Diskussion:Rüdiger Frank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ist Rüdiger Frank so relevant daß er im Lexikon stehen muß? --217.95.226.10 16:44, 14. Jan. 2009 (CET) Matthias Kohrs

Ja. Siehe auch Wikipedia-Richtlinien zur Relevanz von Universitätsprofessoren. (nicht signierter Beitrag von CJKim (Diskussion | Beiträge) 01:04, 29. Dez. 2010 (CET))

Meines Erachtens schon, da er im deutschsprachigen Raum der führende Nordkorea Experte ist.

zu etwas anderem: wie lautet der Quellcode für die Personen-Infobox UND die Referenzenliste im deutschen Wikipedia? Vielen Dank für die Unterstützung. (nicht signierter Beitrag von Forrest10 (Diskussion | Beiträge) 06:40, 15. Mär. 2011 (CET))

BITTE DIE DEUTSCHE VERSION DIESER SEITE (ZU MEINER PERSON) AKTUALISIEREN ODER LÖSCHEN; DIE INFORMATIONEN SIND UNVOLLSTÄNDIG UND VÖLLIG VERALTET!!! RÜDIGER FRANK (nicht signierter Beitrag von 131.130.174.86 (Diskussion) 08:56, 7. Apr. 2011 (CEST))

Hören Sie bitte zunächst auf, hier 'rumzuschreien und signieren Sie bitte Ihre Wortbeiträge. Wenn Sie bereit sind, die Regelungen der Wikipedia bzgl. WP:ART, WP:WSIGA, WP:BLG und WP:WWNI zu akzeptieren und einzuhalten, können Sie auch selbst den Artikel bearbeiten. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der WP nehmen sicherlich nicht auf Zuruf im Befehlston formulierte Arbeitsaufträge einzelner Personen an, auch von Ihnen nicht. Im übrigen empfehle ich Ihnen dringend die Lektüre von WP:IK und WP:SD. MfG, --Brodkey65 09:33, 7. Apr. 2011 (CEST)

Mehr signieren, als mit meinem Klarnamen zu unterschreiben, kann ich nicht. Ich habe diese Seite weder geschaffen, noch beauftragt. Doch wenn es nun einmal eine Seite zu meiner Person gibt, erlaube ich mir, eine Meinung dazu zu haben, zumal diese Seite bei Google an oberster Stelle auftaucht. Und wenn sinnvolle Korrekturen wiederholt unter aus meiner Sicht merkwürdigen Beründungen von anonymen bzw. unter Alias auftretenden Personen/Moderatoren abgelehnt bzw. rückgängig gemacht werden, dann erlaube ich mir, meiner Meinung durch die Verwendung von Großbuchstaben Nachdruck zu verleihen. Obige Nachricht hat eine Vorgeschichte, und man fühlt sich als Individuum schnell hilflos. Mal im Ernst, hier muss eine Lösung her. So, wie die Seite jetzt ist, fühle ich mich erheblich in meinen Persönlichkeitsrechten verletzt. Hier geht es schließlich um eine lebende Person. Weder bin ich mit den Details einverstanden, die hier zu mir und meinem Leben veröffentlicht werden, noch mit der willkürlichen Auswahl an weiterführenden Links und Informationen. Forrest 10 war so freundlich, mich zu kontaktieren und Informationen zu erfragen. Wenn das gegen Wiki-Grundsätze verstößt, kein Problem. Dann löschen Sie bitte die deutschsprachige Seite ersatzlos, und wir überlassen die Reihung an relevanter Information den Google-Algorithmen. Ich brauche ganz sicher keine Wiki-Seite für mein Ego. Rüdiger Frank (nicht signierter Beitrag von 131.130.174.86 (Diskussion) 15:41, 8. Apr. 2011 (CEST))

Wie ich bereits oben schrieb, befinden Sie sich wohl in einem klassischen Interessenkonflikt, vgl. WP:IK. Worin in diesem Artikel ein Verstoß gegen Ihre Persönlichkeitsrechte liegen soll, will sich mir auch nach intensiver Lektüre und juristischer Prüfung nicht erschließen. Wird irgendetwas Falsches oder Ehrenrühriges behauptet? Ein Verstoß gegen Persönlichkeitsrechte liegt sicherlich nicht deshalb vor, weil Ihnen die Auswahl der Links nicht gefällt. Ein Lexikon-Artikel in der Wikipedia ist eben keine persönliche Webseite. Das ist das grds. Missverständnis. Und so ergeht es fast jdm, der hier an Artikeln über die eigene Pertson mitwirkt. Es fehlt einfach die Distanz zum Gegenstand. MfG, --Brodkey65 15:59, 8. Apr. 2011 (CEST)

Es geht um Informationen zu meiner Person, die in keinem Zusammenhang mit meiner beurflichen oder gesellschaftlichen Tätigkeit stehen, aber ggf. gegen mich verwendet werden können. Dazu zählen mein Geburtsjahr und der Geburtsort (wer hat die überprüft?). Auch empfinde ich die Auswahl der Links und Publikationen als arbiträr, nicht repräsentativ und somit potentiell irreführend und schädlich (ist aber schon besser geworden). Natürlich nehme ich das wichtiger als Sie, und ich verstehe auch Ihren Hinweis auf den Interessenskonflikt und die fehlende Distanz; darum schlage ich ja vor, die Seite einfach zu löschen oder die Infos auf ein absolutes Minimum zu beschränken (Name, Funktion, link zu den Publikationen bei academia.edu und zur institutionellen website). Rüdiger Frank (nicht signierter Beitrag von 131.130.174.86 (Diskussion) 16:30, 8. Apr. 2011 (CEST))

Völlig unklar bleibt mir, inwiefern ein Geburtsort und ein Geburtsjahr gegen sie verwendet werden können. Im Showgeschäft tendieren ja viele Damen dazu, ihr Alter zu verheimlichen. Wahrscheinlich könnte auch der Artikel über Ihre Person in 1-2 Tagen noch weiter in Ihrem Sinne enzyklopädisch bearbeitet werden. Aber so etwas übernehmen die freiwilligen Mitarbeiter hier idR nicht mehr, wenn jmd im Hintergrund den Dirigentenstab zu schwingen versucht. MfG, --Brodkey65 19:08, 8. Apr. 2011 (CEST)

Das mit dem Dirigentenstab finde ich unfair; weder habe ich die Seite eingerichtet, noch dies angeregt, oder mich ex post factum bis diese Woche darum gekümmert. Und noch mehr im Vordergrund kann ich kaum noch reden. Da hier die ganze deutschprechende Welt mitlesen kann, bleibe ich Ihnen die Erklärung zur Relevanz der genannten Daten schuldig; Sie können mir gern eine private Email schreiben (ruediger.frank [at] univie.ac.at), dann antworte ich ausführlich. Habe ansonsten mal bei WP:IK nachgelesen und verstehe jetzt Ihren Ärger besser, auch wenn ich mir diese Jacke nicht anziehe. Ich bin zuversichtlich, dass wir das hier lösen können, und zwar auf Basis des Satzes: "Wenn am Ende ein gesicherter Kurzartikel übrigbleibt, ist das besser, als wenn Falschinformationen oder Werbung im Artikel stehenbleiben." Das klingt doch sehr vernünftig. Ich würde jetzt gerne noch die (für mich bis zu diesem Austausch überraschende) Ernsthaftigkeit und das Engagement loben, mit dem sich offenbar viele helfende Geister um Wiki kümmern, aber dann werfen Sie mir neben Rowdytum, Nepotismus und Narzissmus auch noch Schleimerei vor ;-) Also lasse ich das mal besser. Rüdiger Frank (nicht signierter Beitrag von 131.130.174.86 (Diskussion) 19:40, 8. Apr. 2011 (CEST))

Wenn Sie sich die früheren Versionen des Artikels anschauen, werden Sie feststellen, dass ich mich schon einmal um eine Überarbeitung und enzyklopädische Darstellung des Artikels über Ihre Person gekümmert habe. Ich kann in der jetzigen Form wirklich keinerlei Verstoß gegen Ihre Persönlichkeitsrechte sehen. Ihre komplette Vita ist im übrigen auch sogar noch detaillierter auf der Webseite der Universität Wien zu finden. MfG, --Brodkey65 19:57, 8. Apr. 2011 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 07:46, 6. Okt. 2012 (CEST)

ersetzt mit * http://www2.hawaii.edu/~lchung/FRANK_2006_Can%20Economic%20Theory%20Demystify%20North%20Korea.pdf
--Neojesus (Diskussion) 02:30, 16. Apr. 2013 (CEST)