Diskussion:Raveline

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Raveline“ wurde ab dem 27. September 2004 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

POV[Quelltext bearbeiten]

es liest sich wie ein werbeprospekt, doch ist dieses eine darstellungsfrage. Ein bischen mehr einordnung waere auch nicht schlecht, ich fand z.b. die info "RAVELINE-Magazin: Techno-Magazin aus dem Ruhrgebiet, seit April 1993, erstes im kiosk-vertrieb erhaeltliches techno-mag". Und google hilft für alles weitere. http://www.technobilder.de/print.php?sid=602

und wer gibt noch gleich so viel geld fuer szene-infos aus? genau, leute der musik-industrie (die sonst so gar keinen schimmer haetten)! der gemeine party-hopper scheint jedenfalls nicht zielgruppe des mags Guidod 02:20, 28. Sep 2004 (CEST)

Textqualität, Überarbeitung[Quelltext bearbeiten]

Mittlerweile geht's von der Textqualität her m.E. einigermaßen. Habe den Artikel in Beobachtung und werde ihn demnächst mal grundlegender ändern und ausbauen. Die Raveline ist für den elektronischen Musikbereich zu wichtig, als dass sie in der Wikipedia nur so kurz abgehandelt werden sollte. Übrigens werden auch die de:bug und seit Frühjahr 2005 sogar die altehrwürdige Groove über den Kiosk vertrieben. Dies ist also nicht per se verwerflich ;-). -- Theravingsociety 21:41, 13. Mai 2005 (CEST)

Habe mal den Hinweis auf den Groove-Kioskvertrieb hinzugefügt. Geschichte und internationale Bedeutung sowie die Unterschiede zu Groove und de:bug kommen mir aber immer noch zu kurz. Vielleicht kann mir dabei ja jemand helfen?

Quelle für die Auflage ist übrigens die IVW-Abfrage --Theravingsociety 23:04, 22. Okt 2005 (CEST)

Endgültig weg vom Fenster[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht sollte der Artikel mal aktualisiert werden, das Magazin wurde mittlerweile endgültig eingestellt. Auch die Webseite ist nicht mehr erreichbar. (nicht signierter Beitrag von 84.181.154.184 (Diskussion) 08:37, 5. Jul 2013 (CEST))

Darüber dachte Ich auch nach. Die letzte Ausgabe erschien vor einigen Monaten. Haben sich die Verantwortlichen denn nun gegenüber den Abokunden (bei Fakebook) geäußert? --Gabbahead. (Diskussion) 19:07, 5. Jul. 2013 (CEST)

Keine Ahnung. Ich hatte nie ein Abo und die Facebook-Seite habe ich eher selten besucht. (nicht signierter Beitrag von 84.181.154.184 (Diskussion) 11:14, 6. Jul 2013 (CEST))