Diskussion:Proportionalität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.

Kalkül = Dreisatz[Quelltext bearbeiten]

"Den Kalkül zur Berechnung proportionaler Funktionen nennt man den Dreisatz". Es gibt andere Lösungsalgorithmen als den Dreisatz, [Dreisatz - Verhältnisse - Proportionen] zum Vergleich. Sollte mit eingearbeitet werden.W.ewert 10:39, 09. Jul. 2007 (CEST)

Wortherkunft[Quelltext bearbeiten]

Ist das nicht aus dem Lateinischen? pro portio? 217.245.88.25 15:20, 1. Okt. 2020 (CEST)

Ja, ist es. Kannst du ja am Anfang des Artikels einfügen. Es ist übrigens netter und üblich, neue Diskussionsabschntte am Ende, nicht am Anfang einzufügen. --UvM (Diskussion) 10:24, 2. Okt. 2020 (CEST)
einfügen ja, aber dann bitte vorher noch portio und wiktionary und dwds lesen. --Bleckneuhaus (Diskussion) 12:45, 2. Okt. 2020 (CEST)

Unklare Definition des Proportionalitätsfaktors[Quelltext bearbeiten]

Im Abschnitt Grundlagen muss deutlich zwischen erster und zweiter Größe unterschieden werden. Dann ist nämlich der Proportionalfaktor das Verhältnis der zweiten Größe zur ersten Größe und nicht etwa umgekehrt. Demnach ist der Satz "Das Verhältnis der beiden Größen wird Proportionalitätsfaktor oder Proportionalitätskonstante genannt." nicht klar formuliert und somit missverständlich. Zwar wird der Proportionalitätsfaktor im Abschnitt Mathematische Definition präzisiert, jedoch muss die verbale Definition auch im Abschnitt Grundlagen eindeutig sein. Letzteren Abschnitt werde ich dementsprechend anpassen. Beste Grüße --Mabit1 (Diskussion) 19:44, 21. Jul. 2021 (CEST)

Leider lässt du offen, was für dich eine erste und eine zweite Größe ist. Damit ist deine Formulierungsänderung keine Verbesserung des Artikels. Solange a ~ b ist, ist auch b ~ a. Wenn du meinst, die Einleitung präzisieren zu müssen, dann muss du aber bitte richtig präzise sein. Ich meine, dass die Einleitung auch noch etwas einfacher formuliert werden darf, solange sie nicht falsch wird, und wenn die Präzisierung im Hauptteil korrekt ist. --der Saure 10:12, 22. Jul. 2021 (CEST)
Genauso offen ist, was die eine und die andere Größe ist. Die Definition des Proportionalitätsfaktors im Grundlagen-Abschnitt - so wie sie aktuell dort steht - ist und bleibt zweideutig. Nach der dortigen Formulierung kann, wenn die eine Größe mit a und die andere Größe mit b bezeichnet wird, der Proportionalitätsfaktor a/b oder b/a sein. Also muss hier sauber unterschieden werden. Hier mache ich nochmal einen Vorschlag:
Proportionale Größen sind verhältnisgleich, das heißt, bei proportionalen Größen ist die Verdopplung (Verdreifachung, Halbierung, …) einer Größe a stets mit einer Verdopplung (Verdreifachung, Halbierung, …) einer anderen Größe b verbunden, oder allgemein gesagt: Die Größe b geht aus der Größe a durch Multiplikation mit einem immer gleichen Faktor hervor. Das Verhältnis b : a wird Proportionalitätsfaktor oder Proportionalitätskonstante genannt.
Gerne akzeptiere ich auch einen anderen Formulierungsvorschlag, der eindeutig den Proportionalitätsfaktor erklärt. Beste Grüße --Mabit1 (Diskussion) 11:18, 22. Jul. 2021 (CEST)
Wozu diskutierst du, wenn du doch gleich vollendete Tatsachen schaffst? Diesen Stil missbillige ich ausdrücklich. --der Saure 18:19, 22. Jul. 2021 (CEST)
In Wikipedia schafft niemand vollendete Tatsachen, da kein Artikel endgültig ist. Schließlich habe ich ja freundlich und sachlich argumentiert und den von mir gemachten Vorschlag schon einmal eingefügt, zumal ich ja nicht wissen konnte, ob und wann du darauf reagieren würdest. Sorry, wenn ich da zu schnell war, es war keine böse Absicht dahinter.
Bitte bedenke aber auch, dass du mir vor der Zurücksetzung ebenfalls keine Gelegenheit zur Stellungnahme auf der Diskussionsseite gegeben hast.
Einen freundlicheren Ton deinerseits hätte ich mir allerdings schon gewünscht, wobei ich an dieser Stelle das Wort "Missbilligung" vermeiden möchte.
Also nichts für ungut und beste Grüße --Mabit1 (Diskussion) 20:10, 22. Jul. 2021 (CEST)