14. Mär 2006 (CET)

Lesenswert-Diskussion 3.-10. März 2006

spare mir hier mal die einleitung... der artikel war ende august schonmal hier. diesmal hoffentlich erfolgreicher.

  • pro etwas geschichtslastig aber der rest kommt auch bei rum, oder?--Carroy 19:51, 3. Mär 2006 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro Cottbus 05:48, 4. Mär 2006 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro --Marccc 12:56, 4. Mär 2006 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro -- Julius1990 13:43, 4. Mär 2006 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro - Tres bien. --Svеn Jähnісhеn 17:11, 4. Mär 2006 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro-Alopex 18:19, 5. Mär 2006 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro --Syrcro.ПЕДИЯ® 18:24, 5. Mär 2006 (CET), aber kann jemand mit Ahnung den Absatz über Disneyland Resort Paris mal fixen, der widerspricht sich selbst, was die Geschichte der Namen angeht.
  • Symbol support vote.svg Pro --Ernstl 23:46, 6. Mär 2006 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro Für eine Weltstadt angemessen umfangreich. -- 89.50.61.118 00:38, 7. Mär 2006 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro Dieser Artikel ist eindeutig lesenswert, ist aber in vielen Bereichen zu geschichtslastig und informiert nicht über die heutige Situation (z.B. über die stark schwankende Qualität der Pariser Restaurants, die erste Aufnahme eines Restaurants mit nicht-französischer Küche in die Liste der pariser Top-Restaurants, ...). --Highdelbeere 09:42, 7. Mär 2006 (CET)
  • pro allemal lesenswert. Geschichtsteil kann ja zu gegebener Zeit ausgelagert werden, finde den Abschnitt anteilsmäßig derzeit nock ok. --Popie 21:11, 7. Mär 2006 (CET)
  • Symbol support vote.svg Pro Sehr ausführlich und viele Bilder zur Veranschaulichung

Vandalismus hat die Seite schon seit einiger Zeit verunstaltet! Laut Versionhistorie ist am "17:42, 24. Feb 2006 84.139.229.151" und 7 Minuten später 17:49 einiges an bescheuerten Beiträgen eingestellt worden. U.A. der erste Absatz zu Adelspaläste, der bis jetzt noch verschmiert ist. "Toilettenfirmen". Das muss dringend noch einmal überarbeitet werden. Weiß jetzt aber nicht so genau, ob es dafür einen einfachen Weg gibt, die beiden Änderungen in vielen Teilen des Textes einfach rückgängig zu machen, weil der Artikel seitdem an mehreren Stellen schon überarbeitet wurde.

Habe ich gleich mal entfernt. --Svеn Jähnісhеn 12:20, 10. Mär 2006 (CET)
  • pro Sehr ausfuehrlich, ich bin nur nicht ganz gluecklich mit der "RTL News" Landkarte, vielleicht kann man da noch eine bessere finden.

Jakobdoerr 15:47, 10. Mär 2006 (CET)

Meinungen zum Artikel

  • Symbol oppose vote.svg Contra : Solange solcher Unsinn zu lesen ist wie beispielsweise: der Invalidendom ist eine "Bischofskirche" !!! und Napoléon als simpler Feldherr eingereiht wird, solange das Palais du Luxembourg als "Adelspalast" bezeichnet wird und nicht als königliche Residenz, solange die Residenzen von Parlamentariern, Äbten und Erzbischöfen unter "Adelspaläste" eingereiht werden und nicht, wie es richtig wäre unter "Stadtpaläste", solange Versailles und Saint-Denis mitten in der Seite und nicht etwa nur am Ende als Hinweis auf "Sehenswürdigkeiten in der Umgebung" (oder ähnlich) erwähnt werden, kann ich nicht zustimmen. Kein Wunder. Es gibt zwar das Portal:Paris, aber es scheint noch nicht mal einen Betreuer zu haben. Oder trügen mich da meine Augen ?? --Désirée2 03:15, 12. Mai 2006 (CEST)

Stadtgliederung

Ich habe Probleme mit der Namensangabe der Pariser Arrondissements im letzten Absatz. In Paris nennt man entweder die Ziffer (1-20) oder den Ortsteil in dem man wohnt. Die Bezirke haben eigentlich keine Namen. In Berlin würde ich sagen, ich wohne in Treptow-Köpenick (Bezirk) oder Spindlersfeld (Ortsteil von Treptow-Köpenick). In Paris würde man sagen, man wohnt im 13e (Arrondissement) oder in Les Gobelins, wenn es ortsspezifischer gemeint ist.

Ich kann die Angaben bedingt nachvollziehen, da sie oft in deutschen Reiseführern gemacht werden. Aus eigener Erfahrung - nach zwei Jahren Leben in der Stadt - weiß ich, dass diese Bezüge in den großen Bezirken (7-20) weder in administrativ-formeller noch in populärer Kommunikation vorkommen.

Steven Strehl 20:04, 6. Mai 2006 (CET)

Da hast Du nur teilweise recht. Es kommt auf das Arrondissement an. In den "alten" Arrd. (vor 1860) ist - ausser wenn das Viertel besonders prestigevoll oder berühmt ist - eher der Name des Bezirks geläufig, in den anderen vorwiegend der des Viertels. In der Tat sagt kein Mensch "Ich wohne in Popincourt" (XIe arrd.). Manch einer nennt gar nur die Metrostation. Es geht aber nicht darum, wie dem Volk der Schnabel gewachsen ist, sondern um ein klares und koherentes Konzept.

In diesem Artikel würde es durchaus reichen, einen schlichten Linkhinweis auf Liste der Arrondissements und Quartiers zu geben.

Ich plädiere vor allem für eine korrekte Nummerierung der Arrondissements in allen Artikeln. -> Diskussionsseite Arrondissement (Paris).

--Désirée2 05:31, 8. Mai 2006 (CEST)

Vorstädte, Multikulturalismus und Gewalt

Einige Absätze regen mich total auf. Soll man hier nur die schlechten Seiten berichten und auf sie fokalisieren ?--Oktavian 21:13, 30. Jul 2006 (CEST)

Lutetia/Lutuhezi - Namensherkunft ungesichert

Ich habe aus der ursprünglichen Version: "Die Stadt entwickelte sich seit Mitte des 3. Jahrhunderts v. Chr. aus der keltischen Siedlung Lutuhezi des Stammes der Parisier auf der Seine-Insel, die heute Île de la Cité heißt. Der erste Bestandteil des Namens stammt von der keltischen Wurzel luta „Sumpf“, so dass der gesamte keltisch-römische Name Lutetia Parisiorum, also „Sumpfebene der Parisier“ bedeutet. Der Hinweis auf den Sumpf ging im Laufe der Zeit verloren." bereits am 23. Juni das Lutuhezi (??) wegen Fake-Verdacht entfernt. Heute lagere ich den gesamten Absatz hierher um, da ich seither auch trotz intensiver Suche in gedruckten Werken nirgends eine Quelle finden konnte, die dies fundiert belegt. Sollte jemand eine solche liefern können, gerne wieder einsetzen. --Désirée2 05:12, 21. Aug 2006 (CEST)

Habe den Namen Lutuhezi in Meyers Konversationslexikon von 1888 gefunden. Dort steht: Die Hauptstadt der Parisier, Lutuhezi, d. h. Wasserwohnung, bei den Römern und Griechen Lukotitia oder Lutetia (gewöhnlich Lutetia Parisiorum) genannt, lag auf einer Seineinsel (der Stelle der heutigen Cité). -- 84.189.128.37 20:06, 21. Aug 2006 (CEST)

Hinweise zur Namensherkunft von Lutetia befinden sich in:

  • 1. link entfernt (bleibt im Spamfilter hängen) Die Geschichte der Stadt Paris Zitat: Damals hieß sie Lutetia, was Sumpfland bedeutet.
  • 2. Paris - Die historisch-geographische Stadtentwicklung Zitat: Die Stadt Paris, die zuerst Lukotitia, die Stadt in den Sümpfen, genannt wurde, wurde erstmals 53 v. Chr. von Gaius Julius Caesar in seinem sechsten Buch über den gallischen Krieg (De bello Gallico) schriftlich erwähnt. -- 84.189.128.37 22:57, 21. Aug 2006 (CEST)

Vielen Dank 84.189.128.37 für die Mühe, aber das ist nicht zufriedenstellend. Keiner dieser Erklärungsversuche ist durch Quellen gestützt.

  1. "Lutuhezi, d. h. Wasserwohnung, bei den Römern und Griechen Lukotitia oder Lutetia (gewöhnlich Lutetia Parisiorum) genannt". Meyers Konversationslexikon von 1888 ist nicht mehr aktuell und aus einer Zeit, in dem Worterklärungen mit aller Gewalt an den Haaren herbeigezogen wurden. Es steht meines Wissens in keiner französischen Quelle so.
  2. Sumpfland stammt aus einem Abiturientenaufsatz (ich habe den Link entfernt, weil er im Spamfilter hängenbleibt) und
  3. Stadt in den Sümpfen für "Lukotitia?" aus der Seite eines Gymnasiums. Lucotocia ist die von Strabon benutzte lateinische Version für Lutetia, Lucotecia die von Ptolemäus benutzte griechische. Strabon hat selber eine Erklärung dazu abgegeben (siehe nachstehend). Über die Etymologie des keltischen Wortes Lutetia wird seit ewigen Zeiten spekuliert und weder damals noch heute gab oder gibt es eine zufriedenstellende Antwort, höchstens einen Beweis der unendlichen Phantasie der "Worterklärer". Die Kelten waren nicht schriftkundig. Ihre Sprache ist nicht überliefert, weswegen Erklärungen dieser Art in den Bereich spekulativer Behauptungen gehören, die besser nicht in einer online Enzyklopädie stehen sollten, die im grossen Internet-All verbreitet wird. Weitere mögliche Versionen zur Erbauung:
  4. von "leukos" (griechisch: weiss), Anspielung auf die in Pariser Gipsvorkommen (dixit Strabon, 1. Jh. v. Chr., siehe oben)
  5. jawohl, amüsiert sich ein allbekannter Spassvogel darauf zu antworten, aber es ginge nicht um den weissen Gips, sondern um die gleichfarbigen Schenkel der Damen besagter Ortschaft ("qui sont si blanchettes") ... (Rabelais, 16. Jh.).
  6. "siginifiant en celte habitation entourée d'eau ("bedeutet keltisch von Wasser umgebene/r Wohnort/Siedlung") steht im französischen Reiseführer Michelin (Grüner Führer). Den Übersetzer würde ich gerne kennenlernen und auch gerne die Quelle einsehen :-) Diese Version ist wenigstens vom geographischen Standpunkt her richtig, während es Sümpfe in dem gallischen Lutetia, das sich auf die Insel beschränkte, genau genommen nicht gab, sondern einzig in dem östlich davon gelegenen Bereich des rechten Seineufers.

Ich würde gerne vorschlagen, den - inzwischen wieder eingesetzten - Satz wieder zu entfernen. Vielleicht kann ein Hinweis auf die Diskussion gesetzt werden. Ist das in Ordnung oder gibt es Gegenstimmen? --Désirée2 13:06, 28. Aug 2006 (CEST)

Nachsatz, gekürzt aus Diskussion:Geschichte von Paris#Antworten dazu übernommen:

7.) Lucotèce“ = „die Weiße“ (aufgrund des Baumaterials), bei Jacques Boudet: "Histoire de Paris et des Parisiens", 1958 (!) Bildband mit erläuternden Texten (möglicherweise Ungenauigkeiten und Übersetzungsfehler)
8.) Lucotitius ... nannten die Römer jene Siedlung ... links ... der heutigen Rue St.-Jacques. ... tatsächlich geht die Bezeichnung auf den gallischen Namen „louk-teh“ zurück: So hatten die ersten Siedler ihre den Sümpfen abgewonnene Siedlung genannt: „Ort der Sümpfe“. Die Römer machten daraus Lutetia.“ Ulrich Wickert: "Alles über Paris", S. 149

Das sind sechs verschiedene Schreibweisen und drei Erklärungen:

a) von den weissen Gipsvorkommen
b) "Wasserwohnung" oder "vom Wasser umgeben"
c) in den Sümpfen

--Désirée2 21:45, 25. Sep 2006 (CEST)

Momentane Stimmung unter Einwanderern in und um Paris (Revolution)

Erinnert ein bischen an den Vorabend der französichen Revolution. Statt Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit eine islamische Revolution mit Scharia, Gottestaat, Ehrenmord,......--Bene16 05:43, 24. Okt. 2006 (CEST)abwarten

Kurze Frage: was soll uns das jetzt sagen bzw. was hat das direkt mit dem Artikel zu tun? Oder habe ich etwas übersehen? Gruß --Triggerhappy 08:13, 24. Okt. 2006 (CEST)
Darum schrieb ich abwarten. Aber vielleicht werden wir Zeitzeugen, wie weiland Goethe (Schlacht von Valmy) einer großen Revolution. Oder bist du etwa der Meinung, dass da ein paar Kleinkriminelle nur kollaterale Autos anzünden? Äh, war das mit Valmy ein böser Angriffkrieg?--Bene16 13:49, 24. Okt. 2006 (CEST)
Ich bin ehrlich gesagt der Meinung, dass da ein paar halbstarke Trottel vergessen haben, in welchem Land sie leben. Mit Revolution ist da nichts. Sieht man doch schon an dem tollen Durchhaltevermögen dieser Kerle. Für eine Revolution fehlt da die Verbissenheit und die Verzweiflung - dafür geht es den Leuten einfach noch zu gut. Das ist einfach nur ein Sturm im Wasserglas.
Die eigentliche Frage war aber, warum Du das gerade geschrieben hast. Willst Du das irgendwann im Artikel verarbeiten, oder war das einfach nur so zum kommunizieren ;) ? Gruß --Triggerhappy 14:26, 24. Okt. 2006 (CEST)
Fluctuat nec mergitur...hoffen wir es, aber es sollte schon irgendetwas über die Misere der Pariser Vorstädte in dem Artikel erscheinen. Paris Stadt der Revolution rückwarts zum isl. Gottessstaat?.....Gruß--Bene16 15:04, 24. Okt. 2006 (CEST)
Schön das mein Latein so gut ist ;). Aber bevor Paris zu einer islamischen Enklave gemacht wird, sollte man sich eher Sorgen um andere franz. Städte machen (Marseille, Roubaix, etc.). Der große Muffti von Roubaix (keine Ahnung wie das genau heißt) hat schon in einem Zeitungsartikel verlauten lassen, dass die Stadt bald zu einer islamischen Stadt werden soll, in der Franzosen "Schutzgeld"/Steuern zahlen sollen, damit sie dort weiter leben dürfen. Wirklich wahr!
Ich würde sagen, wenn es so weiter geht in Paris kann man mal etwas darüber schreiben. bisher gab es ja nur große Wahrsagungen der Presse, mehr aber nicht. Die Krawallen sollten egal wie mMn nur im Hauptartikel zur Pariser Geschichte stehen. Erst wenn sie wirklich große Ausmaße annehmen sollten haben sie sich auch hier in der Zusammenfassung einen Platz verdient. Gruß --Triggerhappy 16:01, 24. Okt. 2006 (CEST)

Tut mir leid, Bene, dass ich Deinen Edit reverten mußte, aber die Aufstände hatten echt nichts mit Freiheitskämpfern zu tun. Faktisch waren es jugendliche Einwanderer, die ihrem Unmut über ihre Situation und den Staat mit Gewalt ausdruck verliehen haben. Wenn Du Quellen hast, die belegen, dass es sich tatsächlich um "Freiheitskämpfer" handelte und eine (wie Du meinst) Revolution daraus werden sollte, kannst Du die ja nennen. Solche Vermutungen haben aber nichts in einer Enzyklopädie zu suchen. Gruß --Triggerhappy 13:45, 25. Okt. 2006 (CEST)

.....ok...Gruß--Bene16 07:05, 29. Okt. 2006 (CET)

Bildung - NEGOCIA Centre International

Sollte das NEGOCIA Centre International de Formation à la Vente et à la Négociation Commerciale nicht evtl auch unter dem Punkt Bildung genannt werden. Kennt diese Hochschule jemand und kann zu der was schreiben (was genau das ist, eine Uni, Fh oder so). Zumindest ist die auch in Paris.....besten Dank Bahnemann 13:42, 12. Nov. 2006 (CET)

Besser spät als nie: es ist die Schule der Pariser Industrie- und Handelskammer. Beste Grüsse, --Désirée2 00:28, 12. Apr. 2007 (CEST)
Hey Désirée, richtig, doch ist diese Uni keinen Artikel wert? Wenn doch wäre es super wenn Du einen entsprechenden verfassen könntest, da mir entsprechende Hintergrundinfos fehlen :-) Gruß und vielen Dank Bahnemann 02:01, 12. Apr. 2007 (CEST)
Guten Abend Bahnemann, es ist keine Uni, sondern eine von der Wirtschaft getragene Berufsschule. Ich bin leider kein Spezialist auf dem Gebiet. Besser stellst Du das unter die Artikelwünsche. Ich wäre froh, wenn es vor der Schule zunächst erst einen Artikel über die Chambre de commerce et d'industrie [3] (frz. Industrie- und Handelskammer) gäbe. Viele Grüsse, --Désirée2 00:49, 19. Apr. 2007 (CEST)

ISO 3166-2

in der Vorlage Comune Aufnehmen ist Quatsch. Aber Vielleicht sollte man zwischen Departement und Comune unterscheiden. -- visi-on TWW 10:53, 5. Dez. 2006 (CET)

Film Bitter Moon hinzufügen

Hallo, ich bin unangemeldet und möchte es auch bleiben, deshalb kann ich nur vorschlagen, den Film Bitter Moon in der Rubrik Filme, die in Paris spielen, zu erwähnen. Bitter Moon oder Lunes de Fiel wurde von Roman Polanski gedreht und kam 1992 in die Kinos. -- Oscar 22:25, 19. Dez. 2006 (CET)

Solange der Schauplatz Paris aus dem Artikel zum Bitter Moon nicht hervorgeht, halte ich das für verfrüht. Vielleicht möchte ein Experte den Filmartikel ergänzen? --Désirée2 02:54, 19. Apr. 2007 (CEST)

Artikel erweitern....

Ich wohne seit 6 Monaten in Paris und habe soeben den Artikel das erste Mal gelesen. Hab einige Sachen bemerkt die meiner Meinung noch erwaehnt werden sollten (...) [Werbung entfernt] (...)

Im Fernverkehr kann man noch anmerken, dass am 10. Juni 2007 der die Linien des TGV Est Européen eroffnet werden, was eine Ausbauung des Netzes um 130 Staedte realisiert. Unter anderem wird eine Verbindung von Pairs in folgende Stadte erstellt: Nantes, Rennes, Lille, Luxembourg, Strasbourg, Frankfurt, Stuttgart, Karlsruhe, Kaiserslauter, Mannheim, Saarbruecken, Zuerich. D.h. dass die Strecke Paris-Stuttgart eine Dauer von 3h 40, die Strecke Paris-Frankfurt 3h 50

Zudem wuerde ich noch einen Punkt erstellen der Paris bei Nacht beinhaltet: - dass der Eiffelturm jeden Abend zur vollen Stunde fuer ca. 15min beleuchtet ist - einige beliebte Diskos (Queen, Duplex, La Loco, Le metro,...) oder auch die beliebten Quartiers Latin et Montmarte oder die Grand Boulevards fuer abends, es gibt jede Menge Bars, Pubs hier spielt das Nachtleben. Und in den warmen Monaten trifft man sich am Seine-Ufer auf den zahlreichen kleinen Insel....

Oder auch zu erwaehnen sind die Studienmoeglichkeiten in Paris. Insgesamt gibts es 13 Universitaeten in Paris (also nicht nur die Sorbonne, an der es zudem gar nicht soo schwer ist angenommen zu werden) und einige Universitaeten ausserhalb Paris, z.B. La cité Descartes, Richtung Diseneyland. Hauptsaechlich fuer Ingenieure. -- Schnitzel87 10:46, 12. Feb. 2007 (CET)

Guten Tag Schnitzel87, danke für die Hinweise, aber sei so gut und lies Was Wikipedia nicht ist durch. Werbung ist in der Wikipedia nicht erwünscht. Bitte verzeih, dass ich sie deshalb entferne. Die TGV Schnellfahrstrecke findest Du unter LGV Est européenne. Die pariser Universitäten können wir in diesem Übersichtsartikel über Paris nicht alle erwähnen, ich habe daher dort die Liste der Universitäten in Frankreich verlinkt. Tipps für Diskos, Bars und Pubs gehören nicht in eine Enzyklopädie. Du kannst sie bei Wikitravel [4] oder bei Wikivoyage unterbringen. Lass Dich deshalb nicht entmutigen, hier mitzuwirken und sei weiterhin mutig. Viel Vergnügen in Paris und in der Wikipedia. --Désirée2 03:28, 19. Apr. 2007 (CEST)

Bildwarnung

Die unten genannten Bilder, die in diesem Artikel verwendet werden, sind auf Commons gelöscht oder zur Löschung vorgeschlagen worden. Bitte entferne die Bilder gegebenenfalls aus dem Artikel oder beteilige dich an der betreffenden Diskussion auf Commons. Diese Nachricht wurde automatisch von CommonsTicker erzeugt.

-- DuesenBot 08:41, 25. Mär. 2007 (CEST)

Gliederung

Für die Gliederung der französischen Gemeindeartikel gibt es die Wikipedia:Formatvorlage Ort (Frankreich). Der Artikel Paris war vor der Umgestaltung nach dieser Vorlage strukturiert gewesen. Auch für die deutschen Gemeinden gibt es eine ähnliche Vorlage: Wikipedia:Formatvorlage Stadt. Die Stadtartikel sind übersichtlicher, wenn die Gliederungspunkte überall an der gleichen Stelle stehen. Die Anwendung der Vorlage fördert eine einheitliche Darstellung aller Gemeinden und Städte. -- 87.185.186.34 20:43, 8. Jun. 2007 (CEST)

Schaubild "Reisezeiten mit dem Zug"

Reisezug-Verkehrsdauer von Paris aus

Die Grafik mit den Verkehrszeiten ist spätestens seit der letzten Fahrplanumstellung TGV/ICE Paris-Saarbrücken-Frankfurt hoffungslos veraltet. Aktuelle Tabelle siehe: LGV_Est_européenne#Fahrzeiten. Sollte lieber raus (oder neu)! --Lantus 15:11, 22. Jul. 2007 (CEST)

Bevölkerung

Mir sind einige Fehler bezüglich der Bevölkerung aufgefallen. So wird im Artikel erwähnt, die Agglomeration hätte 11 Millionen Einwohner, was allerdings nicht korrekt ist, denn diese Zahl ist die Einwohnerzahl der Metropolregion mit ihren knapp über 10000 Quadratkilometern (selber Fehler wie im London-Artikel). Hier scheint dem Schreiber der Unterschied zwischen Agglomeration und Metropolregion nicht geläufig gewesen zu sein. Sehr aussagekräftig ist dabei diese kleine Karte der Ile de France, wo tatsächlich die Grenzen der Metropolregion ("aire urbaine", ungefähr Deckungsgleich mit der Ile de France, in der Box am Artikelanfang als "Ballungsraum" bezeichnet) und der Agglomeration ("unité urbaine") eingezeichnet sind. Wer das nicht glaubt soll sich einfach mal Google Earth anschauen und wird erkennen dass die Agglomeration wirklich deutlich kleiner als 10000km² ist. Und mit unter 1000 Einwohnern je Quadratkilometer wäre die Pariser Agglomeration eine der dünnstbesiedelten der Welt was ja nunmal gar nicht sein kann. Einfach mal die englischen und französischen Versionen des Artikels anschauen! Agglomeration hat demnach 9,6 Millionen Einwohner auf 2700km² (Zahlen allerdings von 1999), während die 11 Millionen definitiv für die Metropolregion ausgewiesen sind. Bitte ändern!

Die korrekte Einwohnerzahl für die Agglomeration beträgt 9.644.507 (im Jahre 1999), siehe Unité urbaine#Größte Unités urbaines in Frankreich und als primäre Quelle [5]. -- 1001 15:36, 1. Aug. 2007 (CEST)
Nachtrag: Das Problem ist in der Tat, dass die meisten deutschsprachigen Autoren den sehr sinnvollen und klaren Unterschied, den die INSEE zwischen Unité urbaine und Aire urbaine macht, nicht begriffen haben, was auch damit zusammenhängt, dass die deutschen Begriffe "Ballungsgebiet" und "Metropolregion" semantisch irgendwo dazwischen liegen und selbt nicht statistisch exakt definiert sind, sondern rein willkürlich festgelegt werden. Vgl. Metropolregion#In Deutschland: Die MKRO definierte für Deutschland elf Europäische Metropolregionen. Diese wurden nicht nach raumstrukturellen Realitäten, sondern normativ festgelegt und abgegrenzt, wobei vor allem die Großzügigkeit der Abgrenzung erhebliche methodische Unterschiede aufweist. Die Einwohnerzahlen sind deshalb nur sehr bedingt vergleichbar. - Die INSEE-Kategorien sind gerade kein solcher politisch motivierter Murks. -- 1001 15:42, 1. Aug. 2007 (CEST)
Nachtrag 2: Korrekterweise sollten deshalb in der Tabelle sie französischen Begriffe Unité urbaine und Aire urbaine verwendet werden, da die deutschen nicht exakt sind. In der Tabelle hier lässt sich das leider nicht so einfach ändern, da die Benennungen durch Parameter in der Infobox-Vorlage festgelegt ist, wenn man aber die Vorlage ändert, ändert man auch viele andere Artikel mit. Da offensichtlich beim Parameter "Ballungsgebiet" Unité urbaine und Aire urbaine vermischt wurden, müsste man alle Artikel einzeln durchgehen, um zu prüfen, auf was sich die jeweilige Zahl jeweils tatsächlich bezieht. Das ist eben das Problem bei solchen parametrisierten Vorlagen: Wenn sie einmal einen Fehler enthalten, kriegt man den so schnell nicht wieder weg. -- 1001 15:49, 1. Aug. 2007 (CEST)
Aire urbaine kommt der deutschen Metropolregion (bzw der englischen Metro Area) aber schon sehr nahe, und ist am ehesten damit zu vergleichen (auch wenn in Deutschland zum Teil Wald und Wiesen als Metropolregion ausgewiesen werden, siehe Hamburg), während die Agglomeration so ziemlich das selbe ist wie die unité urbaine, also der zusammenhängend bebaute Bereich. Auf jeden Fall muss der Artikel dahingehend geändert werden, dass Agglomeration und 11,5Millionen nicht in ein und dem selben Satz genannt werden. Entweder man lässt die Zahl stehen, dann muss da Metropolregion hin, oder man lässt Agglomeration stehen, dann müssen da aber die 9,6 Millionen hin. Das Selbe beim London-Artikel!
Ich finde es immer wieder schön, wie viel man hier dazulernen kann ;) Mein Vorschlag: Anpassung der Infobox in der von 1001 vorgeschlagenen Weise (exakt definierte Begriffe). Der Vorteil von parametrisierten Vorlagen ist auch gleich offensichtlich: Vorübergehend wird jeder der Gemeinden, die einen Parameter "...-agglo" enthalten eine Wartungskategorie zugewiesen. Dann können die (wenigen) Artikel, die den Parameter nutzen, schnell aufgefunden und überprüft werden. --ttog 10:37, 3. Aug. 2007 (CEST) PS: Ich schlage vor, die Diskussion darüber auf Vorlage Diskussion:Infobox Gemeinde in Frankreich#Ballungsgebiet_in_der_Infobox fortzusetzen
Der Artikel muss aber auch noch geändert werden. Dort steht nach wie vor dass die Agglomeration 11,5Millionen Einwohner hätte, was ja vollkommen falsch ist. Und ich verweise nochmal auf den London-Artikel, wo der gleiche Fehler nach wie vor vorhanden und zu beheben ist. Kann das endlich mal irgendwer übernehmen?? Danke
Die Infobox ist inzwischen geändert [6], ansonsten steht unter Bevölkerung noch Lebten 1921 noch 4,85 Millionen Menschen in der Metropolregion, so waren es 2006 bereits 11,6 Millionen. Diesen Satz kann ich nicht ad hoc korrigieren, weil ich nicht weiß, auf was sich die Zahl von 1921 genau bezieht; solange das nicht klar ist, ist auch unklar, durch welchen Begriff und weche Zahl das unklare Metropolregion für die Gegenwart ersetzt werden muss, damit die Vergleichbarkeit gewahrt bleibt.
Zum London-Artikel musst Du Dich dort auf der Diskussionsseite melden, falls da auch "halbgesperrt" ist; mit den britischen Bevölkerungsstatistiken kenne ich mich nicht aus.
Ansonsten würde ich übrigens sowieso gerne diese idiotische Halbsperrung der Seite aufheben, da sich außer mir offenbar niemand hier für Änderungswünsche nicht angemeldeter Benutzer zuständig fühlt und ich eigentlich die Leute lieber selber ändern lasse. -- 1001 01:18, 8. Aug. 2007 (CEST)
Den Satz in der Einleitung habe ich gerade geändert [7]. -- 1001 01:32, 8. Aug. 2007 (CEST)
Die Bevölkerungszahlen/Dichte im deutschen Artikel stimmen nicht (mehr?) mit dem französischen überein. Wo liegt der Fehler, die dt. sowie doe frz. Zahlen stammen aus dem Jahr 2005..? [8][9]. -- majonaise 20:12, 12. Feb. 2008 (CEST)

Interwiki

nap:Parigge (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 87.11.194.157 (DiskussionBeiträge) 22:42, 16. Aug 2007) -- Complex 22:44, 16. Aug. 2007 (CEST)

added --Complex 22:44, 16. Aug. 2007 (CEST)

Gemäldesammlung

Seine Sammlungen gehören neben jenen des British Museum in London und des Museumsensembles auf der Museumsinsel in Berlin zu den bedeutendsten der Welt.

Das ist falsch! Der Louvre beherbergt anerkannterweise die bedeutendste Sammlung der Welt. Wenn ein Museum mit dem Louvre konkurrenzieren kann, dann die Ermitage in Sankt Petersburg, und nicht die oben genannten.

wurde inzwischen aus dem Artikel entfernt. --Désirée2 20:09, 5. Okt. 2007 (CEST)

Titel des Fotos "Verkehr auf der Avenue de l’Opéra 1905" ist falsch!

Dass dieses Foto von 1905 ist kann niemals stimmen, da es zu dieser Zeit noch keine Autos dieser Art auf den Straßen gab. Es ist vermutlich aus den 1930er oder eventuell 1940er Jahren.


Nsae Comp 00:43, 2. Okt. 2007 (CEST) Korrekte Jahreszahl vermutlich 1950. ALS REFERENZ: BESITZE ALTEN FAMILIENFILM AUS DEM JAHR 1948 16.JUNI 2008 H.U.R.

Religion - Anzahl der Muslime

Beträgt die Anzahl der Muslime in Paris wirklich nur 50.000? Das erscheint mit aufgrund des hohen Anteils Maghrebstämmiger in und um Paris kaum glaubhaft... --91.34.201.135 23:02, 8. Nov. 2007 (CET)

Mir erscheint dass auch merkwürdig...genauso wie die angeblich 220.000 Juden, was ja 10% der Stadtbevölkerung wären, wass bei ca. 500.000 Juden in Frankreich doch zu hoch scheint...ich glaube vielmehr dass hier jemand die Nummern vertauscht hat, und es sich um 220.000 Muslime und 50.000 Juden in Paris handelt...das klingt wesentlich realistischer . Auf jedenfall würd ich mal sagen dass wir hier nach seriösen Quellen suchen sollten. --Daondo 02:34, 2. Feb. 2009 (CET)

Pariser Stadtbefestigung die größte Befestigungsanlage der Welt?

Im Abschnitt Neuzeit ist derzeit zu lesen: "1844 ist zu Verteidigungszwecken an Stelle des heutigen Boulevard Périphérique eine neue Stadtbefestigung errichtet worden. Diese hatte eine Länge von 39 Kilometern und war mit ihren 94 Bastionen und 16 Forts die größte Befestigungsanlage der Welt." Angesichts der Existenz der chinesischen Mauer scheint mir das auf jeden Fall unzutreffend zu sein, selbst wenn man dort nur zusammenhängende Mauerteile zählt, und zwar sowohl in Hinsicht auf Länge, Höhe oder Dicke der Mauern. Außerdem liest man derart häufig davon, dass etwas das Größte weltweit sei, dass ich selbst eine relativierende Aussage der Art nach der chinesischen Mauer die größte... oder die größte Stadtbefestigung o.ä. nicht nach einer eingehenden Recherche einstellen würde. Nebenbei bemerkt bestand die chinesische Mauer schon vor der Pariser Stadtbefestigung und ist im Gegensatz zu ihr auch heute noch in großen Teilen erhalten. --193.30.140.138 11:35, 25. Jan. 2008 (CET)

Ergänzung: Die Mauer um Jerusalem ist 181 km lang. Die Länge der Berliner Mauer betrug 146 km, allerdings bin ich unsicher, ob diese als Befestigungsanlage gelten kann. In Antiochia sind 20 km der ehemaligen Stadtmauer heute noch erhalten, die ehemalige Gesamtlänge ist unbekannt. Das spricht aber dafür, dass es mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bereits in der Antike Mauern mit Längen gab, die in der gleichen Größenordnung lagen wie die von Paris. --193.30.140.138 12:57, 25. Jan. 2008 (CET)

Hinzufügen der jährlichen Sonnenscheindauer und weiteren Wetterdetails

Die durchschnittliche jährliche Sonnescheindauer beträgt 1750 Stunden (vgl. Freiburg (sonnenreichste Stadt Deutschlands): 1740 Stunden) oder rund 40% der möglichen Sonnenscheindauer.

Es gibt durchschnittlich 170 Regentage im Jahr, wobei die meisten Regentage während der Wintertage liegen. Im Sommer fällt der Regen i.d.R. an wenigen Tagen in kräftigen Regenfällen, im Winter dagegen gibt es mehr Regentage, an denen der Regen jedoch weniger intensiv fällt.

Quellen: http://www.the-france-page.com/france/france-weather.html http://www.menshealth.de/freiburg-ist-die-sonnigste-stadt-in-deutschland.59674.htm


Hallo? Ich würde dafür plädieren, dass diese Details in den Artikel aufgenommen werden! Gibts denn keinen der sich darum kümmern kann?

Prinzipiell können die Informationen schon eingebaut werden, allerdings fehlen mir - für meinen Geschmack - ausreichend fundierte Quellen: in beiden Seiten hab ich keinen Hinweis gefunden, woher die Daten stammen. Daher sind mir die für einen derartigen Artikel zu "mager". Hilfreich wären meteorologische Daten und Statistiken. Vielleicht kann diese der Fragesteller (bitte immer mit 4 Tilden ( ~ ) unterzeichnen) noch nachliefern? Ansonsten werd ich schauen was ich demnächst in Erfahrung bringen kann. Grüße -- Patrick, «Disk» «V» 16:16, 18. Mär. 2008 (CET)

Absatz Sport

Ist es wirklich nötig, diese wenigen Sätze mit so vielen Überschriften zu versehen? Was gäbe das, wenn es im Absatz weltlichen Bauten auch so gehalten würde? Ich entferne die Überschriften. Wenn der Absatz länger wird, kann noch einmal darüber nachgedacht werden. --Désirée2 23:57, 14. Feb. 2008 (CET)

Mehrfache Lizenzrechtsverletzung bei www.deutschergeschichtsclub.de

Hallo Kollegen!
Bitte mal hier gucken: [10]
Wahrscheinlich massive Nutzung von Wikipedia-Inhalten ohne Lizensierung – wie z. B. hier: [11].
Ist bereits hier vermerkt, E-Mail ist gesendet. Gruß Brunswyk 21:55, 7. Mär. 2008 (CET)

Ehrenbürger der Stadt Paris - addition

Bitte noch Folgendes unter < http://de.wikipedia.org/wiki/Paris#Ehrenb.C3.BCrger > ergänzen; die Meldung ist übrigens schon 3 Wochen alt. Dann hab ich noch keine Ahnung, wie Fußnoten (sofern notwendig) eingestellt werden; aber hier der entspr. Link: < http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,548802,00.html > und hier der Text:

Darüber hinaus ernannte der Stadtrat den Dalai Lama sowie den chinesischen Bürgerrechtler Hu Jia zu Ehrenbürgern (April 2008).

Danke J --193.158.71.6 08:25, 9. Mai 2008 (CEST)

Musik

Hallo, ein Abschnitt zur "Musiklandschaft" in Paris wäre wünschenswert. --JazzmanPostStudent? 17:29, 19. Aug. 2008 (CEST)

Nur zu! --Chiccodoro 08:28, 20. Aug. 2008 (CEST)
Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass das evtl. jemand machen sollte, der auch etwas über die Musiklandschaft von Paris weiß ;) --JazzmanPostStudent? 21:30, 20. Aug. 2008 (CEST)
Natürlich, Sorry. --Chiccodoro 08:30, 21. Okt. 2008 (CEST)
Mehr über französischen Hip Hop. --91.58.61.78 11:04, 30. Sep. 2009 (CEST)Als Beispiel ist auch DJ David gutter

Sprachliche und inhaltliche Ungenauigkeiten

Übersetzungsvorschlag des Wahlspruches: Es schwankt auf den Wogen, aber es geht nicht unter. auf jeden Fall: untergehen und nicht untergeh'n!--87.182.70.176 16:57, 26. Mai 2009 (CEST)

Paname

Was bedeutet Paname und warum gibt es eine Weiterleitung zu Paris dafür? Im Artikel selbst kommt der Begriff nicht vor und ich finde auch keine Erklärung dazu. --Emil Bild 13:34, 20. Aug. 2009 (CEST)

Paname ist ein Spitzname von Paris. Siehe Ortsname#Bei- und Spitznamen und fr:Paname. -- Jashuah 22:00, 20. Aug. 2009 (CEST)

Leben in Paris ...

wirklich nur 50000 Moslems.Ich finde diese Zahl wirklich überaschend gering das wäre weniger als in nahezu jeder Westeuropäischen Millionenstadt.

Und das wäre deswegen so überaschend da in Frankreich die meisten Moslems in Westeuropas leben.(9% der Gesamtbevölkerung).--Weiter Himmel 00:52, 21. Aug. 2009 (CEST)

Ich kenne die Zahlen nicht, kann mir aber vorstellen, dass in Paris selbst erstaunlich wenig Moslems leben, weil das Stadtgebiet ja nicht mit dem Großraum Paris identisch ist. Die meisten Moslems leben mit Sicherheit in den Vorstädten, wer kann schon Pariser Mieten bezahlen. Karin Laakes 00:29, 24. Aug. 2009 (CEST)
Pardon, aber mit Vorstellungen können wir hier leider nichts anfangen. Siehe HLM (fr) - 70 % der Bevölkerung erfüllen, laut bestimmten (unter dem vorstehenden Link angegebenen) Quellen, die erforderlichen Voraussetzungen, um eine Sozialwohnung in Anspruch nehmen zu können. Tendenz fallend. --CEP 03:19, 2. Sep. 2009 (CEST)

WS-Link setzen

Hallo und frohe Weihnachten. Könntet ihr bitte einen Link auf die Ortsseite Paris in der Wikisource setzen?.

 Wikisource: Paris – Quellen und Volltexte

. Dankesehr. --77.186.196.182 19:27, 25. Dez. 2009 (CET)

Jupp, danke für den Hinweis. —Complex 17:25, 6. Jan. 2010 (CET)

Kommunalwahlen

Der Abschnitt "Politik", Absatz 3 zum Thema Kommunalwahlen scheint revisionsbeduerftig.--Stef.muc 08:06, 12. Mär. 2010 (CET) Auch im Abschnitt "Regelmaeßige Veranstaltungen" finden sich Daten von 2007.--Stef.muc 09:26, 13. Mär. 2010 (CET)

Regelmässige Veranstaltungen aktualisiert, bei den Kommunalwahlen passe ich. --Désirée2 21:20, 14. Mär. 2010 (CET)

La Défense

In der Beschreibung der Grande Axe wir La Défense als "weit ausserhalb" beschrieben. Das ist falsch, den zwischen der Stadtgrenze liegt nur Neuilly, und man ist sogar zu Fuss von der Grenze des 17. Arondissements relativ schnell in La Défense. "Ausserhalb" ist also genug... Joachim (nicht signierter Beitrag von 212.155.238.154 (Diskussion) 18:50, 5. Jul 2010 (CEST))

Laut google maps 4,2 km bis zum Faubourg de l'Arche. Dementsprechend auf vier Kilometer ausserhalb geändert. --CEP 03:13, 17. Aug. 2010 (CEST)

Wahlspruch

Inhaltlich ist der Wahlspruch sicher richtig, aber eigentlich heißt es doch nur "Mag es geschüttelt werden, wird es nicht untergehen", oder? (nicht signierter Beitrag von 79.202.204.97 (Diskussion | Beiträge) 15:23, 19. Okt. 2007 (CEST))

Nahverkehr - bitte Velib hinzufügen

Es wird zwar schon ansatzweise von Fahrradwegen geschrieben, aber das neue System der Leihfahrräder Velib gehört eindeutig zum Nahverkehr. Ein 1-Tage Abonnement ist gegen Kreditkarte mit Chip und Geheimzahl auch für Tagestouristen möglich. Mietpreis steigt stark mit der Mietdauer an. Ein Velib kann bei einer beliebigen anderen Velib Station wieder abgegeben werden. Bei gutem Wetter eine lohnenswerte Alternative zu Metro oder Bus! (nicht signierter Beitrag von 198.36.86.87 (Diskussion | Beiträge) 09:50, 30. Okt. 2007 (CET))

Esperanto-Artikel über Paris herausragend

Der Artikel in der Esperanto-Vikipedio ist mi "elstara" (herausragend) bewertet worden. Fügt bitte die entsprechende Schablone in den Text ein {{Link FA|eo}} (nicht signierter Beitrag von 80.139.102.15 (Diskussion | Beiträge) 08:19, 30. Dez. 2007 (CET))

Stadtplan mit größererem Ausschnitt bei Links

In den Links vielleicht besser http://www.paris.citysam.de/paris-stadtplan.htm verlinken, weil:

-Ausschnitt größer

-weniger störende Werbung / insb. keine Layerwerbung

-unter "Forum für Fragen" außerdem ein halbwegs informatives Forum zu Paris. (nicht signierter Beitrag von 79.226.52.212 (Diskussion | Beiträge) 09:52, 4. Jun. 2008 (CEST))

Außerdem funktionieren die folgenden Links nicht:
- "GFDL-Fotogalerie Paris", da auf der gelinkten Seite http://www.eberswalde.biz/galerie/thumbnails.php?album=98 nur ein "Fatal error" erscheint.
- paris.cityannuaire.com => Die Seite kann nicht angezeigt werden. (nicht signierter Beitrag von 79.226.52.212 (Diskussion | Beiträge) 09:59, 4. Jun. 2008 (CEST))

Abbildung: Jo Goldenberg geschlossen

Das im Artikel mit einem Bild bedachte legendäre Jo Goldenberg in der Rue des Rosiers ist geschlossen. Eine entsprechende Anmerkung also sinnvoll. Entsprechende Belege lassen sich sicher leicht finden, nicht nur in Blogs wie diesem... (nicht signierter Beitrag von 141.48.173.35 (Diskussion | Beiträge) 15:22, 8. Aug. 2008 (CEST))

Fläche von Paris

Wie kann es eigentlich sein, dass Paris (Stadt) nur 100 qkm Fläche hat??? Selbst Hamburg wäere 7 mal größer.... Whitebeacon 13:27, 24. Jun 2005 (CEST)

Paris ist im Vergleich zu Hamburg einfach wesentlich dichter besiedelt. 212.183.37.238 21:32, 30. Nov 2005 (CET)
und es liegt einfach daran, dass die stadt paris an sich nur das gebiet innerhalb der ringautobahn ist. wenn man nen durchmesser von 8 km annimmt und paris mal als rund betrachtet, kommt man ziemlich genau auf diese 100 qkm. alles außerhalb gehört natürlich zum ballungsraum paris, wo die große mehrheit der menschen wohnt, aber ist politisch nicht mehr paris. und daneben stimmts natürlich, dass da die siedlungsstruktur extrem viel enger ist (sieht man ja auf den ersten blick, wenn man mal durch die stadt geht) als etwa auch in berlin, wo viel mehr raum und fläche frei ist. pikku 22:46, 30. Nov 2005 (CET)
es erscheint mir dennoch unwarscheinlich, daß die Bevölkerungsdichte deutlich höher ist, als die von Tokio auch wenn es reich recnerisch korrekt ist. --Bernhard Hecker 22:03, 8. Jan 2006 (CET)
ich hab mal das insee zurate gezogen und die offiziellen zahlen für 2004 gefunden (http://www.insee.fr/fr/ffc/chifcle_fiche.asp?ref_id=NATTEF01209&tab_id=204)
da steht tatsächlich: fläche von 105km², also ziemlich genau das, was wir geschätzt hatten. dann 2.158.000 einwohner und sogar direkt daneben komfortabel ausgerechnet eine dichte von 20.557 EW/km². scheint also zu stimmen - die zahlen zu tokio kann ich nun nicht überprüfen, aber vielleicht liegen da andere berechnunen zugrunde. ich habs nun nicht genau gelesen, aber dem artikel nach gehört z.b. zur präfektur tokio noch ein gutes stück weniger dicht besiedeltes land, das ja den schnitt erheblich drücken könnte. jedenfalls können wir für paris die zahlen guten gewissens stehen lassen, denke ich - das insee wirds schon wissen :-) grüße pikku 16:48, 9. Jan 2006 (CET)
Richtig. Paris' Einwohnerdichte liegt aufgrund der dichten Bebauung höher als die von New York, London oder Tokio (wie mein Vorgänger ja schon gesagt hat...) -- 84.140.97.25 15:12, 14. Mär 2006 (CET)

Frankreich hat viel mehr Gemeinden als andere europäische Länder (wie Deutschland z.B.). Das heißt, Paris hat seine historischen Grenzen von 1860 behalten. Man sieht kaum einen Unterschied zwischen der Gemeinde Paris und den nächsten Vorstädten. Vor 1960 hatte es einen Sinn, als es noch ein leeres Raum am Platz der militärischen Festung von 1860 gab. Heute zeichnet der Autobahnring eine Grenze, verkleinert sich aber immer mehr die Bedeutung dieser Grenze. Jenseits des Autobahnrings sind es aber andere Städte. Da fast eine Million dieser Einwohner der Vorstädte täglich in die Hauptstadt kommen, um zu arbeiten, um einzukaufen, musste man dringend eine politische Situation finden. (Benutzer frz. Wikipedia : Oktavian) (nicht signierter Beitrag von 85.178.11.201 (Diskussion | Beiträge) 18:26, 15. Jul. 2006 (CEST))

paris hat 105,40 km´2 fläche (nicht signierter Beitrag von 87.78.212.172 (Diskussion) 15:44, 27. Aug. 2010 (CEST))

Städtepartnerschaften inkorrekt

Durch Lesen des französischen Wiki-Artikels über Paris (siehe [[12]] und[[13]]) fiel mir eine Unstimmigkeit zu den hier aufgelisteten Städtepartnerschaften auf. Die in der dortigen Version zitierte Quelle [14] verweist auf das Portal der Pariser Stadtregierung ("Mairie de Paris"), diese erklärt abschließend, dass es

1. nur eine einizge Städtepartnerschaft ("jumelage") gebe und zwar exklusiv mit Rom. Im französischen Wiki wird dazu ferner der Spruch "Nur Paris ist würdig für Rom; nur Rom ist würdig für Paris" (frei ins Deutsche übersetzt) angeführt. Dies sollte meiner Ansicht nach im Artikel kenntlich gemacht werden.

2. es gebe darüber hinaus sogenannte Freundschafts- und Kooperationsabkommen ("pactes d'amitié et de coopération"), hierzu müssten folgende Angaben korrigiert oder ergänzt werden:

- Québec in 2003 (im Artikel fälschlicherweise 1996)

- Montréal in 2006 (im Artikel fälschlicherweise 2003)

- Nürnberg in 1999

- Porto Alegre in 2001 (fehlt)

- Rabat in 2004 (fehlt)

- Casablanca in 2004 (fehlt)

- Tunis in 2004 (fehlt)

- Kopenhagen in 2005 (fehlt)

Da im jetzigen Artikel keinerlei Quelle angegeben ist, ließ sich die dortige Version nicht überprüfen. Ich denke jedoch, dass die Pariser Stadtregierung hierfür vermutlich die verlässlichste Quelle ist, so dass die obigen Angaben mit Quellenverweis entsprechend in den Text eingearbeitet werden sollten. (nicht signierter Beitrag von Marcito (Diskussion | Beiträge) 13:21, 8. Jan. 2008 (CET))

Danke für den Hinweis, habe das mal so in den Artikel eingearbeitet und die Quelle angegeben. --Patrick, «Disk» «V» 17:54, 8. Jan. 2008 (CET)
- Berlin in 1996 (fehlt) (nicht signierter Beitrag von 91.38.119.221 (Diskussion) 17:14, 23. Jan. 2011 (CET))

Unité urbaine

Gibts dafür keine dt. Entsprechung, samt städt. Umland/Vorbezirk?--Darktrym 15:35, 30. Mär. 2011 (CEST)

Schreibweise von Straßen, Plätzen...

da laut richtlinien aus fremandsprachen übernommene bezeichnungen kursiv zu setzen sind, wollte ich fragen, ob sich dies bei straßennamen und dergleichen ebenso verhält. mir ist auf dieser seite nämlich aufgefallen, dass manche der namen von orten in paris in anführungsstriche gesetzt oder gar überhaupt nicht typografisch kenntlich gemacht bzw. hervorgehoben wurden. vielleicht könnte man das ja noch entsprechend normieren...--Der Spion 00:00, 18. Jul. 2011 (CEST)

Lob

Danke für diesen tollen Artikel. Er gefällt mit sehr gut!--77.116.182.181 19:28, 14. Sep. 2011 (CEST)

Unterirdische Straßen, Gänge, Keller, Hallen, etc

Paris besitzt wie kaum eine andere Stadt umfangreiche unterirdische Gänge, Keller, Hallen, Katakomben, etc. Kann jemand darüber etwas schreiben? Siehe Katakomben von Paris. --Skraemer 12:21, 23. Okt. 2011 (CEST)

Zehn Prozent des Stadtgebietes steht auf Hohlräumen. Lesen bzw. auf Commons anschauen kannst Du schon mal Métro Paris, Réseau Express Régional, Égouts, Canal Saint-Martin, Grange Batelière, Bièvre (Seine), Crypte archéologique du parvis Notre-Dame, dann "vertiefst" Du dich in die zwei hier in WP sehr stiefmütterlich behandelten unterirdischen Stadtteile, den Louvre médiéval (der nur einen kleinen Teil des insgesamt 6 Hektar umfassenden unterirdischen Reichs des Louvres ausmacht), und das Forum des Halles. Die seinerzeit präziseste Atomuhr liegt im Pariser Observatorium 28 m unter der Erdoberfläche, die Goldreserven im Tresorsaal der Banque de France (1,5 Hektar) befinden sich in 25 m Tiefe. Weil ihr die Genehmigung für ein hohes Gebäude verwehrt wurde, hat die UNESCO einen Teil ihrer Büroräume und Konferenzsäle 11 m tief in den Untergrund versenkt (um mehrere Patios gruppiert). Den Rekord schlägt das Défense-Viertel: es liegt ein Knäuel von einer Autobahn, zwei Nationalstrassen, zahlreichen interne Zufahrtswegen, einer Bahnlinie, einer S-Bahnlinie, einer Metrolinie, mitsamt ihrem umfangreichen Umsteigekarusell darunter, ausserdem ein Busbahnhof, zigtausend Parkplätze, ein riesiges unterirdisches Einkaufszentrum ... und vieles mehr. --Désirée2 20:26, 6. Dez. 2011 (CET)

place dauphin auf der ile de la cite

hallo alle zusammen. der artikel über paris ist wunderbar. zwei kleine ungenauigkeiten meiner meinung nach im kapitel 6.3.2 plätze und straßen, 3. abschnitt: die place dauphin befindet sich nach meinem geografischen verständnis nicht auf der östlichen spitze der ile de la cite (wie im artikel dargestellt) sondern auf der westlichen spitze. der beginn des gleichen satzes muß übrigens mit dem wörtchen "zur" beginnen, also: "zur gleichen zeit...". (nicht signierter Beitrag von 46.253.63.59 (Diskussion) 18:03, 15. Mär. 2012 (CET))

Danke für das Kompliment an Wikipedia und fürs Aufpassen. Fehler soeben behoben. --Désirée2 (Diskussion) 04:08, 4. Apr. 2012 (CEST)

Zweite Amtszeit Mitterrands ab 1988 - nicht ab 1989

Die zweite Amtszeit François Mitterrands begann im Jahr 1988, nicht 1989; dies steht fälschlicherweise im Abschnitt zu den Bauwerken. (nicht signierter Beitrag von 217.253.2.84 (Diskussion) 17:05, 20. Nov. 2011 (CET))

erledigt Erledigt--CherryX sprich! 14:47, 20. Jun. 2012 (CEST)

Muslime

Ich weiß nicht ich fand es gerade merkwürdig als ich las, dass laut deutscher Wiki in Paris nur 50.000 Muslime leben sollen, währenddessen die englische Wikiseite von Paris 1.7 Millionen Muslime für die Metropolregion angibt. (nicht signierter Beitrag von 95.90.41.77 (Diskussion) 13:51, 15. Jul 2012 (CEST))

Bauten des 17. Jahrhunderts, Collège des Quatre Nations

Im Absatz über die Bauten des 17. Jahrhunderts in Paris wird am Ende auch kurz das Collège des Quatre Nations erwähnt. Es gibt in der Wikipedia dazu sogar schon einen eigenen Artikel auf deutsch (ohne Bindestrich in Namen, s.o.). Allerdings ist der Wikilink dahin aus diesem Artikel hier leider falsch. Wäre nett, wenn das jemand korrigierte. --78.54.98.0 09:31, 4. Jun. 2012 (CEST)

Linkfix erledigt. --Désirée2 (Diskussion) 19:06, 28. Jul. 2012 (CEST)

Weblinks

Dieser Weblink ist höchst merkwürdig, sagt nichts und sollte entfernt werden: Paris – City Guide (französisch). --Horst bei Wiki (Diskussion) 13:24, 24. Jul. 2012 (CEST)

Danke für Deine Aufmerksamkeit. Irrelevanter Weblink entfernt. --Désirée2 (Diskussion) 19:11, 28. Jul. 2012 (CEST)

der Place <=> die Place mal groß mal klein

Es wäre schon schön, wenn man sich auf einen männlichen oder weiblichen Platz einigen könnte - wobei es sicher sinnvoller wäre, man schriebe der Place de ... - Und auch eine einheitlich Schreibweise für den französischen Place täte gut und nicht wie z.Zt. mal Place (groß) und mal place (klein). --Horst bei Wiki (Diskussion) 17:13, 14. Jul. 2012 (CEST)

Sicher ist ein "großer Platz" sinnvoll (Place), aber die meisten Personen, die mit etwas Liebe, Sinn&Verstand Französisch gelernt habe, sagen la place de la ... = die Place de la .... Da sollte der französische Artikel doch stärker sein! --Schwab7000 (Diskussion) 16:33, 18. Okt. 2012 (CEST)
Mit der Übernahme des Genus ist das so eine Sache. Wenn man das konsequent macht (worauf man sich einigen _könnte_), gibt es auch "der Pont Neuf", "die Gare de Lyon", und vielleicht "die Tour Eiffel". Ich finde, das deutsche Genus klingt meistens natürlicher. Und es ist ja auch nur "Zufall", dass man das französische Maskulinum und Femininum auf die deutschen Pendants abbilden kann. --Heiko Schmitz (Diskussion) 21:30, 18. Okt. 2012 (CEST)

Religion

Unter "Religion" stehen erstaunliche Zahlen ohne Quellenangaben: "Etwa 80 Prozent der Einwohner sind getauft, rund 75 Prozent bekennen sich zum katholischen Glauben, die meisten praktizieren den lateinischen Ritus, einige wenige auch den armenischen und ukrainischen Ritus." Die relative Genauigkeit der Zahlen steht im Widerspruch dazu, dass in Frankreich Religionszugehörigkeit gar nicht erfasst wird. Auch wirken die Zahlen deutlich überhöht in Anbetracht des hohen Anteils von Muslimen und Juden sowie Atheisten in der französischen Hauptstadt. Zum Vergleich: Im französischen Wikipedia-Artikel über ganz Frankreich heißt es u.a.: "Seules 51 % à 64 % des personnes interrogées se déclaraient catholiques lors de sondages publiés en 2007, et une large part de la population se dit agnostique ou athée." (http://fr.wikipedia.org/wiki/France#Religions). Dabei gibt es in der französischen Provinz vermutlich einen höheren Anteil von Kirchgängern als in der Haupstadt. Entweder es findet jemand eine glaubwürdige Quelle zu den 80 Prozent Getauften und den ca. 75 Prozent Katholiken, oder es sollte besser ganz auf Zahlen zur Religionszugehörigkeit in Paris verzichtet werden. (nicht signierter Beitrag von Arkmueller (Diskussion | Beiträge) 22:02, 16. Jul 2012 (CEST))

Das kann ich nur unterschreiben. Die Zahl der Muslime erscheint mir auch zu niedrig, aber tatsächlich könnte man es sich so erklären: Die meisten Muslime sind Einwanderer, z.B. aus dem Maghreb und gehören der ärmeren Bevölkerung an, leben also nicht in der größtenteils gentrifizierten und sehr teuren Hauptstadt selbst, höchstens am Stadtrand, sondern vor allem in der (teils berüchtigten) banlieue. Die Zahl der Christen/Katholiken erscheint auch mir unglaubwürdig hoch. Außerdem bleibt die Frage, woher die Zahlen stammen, da die Religionszugehörigkeit in Frankreich nicht offiziell erfasst werden darf. Stefanbw (Diskussion) 01:00, 22. Nov. 2012 (CET)

Ich habe jetzt Zahlen gefunden: Eine Erhebung der Universität Straßburg über die Zahl der Muslime (http://stehly.chez-alice.fr/statsfrance.htm) - diese 3,5 % berücksichtigen nur die wirklich praktizierenden Muslime und nicht eine "kulturelle" oder "ethnographische" Zählung, wie sie in Frankreich und Deutschland häufig vorkommt) und eine über die Zahl der Katholiken im Erzbistum Paris bei Wikipedia (http://fr.wikipedia.org/wiki/Archidiocèse_de_Paris) den Abschnitt entsprechend geändert. Die Zahlen sind für die Hauptstadt des Landes mit den meisten Nichtgläubigen und Atheisten weltweit immer noch merkwürdig hoch, aber bessere gibt es wohl nicht... Stefanbw (Diskussion) 02:00, 22. Nov. 2012 (CET)

Rezeption von Paris im Film

Ich vermisse das Musical "Irma la Douce" und den danach entstandenen Film "Das Mädchen Irma la Douce" von 1963 von Billy Wilder mit Shirley MacLaine und Jack Lemmon, der komplett in Paris spielt und außer den klassischen Studioaufnahmen auch einige Szenen an der Seine zeigt. Der Film ist nicht nur äußerst amüsant, er hat auch zahlreiche Preise bekommen. Außerdem war er sehr erfolgreich. MfG

--Mikelkane (Diskussion) 15:03, 10. Jan. 2013 (CET)

Wer betreut den Artikel?

Ich hätte einige Vorschläge. Nr 1 ist, den historischen Meridian nur in einem Satz zu erwähnen und das Bild dazu zu entfernen. Wenn es keine Einsprüche gibt, werde ich das machen.--Mischa (Diskussion) 08:37, 29. Mär. 2013 (CET)

erledigt Erledigt--Mischa (Diskussion) 10:01, 1. Mai 2013 (CEST)

7.2.1 Fernverkehr

Mittlerweile ist es möglich die Strecke Paris - Aachen in 2:35 Stunden zurückzulegen. Die Grafik bezüglich des Fernverkehrs ist deswegen nicht aktuell. (nicht signierter Beitrag von FabianRoemer (Diskussion | Beiträge) 15:22, 7. Jun. 2012 (CEST))

Nicht mehr aktuelle Datei entfernt. --Désirée2 (Diskussion) 19:06, 28. Jul. 2012 (CEST)

Der TGV verkehrt nicht mehr nur nach Stuttgart, sondern bis München. Ab dem 26.08.2013 wird auch Freiburg über Mulhouse 6x wöchentlich angefahren. (nicht signierter Beitrag von 193.50.216.130 (Diskussion) 17:29, 18. Jun. 2013 (CEST))

Mittelalter und Antike?

das steht:"In der Antike und im Mittelalter ging die Bevölkerung durch die zahlreichen Kriege, Epidemien und Hungersnöte immer wieder zurück. So starben noch 1832 bei einer Choleraepidemie rund 20.000 Menschen. "

Ich will keineswegs pedantisch erscheinen, aber 1832 ist nicht mehr Mittelalter und erst recht nicht Antike, vielleicht findet man ein treffenderes Beispiel, das Mittelalter endetet mit der Rennaissance, also im 15./16 Jahrhundert. (nicht signierter Beitrag von 91.60.8.69 (Diskussion) 19:01, 26. Okt. 2012 (CEST))

Grand Paris...

...fehlt. --Schwobator (Diskussion) 20:15, 13. Okt. 2013 (CEST)

Bildunterschrift Grand Paris/Île de France: Rechtschreibfehler „banlieuEs“

Da fehlt ein „e“ zwischen u und s. Leider ist der Quelltext gesperrt, sodass es ein angemeldeter Nutzer korrigieren muss. 95.90.118.201 00:41, 4. Nov. 2013 (CET)

erledigt --Baumfreund-FFM (Diskussion) 19:40, 4. Nov. 2013 (CET)
Merci. 95.90.118.201 09:24, 5. Nov. 2013 (CET)