Diskussion:Preisindex

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Änderung im Kettenindex:[Quelltext bearbeiten]

vgl.:http://de.wikipedia.org/wiki/Harmonisierter_Verbraucherpreisindex "Ihm liegt aber kein EU-weit einheitlicher Warenkorb zugrunde, wie fälschlicherweise oft behauptet wird. " 77.11.114.108 11:30, 26. Aug. 2010 (CEST)

Allgemeine Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

hä? ich versteh kein wort von dem was hier steht. ich dachte der preisindex ist die kaufkraftentwicklung. --80.69.206.36 08:39, 27. Mär. 2007 (CEST)

Die Erklärung zum Kettenpreisindex ist für jemanden, der sich neu damit beschäftigen will, völlig unverständlich. Der Autor täte gut daran, wenn er auch die Variablen erklären würde, die er benutzt.

Dem Stimme ich zu. Es wird nicht angegeben, was p, q usw. bedeutet. Hohle Worte, solange sie nicht erklärt werden

Mängel & Fehler[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel hat tatsächlich einige inhaltliche Mängel. Ich werde ihn deshalb nächste Woche vollständig überarbeiten. --Sven Wagner 10:44, 16. Okt. 2009 (CEST)

Kleiner "Fehler" beim Paasche-Preisindex![Quelltext bearbeiten]

Hallo,

wenn ich das richtig sehe müssten bei der Gewichtsfunktions g_i(x) im Nenner die Summe nicht über i sondern über j laufen. --Norman Markgraf 16:50, 12. Dez. 2007 (CET)


Tippfehler in der Formel ?[Quelltext bearbeiten]

hier würde sich rauskürzen und somit keinen sinn machen...

Nein, du kannst aus der Summe nicht kürzen.

unvollständiger Satz beim Paasche-Preisindex[Quelltext bearbeiten]

Hier fehlt etwas, vielleicht sollte man den Satz in zwei Teile splitten.

Der Paasche-Preisindex misst die Preisentwicklung mit den Gewichten der aktuellen Periode, das heißt nachdem die Ausweichreaktion der Verbraucher auf veränderte Preise, nämlich der Wechsel von teurer zu billiger gewordenen Gütern ist daher höher, als es vom Paasche-Index ausgewiesen wird.

Mengenindizes[Quelltext bearbeiten]

Es gibt doch auch noch Mengenindizes von Paasche/Laspeyres, die analog berechnet werden, nur dass hierbei die Preise konstant bleiben und die Mengen sich ändern (also z.B. Mengenindex nach Laspeyres müsste dann m.E. so lauten:(∑Preis Basisjahr*Menge Berichtsjahr)/(∑Preis Basisjahr*Menge Basisjahr). Vielleicht kann jemand, der mehr AHnung von der Materie hat, das in den Artikel einbauen. --JonBs 16:04, 11. Feb. 2009 (CET)

Fehler im Beispiel[Quelltext bearbeiten]

Ich denke, dass im Beispiel beim Ergebnis zum Paasche Index zu Beginn des Satzes nicht "Da das Basisjahr 2000 100 % entspricht" sondern "Da das Basisjahr 1995 100 % entspricht", da ja immerhin 1995 das Basisjahr in diesem Beispiel ist. (nicht signierter Beitrag von 80.123.52.60 (Diskussion) 20:33, 12. Mär. 2017 (CET))