Diskussion:Pomodoro-Technik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Artikel Löschen wegen Unwichtigkeit?[Quelltext bearbeiten]

Ich bin heute zufällig über diesen Artikel gestolpert. Als ich vor 30 Jahren studiert habe, kannte man diese Technik bereits. Brian Tracy nannte das damals "single minded handling", also sich ohne eine Ablenkung zuzulassen auf nur eine einzige Sache konzentrieren und zwar so lange, bis sie fertig ist. Bei größeren Aufgaben war mir das zu lang, also habe ich sie in Teilaufgaben zerlegt oder einfach ein 45-Minuten-Intervall genommen. 45 Minuten waren das bei mir aus zwei Gründen: 1. eine typische Schulstunde dauert 45 Minuten und aus meiner Selbstbeobachtung heraus traf das auch auf meine optimale Aufmerksamkeitsspanne zu. Nach 45 bis 50 Minuten begann meine Aufmerksamkeit abzunehmen. 2. Ich hatte eine Eieruhr, die man zufällig längstenfalls auf 45 Minuten einstellen konnte. Da ich im Wohnheim gerne gestört wurde, entschloss ich mich, nach der Eieruhr zu lernen. 45 Minuten Lernen, 10 Minuten Pause, in der ich einmal um das Haus spazierte. Im Laufe meiner Karriere bin ich vielen Leuten begegnet, die das so gemacht haben. Es ist also eine ganz profane Sache, auf die viele Leute, wahrscheinlich schon seit es überhaupt Uhren gibt, von selbst gekommen sind. Es ist jetzt also nichts, das so besonders wäre, dass man es eine "Technik" nennen müsste. Eigentlich ist es so profan und unwichtig, dass man den Artikel wegen Belanglosigkeit löschen kann. Wenn man der Sache einen Namen gibt, dann könnte man es besser "Eieruhr-Methode" nennen. Die 25 Minuten kommen übrigens lediglich daher, dass die zufällig vorhandene Eieruhr die Form einer Tomate hatte und sich maximal auf 25 Minuten einstellen ließ. Diese Zeit halte ich für zu kurz. Ich orientiere mich an Schulstunden zu 45 bis 50 Minuten.

Lemma[Quelltext bearbeiten]

Müsste das Lemma nicht "Pomodoro-Technik" heißen? Zum einen fehlt der Strich zwischen den Worten, zum anderen nennen die deutschen Weblinks nur den Begriff "Pomodoro-Technik". (nicht signierter Beitrag von 194.25.90.65 (Diskussion) 15:45, 23. Aug. 2013 (CEST))

Zeitspanne[Quelltext bearbeiten]

Wie kommt der "Erfinder" gerade auf 25 Minuten? Stephanie (nicht signierter Beitrag von 80.128.11.28 (Diskussion) 13:12, 17. Jan. 2015 (CET))

Source[Quelltext bearbeiten]

...und bietet ein Mittel gegen die Angstblockade... Was für eine Angstblockade - das Thema lässt sich nicht finden. Hier wäre ein link gut.

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 21:20, 21. Jan. 2016 (CET)

"die Aufgabe bearbeiten, bis der Wecker klingelt; mit einem X markieren"[Quelltext bearbeiten]

Was das X bedeutet kommt im Artikel nicht vor, wird in der englischen Version deutlich besser erklärt. --131.188.6.12 00:15, 16. Jul. 2016 (CEST)