Diskussion:Professional Service Firm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Begriff PSF[Quelltext bearbeiten]

(a) PSF: Nachdem die zwei Schreibweisen "Professional Services Firm(s)" und "Professional Service Firm(s)" "kursieren", wäre es schön, wenn man sich auf eine Form einigen könnte. Der Begriff PSF soll m.E. als Klassifizierungsbegriff verwendet werden, sodass eine Unterscheidung zwischen Singular und Plural bei "Service(s)" m.E. nicht notwendig ist. Die Grundlagenliteratur verwendet den Begriff im Singular (vgl. Literaturangaben)...deshalb würde ich für den Singular plädieren.

(b) Freiberufler: Warum hier nur Freiberufler? M.E. ist dieses kein konstituierendes Merkmal (im gegensatz bspw. zum Produktionsfaktor Kunden als Externen Faktor, hohe Wissensintensität) von PSF! Nicht jeder in einer WPG oder Unternehmensberatung ist ein Freiberufler...wäre toll, wenn wir mehr mit Definitionen aus der Literatur arbeiten könnten. (nicht signierter Beitrag von 217.229.249.192 (Diskussion | Beiträge) 14:18, 7. Feb. 2010 (CET))

Richtig! Die Bezeichnung der Seite als Professional Services Firms" ist irreführend. Der Begriff "Professional Service Firm(s)" ist in der Literatur etabliert. mein Vorschlag der Definition: Professional Service Firms sind wissensbasierte Dienstleister, die als nicht öffentliche Unternehmen professionelle Dienstleistungen für andere private Unternehmen und Organisationen sowie öffentliche Institutionen erbringen (In Anlehnung an Müller-Stewens, G./Drolshammer, J./Kriegmeier, J. (1999; Hrsg.): Professional Service Firms. Wie sich multinationale Dienstleister positionieren, Frankfurt am Main, S. 20ff.). --FreeLion07 (Diskussion) 18:25, 28. Aug. 2012 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 00:29, 24. Dez. 2015 (CET)