Diskussion:Sepp Wudy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

belegt oder hörensagen ?[Quelltext bearbeiten]

Eine Frage: beruhen die persönlichen Daten (1870 (?) geboren - und wo ? / + 1915 in den Dolomiten) nur auf Hörensagen oder sind die irgendwie belegbar ? Geb. 1870, demzufolge als k.u.k.-Soldat im 1. Weltkrieg mit bereits 45 Jahren gefallen, kommt einem ein bißchen arg alt vor. Stimmt das alles wirklich oder stochert man im Nebel ? Weiß vielleicht irgendwer die Fundstelle des Betreffenden in der k.-u.-k.-Verlustliste ?

Danke, Nummernkonto 20.10.2008.

p.s.: Der Obengenannte ist, merkwürdigerweise, auch nicht auf den Gefallenen-Gedenktafeln der Gemeinde Eisenstraß für 1914-1918 vermerkt. Wäre ja anzunehmen, daß er da stehen sollte, tut er aber nicht, weder in Hojsova Stráž noch in der Stadtpfarrkirche St. Magdalena in Plattling.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, nummernkonto, 18.11.2008, 17.43 GMT.