Diskussion:Skulptur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Eine mögliche Redundanz der Artikel Bildhauerei, Skulptur, Plastik (Kunst) und Plastik (Archäologie) wurde von April 2008 bis Oktober 2010 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.

Begriffsklärung[Quelltext bearbeiten]

Beide Artikel Bildhauerei und Skulptur sollten eigentlich dazu beitragen, eine diesbezügliche Begriffsklärung zu schaffen! --Moroder 15:22, 13. Jan. 2008 (CET)

Sehe ich genauso. Der gesamte Artikel ist unscharf formuliert und angesichts von tausenden Jahren Kunstgeschichte wenig detailliert. Der Begriff Stahlplastik fehlt völlig! --piktor08 21:23, 03. April 2008 (CET)
Weitere Überschneidungen ergeben sich mit dem Artikel Steinbildhauer, dort hat man sich dem Thema eher von der technischen Seite genähert. Die Stahlplastik gehört meines Erachtens zu Plastik und weniger zu Skulptur. --Olaf Pung 20:31, 26. Nov. 2008 (CET)

Plastik ist keine Skulptur ?[Quelltext bearbeiten]

Z. B. la:Sculptura und en:Sculpture beschreiben Skulpturen allgemeiner als dreidimensionale Darstellungen/Kunstwerke. Auch Bücher nehmen nicht diese scharfe Abgrenzung vor (Sculpting the Figure in Clay, Peter Rubino, u.a.). Ist diese Trennung allgemeiner Konsens im deutschsprachigen Raum? Nachweis? --Con-struct 13:48, 6. Okt. 2011 (CEST)

ich bin ja sehr pingelig und verbringe geraume Zeit damit, meine und fremde Beiträge mit fachlich präzisen Begriffsabgrenzungen zu verbessern. Aber hier ist die umgangssprachliche wie auch professionell-kunsthistorische Terminologie längst über die von Puristen propagierte Rückbesinnung auf ursprüngliche Wortbedeutungen hinweggekommen.
Also: Als übergreifenden Gattungsbegriff verwenden Übersichtswerke, Handbücher und Lexika heute beides synonym. In der Sprachpraxis kommt man auch sonst nur mit Verrenkungen zurecht, da z.B. viele Künstler sowohl in Holz- wie auch in Ton gearbeitet haben. Man kann doch keinen Lexikonartikel mit "dreidimensionale Kunstwerke " betiteln. So sollte man es auch im Artikel hier und bei "Plastik" halten und entsprechend die dogmatische Begriffstrennung im Text deutlich abschwächen.
Gleichwohl ist es angebracht, im Einzelfall sprachlich angemessen zu unterscheiden und eine künstlerische Technik als modellieren, bildhauern, skulptieren, genau zu benennen. --Alfred Löhr 21:53, 12. Okt. 2011 (CEST)
Dazu kommt, aus der Praxis beobachtet: Der Erschaffung einer aus Stein oder Holz gehauenen Skulptur gehen oft plastische Modelle z. B. aus Ton voraus. Im kreativen Prozess vermischen sich also additive und subtraktive Verfahren, zumindest in der Vorstellung des Künstlers. --Jjkorff 13:54, 6. Nov. 2011 (CET)
Bildhauerkunst, Bildnerei, Plastik, Skulptur, die körperbildende, ein Bildwerk schaffende Kunst. Die verschiedenen Bezeichnungen werden im Allgemeinen gleichbedeutend gebraucht, wobei allerdings unter B. Im engeren Sinn nur die Arbeit in Stein gemeint ist, während die Arbeit in Holz oder Elfenbein auch als Bildschnitzerei bezeichnet wird (siehe Holzbildhauerei, siehe Elfenbein). Plastik im engeren Sinn bedeutet dagegen das Formen (Modellieren) in weichem Material (siehe Bronzekunst, siehe Wachsbildnerei). Der Form nach sind zu unterscheiden: Vollplastik und Relief... Wörterbuch der Kunst, begründet von Johannes Jahn, fortgeführt von Wolfgang Haubenreißer, 9. Auflage, Stuttgart 1979, Seite 82. Das heißt: Auch eine Skulptur (dort gar nicht weiter definiert) kann der Form nach eine Vollplastik, also eine Plastik sein. --Jjkorff 14:17, 6. Nov. 2011 (CET)
In diesem Sinne begriffsklärende Einleitung eingefügt ---Alfred Löhr 19:37, 3. Jan. 2012 (CET)
das reicht so nicht. das muss im artikel im anschluss an die formulierung durch belege mit sekundärquellen referenziert werden. außerdem lese ich immer wieder "im engeren sinne" gibt es die unterscheidung doch. also sind die begriffe nicht synomym, sondern werden nur im weiteren sinn ungenau als gleiches genutzt. wie bei "wörtern" und "worten". also: als erstes müssen belege in den artikel, dann muss zwischen "im engeren sinn" und "im weiteren sinn" unterschieden werden. VG --Jbergner 09:41, 5. Jan. 2012 (CET)
Auch das beides erledigt. Ich würde ungern die Begriffsdiskussion im Artikel noch weiter ausufern lassen. Die Begriffe in den Geisteswissenschaften sind halt nicht DIN-genormt. Das Phänomen, dass Bezeichnungen sowohl wie Ober- (Gattungs-) begriffe, als auch wie Unterkategorien verwendet werden, kommt zB in der Kunstgeschichte öfter vor, siehe Fayence / Majolika oder Kupferstich / Radierung. - Ein paar Absätze weiter habe ich notdürftige Anpassungen eingefügt. Nicht erst dadurch entanden unschöne Redundanzen.
Im Übrigen finde ich den ganzen Artikel v.a. im Kapitel Geschichte äußerst bearbeitungsbedürftig. Da kann man sich aber erst dransetzen, wenn die Inhalte aus den Seiten "Plastik", "Skulptur", "Bildhauerkunst" und "Plastik (Archäologie)" unter ein Lemma kommen, und die übrigen mit knappen Verweisen oder Weiterleitungen bedient werden. --Alfred Löhr 21:50, 5. Jan. 2012 (CET)
Noch ein Beleg für die Begriffsverwendung: [[1]] --Alfred Löhr 18:25, 18. Jan. 2012 (CET)

Befriedigend finde ich das noch nicht. In diesem Artikel steht: "ist also gleichbedeutend mit ... Plastik im weiteren Sinne." Im Artikel Plastik wird hingegen der Gegensatz zur Skulptur betont: "Als Plastik wird in der Bildhauerei ein dreidimensionales Kunstobjekt bezeichnet, das im Gegensatz zur Skulptur nicht aus dem Ausgangsmaterial geschlagen oder geschnitten, sondern gegossen (z. B. aus Bronze oder Beton) oder geformt (z. B. aus Ton oder Gips) wurde."

Bitte Beitrag signieren! - Aber Du hast ja völlig recht. Siehe letzte Notiz in Diskussion:Plastik. --Alfred Löhr (Diskussion) 19:11, 2. Apr. 2013 (CEST)

Skulptur Plastik Bildhauerei Bildhauerkunst[Quelltext bearbeiten]

Eine Grundsatzdiskussion
Nicht nur ich sehe bei diesen 4 Artikeln erheblichen Überarbeitungsbedarf. Es hilft aber nicht viel, an den einzelnen Artikeln isoliert herumzufrickeln. Da sich ihr Bedeutungsumfang 4 x stark überschneidet, muss zunächst eine artikelübergreifende Lösung gefunden werden, die es erlaubt, sowohl Redundanzen zu verhindern als auch die Unterschiede differenziert zu benennen. Ich habe dazu einen intensiv recherchierten und ausführlich begründeten Vorschlag unter Diskussion:Plastik (Kunst) unterbreitet. Lasst uns, wegen der Übersichtlichkeit und wegen des Zusammenhangs die Diskussion nicht hier weiterführen, sondern an dem genannten Ort zusammenhalten. --Alfred Löhr (Diskussion) 23:10, 7. Apr. 2014 (CEST)

Neuer Stand[Quelltext bearbeiten]

Zur Begründung der Überarbeitung mehrerer verwandter Artikel siehe: Diskussion:Plastik (Kunst)#Neufassung. --Alfred Löhr (Diskussion) 22:03, 11. Sep. 2014 (CEST)