Diskussion:Peter Cushing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bekannteste Rolle[Quelltext bearbeiten]

Den Satz "Seine (heute-2005) bekannteste Rolle spielte er als „Grand Moff Tarkin“ in Krieg der Sterne (Star Wars) 1977 von George Lucas." habe ich mir erlaubt abzuwandeln in: "Die bekannteste seiner späteren Rollen war die des „Grand Moff Tarkin“ in Krieg der Sterne (Star Wars) 1977 von George Lucas." Denn ob selbiger Auftritt heute wirklich generell sein bekanntester ist, das kann man dann doch bezweifeln. --J.-H. Janßen 15:23, 17. Apr 2006 (CEST)

Star Wars Episode III: Pygram statt Cushing[Quelltext bearbeiten]

Achtung! Peter Cushing spielte in "Star Wars Episode III" nicht mehr mit! Er wurde nicht animiert, sondern der australische Schauspieler Wayne Pygram übernahm diese Rolle. Pygram wird im Abspann des Films ausdrücklich genannt, zudem wird sein mitwirken von mehreren anderen Quellen bestätigt: http://www.coolwatersprods.com/id95.html auf http://en.wikipedia.org/wiki/Peter_Cushing oder auch auf www.starwars.com Tobbi222 15:55, 28. März 2007 (CEST)

Danke für den Hinweis. -- Zacke 17:53, 31. Mär. 2007 (CEST)

Bild[Quelltext bearbeiten]

Man müsste noch ein Bild von Peter Cushing einfügen! Wie wäre es mit diesem hier: [[:Datei:Peter cushing the brides of dracula (1).jpg|miniatur|Peter Cushing im Jahre 1960]] --Ein Heimlichtuer

Das Bild ist eine Urheberrechtsverletzung, wenn man es in der deutschen Wikipedia benutzt. Siehe den Lizenzbaustein. XenonX3 - (:±) 14:00, 2. Feb. 2011 (CET)
Ich dachte, es wären alle Bilder aus Wiki Commons erlaubt. Wieso ist es in anderen Lädern erlaubt? In anderen Artikeln sind doch auch bilder der Personen, von denen sie handeln! --Ein Heimlichtuer (nicht signierter Beitrag von 79.219.167.100 (Diskussion) 14:05, 2. Feb. 2011 (CET))
Frage nicht abschließend geklärt!?! In der englischen Wiki sind mehrere Bilder vorhanden...! (nicht signierter Beitrag von 79.245.74.184 (Diskussion) 15:40, 19. Mär. 2012 (CET))

Ich habe ein Bild einer Büste Cushings in seiner Rolle als Grand Moff Tarkin mit passender Lizenz von flickr in Wikimedia hochgeladen. Vielleicht könnte es als Bebilderung des Artikels genutzt werden, da ein Foto einer Büste Cushings immer noch besser ist als gar kein Bild. Ich frage jedoch besser vorher hier nach, bevor ich es einfüge.

Mit freundlichen Grüßen --Lindemann97 (Diskussion) 16:19, 24. Dez. 2016 (CET)

Geschichten aus der Gruft?[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel steht, dass Cushing 1972 in Geschichten aus der Gruft mitgespielt hat. Das verwundert mich ein wenig, wo doch Geschichten aus der Gruft erst 1989 produzier wurde. Aber vielleicht habe ich einfach nicht genügend Fantasie. -- 79.219.162.108 22:11, 1. Aug. 2012 (CEST) Die meinen wahrscheinlich den film Geschichten aus der Gruft - Die Gruft des Schreckens [1] -- 79.219.162.108 22:14, 1. Aug. 2012 (CEST)

Nicht der mysteriöse Dr. Who![Quelltext bearbeiten]

Es heißt einfach nur "Doctor" nicht "Doctor Who".

--84.112.44.188 02:48, 16. Okt. 2013 (CEST)

In den Filmen is "Dr. Who" ziemlich eindeutig der Name, die TARDIS seine Erfindung und der Doktor auch kein außerirdischer Timelord - ein Konzept, dass in der Fernsehserie erst später eingeführt wurde.Selwyn (Diskussion) 21:49, 18. Jan. 2017 (CET)
Das wage ich zu bezweifeln, da die Serie seit 1963 existiert und der erste Film erst 1965 raus kam. Möglich dass der Film oder die Filme nicht Kanon sind. So oder so ist es "der Doctor" und nicht Doctor Who, dies wurde aber ohnehin schon ausgebessert.84.112.151.27 18:55, 26. Apr. 2017 (CEST)
Die Time Lords wurden erst 1969 (in dem Serial "The War Games") eingeführt. Selwyn (Diskussion) 15:35, 8. Sep. 2017 (CEST)

Rogue One[Quelltext bearbeiten]

Es ist eine fragwürdige Entscheidung, Rogue One in seiner Filmographie zu listen, da Cushing selbst offensichtlich in keinster Weise an diesem Film mitgewirkt hat, lediglich sein Aussehen wurde per CGI nachempfunden, sowie seine Stimme durch einen Schauspieler imitiert. Dennoch halte ich sein Tun und Streben als lebloser Körper in diesem Film, der knapp 20 Jahre nach seinem Ableben gedreht wurde, so für vollkommen richtig. Er hatte ja auch die Hauptrolle. Zudem führte er Regie, schrieb das Drehbuch, ließ keinen anderen an ie Kamera und spielte ebenso alle Anthagonisten.

"Surrealistische Collagen"?[Quelltext bearbeiten]

Der Abschnitt über Cushing als Künstler muß eindeutig überarbeitet werden. Cushing war vornehmlich Landschaftsmaler und Gelegenheitskarikaturist und hat häufig zu seinen Filmen Kostümskizzen als Hinweis an die Kostümabteilung gefertigt. Weder hat er Collagen gestaltet, noch dem Surrealismus Tribut gezollt. Sein Vorbild (und Lehrer) war Edward Seago, nicht Jarry oder Ernst. Wo ist denn dieser bizarre, völlig unsinnige Ansatz her? Selwyn (Diskussion) 21:55, 18. Jan. 2017 (CET)