Diskussion:Schloss Fürstenried

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wie lange lebte denn der Kurfürst selbst darin?

Geistlicher Rat Andreas Gruber[Quelltext bearbeiten]

Lebt Andreas Gruber, der frühere Direktor des Spätberufenenseminars und Exerzitienhauses Schloß Fürstenried, noch? --Longinus Müller (Diskussion) 03:01, 22. Aug. 2012 (CEST)

Hügel?[Quelltext bearbeiten]

Zitat: „Das Schloss liegt auf einer Siedlungsterrasse, die gegenüber dem Bodenniveau der Münchner Schotterebene etwas erhöht ist. Ursprünglich ländlich inmitten Feldern gelegen, war es durch diese hervorgehobene Lage weithin sichtbar.“
Nach der Ansicht, die ich von dem Gelände im Kopf habe, und auch nach den Höhenlinien im BayernAtlas, ist es im Bereich des Schlosses ziemlich eben, es gibt dort keine „Siedlungsterrasse“ oder Hügel. Oder was ist damit gemeint? --Gras-Ober (Diskussion) 10:32, 23. Jun. 2013 (CEST)

ja, das ist eine großflächige Ebene mit etwa einem halben Prozent Gefälle nach Norden, bis Nymphenburg mindestens. Von Nymphenburg wird man das Schloss also höchstens "gerade noch" sehen können. Von Dachau vielleicht schon besser, aber das ist dann ja schon sehr weit. --androl ☖☗ 13:37, 26. Jul. 2014 (CEST)