Diskussion:Pilzinfektion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Definition[Quelltext bearbeiten]

Hier wurde offenbar die Infektion mit der Krankheit gleichgesetzt. Das sind aber zwei verschiedene Begriffe! Siehe dazu den Artikel Infektion. Eine Infektion ist die Voraussetzung für das Entstehen einer Infektionskrankheit, ist aber nicht dasselbe. Aus einer Infektion kann eine Krankheit entstehen, muss aber nicht. Ich werde deshalb den Text unter das Lemma „Mykose“ stellen und unter dem Lemma „Pilzinfektion“ einen neuen Text eingeben. --Brudersohn 19:07, 8. Jan. 2007 (CET)

Das ist ja alles richtig, nur werden die beiden Begriffe in der Praxis praktisch synonym verwendet. Und wer auf Wikipedia nach "Pilzinfektion" sucht, wird wohl eher die ausführlichen Informationen haben wollen, die unter Mykose stehen, und nicht die knappe und doch eher theoretische Abhandlung hier. Ich finde die Unterscheidung deshalb praxisfern; auch die englische Wikipedia handhabt das mit Weiterleitung (fungal infection --> mycosis). Ich finde das Lemma deshalb etwas irreführend und stelle die Weiterleitung wieder her. Den Text von hier setze ich unter eine eigene Rubrik "Infektionsvorgang" in Mykose (damit ist dann auch die Erklärung des Unterschieds zwischen Infektion und krankheit gegeben). --Ponderevo 17:46, 16. Okt. 2007 (CEST)
Das finde ich völlig richtig und zweckmäßig. Ich mochte damals nur nicht den Artikel „Pilzinfektion“ einfach nur mit einem Redirect verschwinden lassen, hätte das aber der Sache wegen gern getan. Dass „in der Praxis“ die beiden Bezeichnungen (nicht Begriffe!) „Mykose“ und „Pilzinfektion“ für ein und denselben Begriff (durch Pilze verursachte Erkrankung) verwendet werden, mag ja sein, dieser sprachliche Unfug sollte aber in einer Enzyklopädie nicht weiter gepflegt werden. Wenn nun aber - wie jetzt - im Artikel „Mykose“ die beiden Begriffe unterschieden werden sowie getrennt behandelt und benannt sind, finde ich das in Ordnung. Dem ungenauen Sprachgebrauch in der „Praxis“ wird man durch die Weiterleitung von „Pilzinfektion“ zu „Mykose“ ausreichend gerecht. So, wie es jetzt ist, halte ich es für gut. --Brudersohn 23:21, 16. Okt. 2007 (CEST)