Diskussion:Skit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

sind die beispiele sinnvoll?[Quelltext bearbeiten]

sind die beispiele hier von notwendigkeit? Zumindest in dieser Fülle und Genauigkeit würde ich das mit nein beantworten --Sushifresser 20:08, 13. Jul 2006 (CEST) Mit den Deutungen der Skit-Beispiele sollte man vorsichtig sein. Vor allem mit so klaren (und leider genauso falschen) Aussagen wie bei dem Skit 'Ey Tino' von Clueso.

Definition derzeit „pars pro toto“, also falsch[Quelltext bearbeiten]

Die Definition ist gegenwärtig nicht stimmig, da nur „pars pro toto“ ein Teilaspekt des Begriffs abgebildet wird. Das Lemma müsste „Hip hop Skit“ heißen, genauso wie in WP-en, damit es halbwegs stimmt. Andererseits finden sich auch im „Slam Poetry“ der jungen Performer-Lesebühnen „Skits“ als Bestandteil des Gebotenen. Literatur-Beispiel: Frank Klötgen: Will Kacheln. Voland & Quist, Dresden 2007 ISBN 978-3-938424-19-3 Slammer sind aber eben nicht identisch mit „Hip hop“-Szene.

In der Webrecherche zeigte sich rasch, dass in der englischprachigen Welt „Skit“ eine häufig in Workshop-Kontexten oder in der Hochschuldidaktik eingesetzte Methode der Bildungsarbeit ist, siehe hier. Literatur-Beispiel: Jane P. Sheldon: Student-created skits: Interactive class demonstrations In: Teaching of Psychology, Volume 23, Issue 2 April 1996 , pages 115 - 116. Das wäre in etwa gleichbedeutend mit „Rollenspiel (Methode)“ oder „Sketch“ im deutschen Sprachgebrauch.

Insgesamt ist die Klärung, ob eine Begriffsklärung mit drei verschiedenen Lemma-Artikeln nötig wird, aus meiner Sicht momentan nicht entscheidungsreif. Mit anderen Worten: ich will die derzeit nicht schreiben. - Justus Nussbaum 12:34, 1. Jul. 2008 (CEST)

Dient ein Skit nicht eigentlich dazu eine neue Stimmung eines folgendem Musikstückes einzuleiten bzw. eine massive Stimmungsänderung beim "Durchhören" zu vermeiden - ähnlich wie ein Interlude? Zumindest habe ich dies immerals Sinn empfunden.

Entweder die Definition oder die Beispiele sind falsch[Quelltext bearbeiten]

Die Beispiel behandeln fast nur Hiphop und ausschließlich die letzten 5 Jahre. Aber wenn man die Definition liest (und über 30 ist), dann denkt man eher an die frühen Alben von Pink Floyd oder an Konkrete Musik. Eines von beiden ist falsch. --Jochim Schiller 22:58, 4. Nov. 2008 (CET)