Diskussion:Pfote

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beleg für "Pfote entspricht Fingern / Zehen"[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel steht zur Pfote: "Sie entspricht den Fingern (Vorderpfote) bzw. den Zehen (Hinterpfote) beim Menschen." Das halte ich gut für möglich bei Zehengängern wie Hunden oder Katzen. Aber wie ist das bei Sohlengängern wie Bären? Ist der Begriff Pfote so definiert, daß nur der Teil der Bärenfüße als Pfote bezeichnet wird, der den menschlichen Fingern oder Zehen entspricht? Ich hätte gedacht, der ganze Bärenfuß wird als Pfote bezeichnet, kann mich aber auch täuschen. Zumindest der Duden erklärt Pfote auch mit Fuß und Hand, wenngleich er sicherlich keine maßgebliche Quelle für Fragen der Zoologie darstellen kann. Deshalb wäre ein Beleg wichtig, daß die Pfoten nicht den menschlichen Händen oder Füßen entsprechen, sondern tatsächlich den Fingern oder Zehen. Der Beleg sollte nicht nur von einer einzelnen Beispieltierart sprechen (z.B. Katzen), sondern eine allgemeingültige Aussage für alle Tiere treffen oder zumindest klarstellen, daß auch Sohlengänger berücksichtigt sind. --85.181.127.99 09:22, 11. Dez. 2016 (CET)

Die Rückfrage ist legitim und ich stimme mit dir überein, dass die Definition kritisch ist. -- Achim Raschka (Diskussion) 09:37, 11. Dez. 2016 (CET) (P.S.: Magst du dich nicht evtl. anmelden, dann müsste ich nicht alles nachsichten, was du machst, und es wäre schneller auch nach aussen sichtbar)