Diskussion:Rewe (Markt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eier von Hennen mit ungekürztem Schnabel[Quelltext bearbeiten]

> "Eier von Hennen mit ungekürztem Schnabel in den Handel" Sollte sich so ein Artikel nicht auf Bedeutsames beschränken? Wen interessiert es welche Schnabellänge die Hennen haben!? (nicht signierter Beitrag von 2003:DE:DF22:E700:4E34:88FF:FE17:8694 (Diskussion) 16:10, 25. Sep. 2018 (CEST))

Schnabelkürzen [1] ist ja uninteressant. Hauptsache Eier im Markt. --Elbwolpertinger (Diskussion) 12:35, 4. Apr. 2019 (CEST)
Soweit die hier ja mitschreibenden Kollegen von Rewe sich da nicht bald etwas einfallen lassen, was Nachhaltigkeit und nicht Tierschutz belegt und nicht nur eine einzelne Anekdote enthält, dann wäre ich geneigt, den kompletten Absatz zu entfernen. Eloquenzministerium (Diskussion) 20:03, 3. Mai 2021 (CEST)

Falsche Kategorie?[Quelltext bearbeiten]

Von einer Gründung 2009 ist im Fließtext nirgends die Rede. Nur die Jahre 1927 und 2006 tauchen als Gründunsdaten auf. --all apatcha msg 14:55, 2. Aug. 2019 (CEST)

Handling des Kassenbons[Quelltext bearbeiten]

In der aktuellen Diskussion über die Kassenbon-Pflicht war die Rede davon, dass Rewe dadurch 40 % mehr Papier einsetzen muss. Was man im Netz so findet zum Thema, ob bei Rewe Kassenbons bisher nur auf Kundenwunsch ausgegeben wurden, ist aber widersprüchlich:

  1. eine Holzhammer-Einführung 2010 mit schlechter Kommunikation und Vorwürfen, man würde Kundenbenachteiligung als Umweltschutz tarnen
  2. 02/2019 begann ein Kaarster Rewe mit einem Versuch, wie "Kassenbon auf Wunsch" ankommt

Weiß jemand (evtl. als Insider) mehr darüber?--Hlambert63 (Diskussion) 15:49, 14. Dez. 2019 (CET)

Bio-Lebensmittel[Quelltext bearbeiten]

Davon steht jedoch noch nichts im Artikel: https://www.presseportal.de/pm/108458/4721023 --Fonero (Diskussion) 11:24, 30. Sep. 2020 (CEST)

Die momentane Bio-Welle machen alle mit, gibt ja was zu verdienen. Ist keine besondere Erwähnung wert. 2A01:598:D00F:5B8:1C40:E1EF:145C:47A8 11:30, 30. Sep. 2020 (CEST)
Da steht aber auch: »Vor mehr als 30 Jahren war REWE Pionier, als das Unternehmen unter dem Namen "Füllhorn" Eigenmarkenprodukte aus kontrolliert biologischem Anbau anbot.« Dies könnte doch in den Artikel aufgenommen werden. --Fonero (Diskussion) 11:45, 30. Sep. 2020 (CEST)
Das ist eine Pressemitteilung, siehe dazu unten: „Für Rückfragen: REWE Unternehmenskommunikation“. Als Nachweis ungeeignet, ansonsten +1 zur IP. Eloquenzministerium (Diskussion) 20:06, 3. Mai 2021 (CEST)

Logoausstellung[Quelltext bearbeiten]

Rollo findet die ja „sinnvoll und anschaulich“.

Es ist natürlich auch für den durchschnittlichen Leser eines Artikels kaum vorstellbar, wie ein und dasselbe Logo wohl aussähe, wenn man "City" einfügte. Und sicher nochmal völlig anders beim Einfügen von "Center". Und wenn man den Schriftzug "to go" auf einer Ladenaußenseite sieht, weiß man natürlich nicht, wie er wohl als Vektorgrafik aussähe.

Nunja, wenn Benutzer:Rewe Group diesen Artikel eh praktisch allein (85 %) geschrieben hat, sollte man auch nicht in die Gestaltungsfreiheit eingreifen - außer als "Dankeschön" für die gute Arbeit noch ein paar Werbelogos plazieren.

Und der Satz:

>>2014 brachten Rewe und Penny beispielsweise die ersten Eier von Hennen mit ungekürztem Schnabel in den Handel.<<

klingt extrem realistisch. Vor 2014 konnte man ja nirgends auf der Welt Eier von Hühnern mit ungekürztem Schnabel erwerben - danke Rewe!

Zumindest die Sichtung neuer Artikel klappt auf jeden Fall bei WP bestens! Erstellt 9:21, komplett gesichtet 9:58. --Elop 10:48, 30. Apr. 2021 (CEST)

Wenn hier keine weitere Meinungsäußerung kommt, gehe ich mal auf 3M. --Elop 00:14, 2. Mai 2021 (CEST)
  • 3M: Die Vertriebslinien kann man auch als Text nennen, die Darstellung der ganzen Logos ist meiner Meinung nach übertrieben und sieht eher nach Werbung aus.--Pistazienfresser (Diskussion) 00:29, 2. Mai 2021 (CEST)
  • 3M: Zustimmung. Der Sinn der Logos erschließt sich mir nicht, vorallem in dieser Menge. --Morneo06 01:15, 2. Mai 2021 (CEST)
  • 3M: Interessant wäre vielleicht eine Logohistorie, aber nicht diese Sammlung gleichartiger Logos, die sich nur im Detail unterscheiden und keinerleit Mehrwert für den Artikel erkennen lassen.--Steigi1900 (Diskussion) 01:28, 2. Mai 2021 (CEST)
  • 3M: Zustimmung. Der Sinn der Logos erschließt sich auch mir nicht. Optisch zerreißt dieser graphische Block zudem den Lesefluss. Ich würde vorschlagen, eine Auswahl von höchstens 4 Logos (sie gleichen sich ohnehin) zu treffen, und das Ganze an das Ende des Artikels zu hängen. Stauffen (Diskussion) 22:51, 2. Mai 2021 (CEST)

Darstellungen der verschiedenen Logos sind üblich und sinnvoll, wie bei Aldi#Logos_(1945_bis_heute) oder Škoda_Auto#Geschichte_des_Logos. --M@rcela Miniauge2.gif 01:31, 2. Mai 2021 (CEST)

Ja, die Logohistorie, aber um die geht es hier ja gar nicht.--Steigi1900 (Diskussion) 02:05, 2. Mai 2021 (CEST)
  • 3M wenn es um eine Logohistorie gehen würde, würde ich auf Behalten plädieren, aber dieses ist keine Historie, sondern weitgehend eine Darstellung von verschiedenen Anwendungen ein und desselben Logos entsprechend einem Designmanual und das gibt für den Artikel keinen wirklichen enzyklopädischen Mehrwert. Einkürzen auf max drei bis vier Logos.--KlauRau (Diskussion) 04:53, 3. Mai 2021 (CEST)
  • Weitere Meinung Ich schließe mich der Mehrheit meiner Vorredner an. Das sieht aus wie unternehmensinterne Corporate-Design-Vorlage, fehlt nur noch Briefpapier und Visitenkarte. Man könnte es natürlich auch drin lassen als Hinweis: Dieser Artikel wird vom Unternehmen selbst gestaltet. Das wäre leider die Bankrotterklärung der Wikipedia. --Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 08:25, 3. Mai 2021 (CEST)
Und bitte unter Rewe Dortmund#Vertriebslinien auch gleich kürzen. --Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 08:46, 3. Mai 2021 (CEST)

Ich war mal mutig und habe die Logo-Vollversammlung angesichts des Diskussionsergegnisses hier aufgelöst. Gibt es da noch Widerspruch, sonst mache ich demnächst auch die 3M zu. Eloquenzministerium (Diskussion) 20:09, 3. Mai 2021 (CEST)

3M: Danke für deine Bearbeitung. Meine Zustimmung dazu. Insoweit stimme ich mit meinen o. g. Vorrednern überein, dass der enzyklopädische Mehrwert äußerst fraglich. Daher die drastische Kürzung oder komplette Entfernung angezeigt war. VG --ScientiaX (Disputatio) 23:05, 3. Mai 2021 (CEST)