Diskussion:Speedball (Computerspiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Speedball ist ein Computerspiel, dessen Spielprinzip sich schwer in eines der geläufigen Genres einordnen lässt. Es besitzt sowohl Elemente eines Sportspiels als auch die einer Simulation.


Ich wüsste gerne, wo bei Speedball die Simulationselemente zu sehen sind????

Es gab ne Managermodus, bei denen man die Spieler trainieren und kaufen konnte. Aufstellung ect. war glabue ich auch enthalten. Wie würdest du Sportspiele im Allgemeinen sehen, jedes Sportspiel ist im übrigen ne Simulation... --85.182.122.137 00:03, 2. Okt. 2007 (CEST)


Es ist ein futuristisches Sportspiel. Basta. --213.54.134.155 10:22, 17. Aug 2006 (CEST)

Und was soll das mit dem dritten Teil? Gibt's den jetzt (wie's oben im Text steht: Speedball 2100) oder wurde er für 2002 angekündigt und nie veröffenticht?
Gruß, Das .°.X - Humor? 14:11, 11. Feb. 2007 (CET)

Der Artikel bringt kein bischen das Spiel rüber. Z.B. steht nicht drin, das es ein besonders schnelles Sportspiel ist. Weiterhin ist es auch in sofern "brutal", das man schon eine Sehnenscheidentzündung bekommen konnte... oder zumindest einem die Hand weh tat. So ging es mit jedenfalls, wenn ich das Spiel gespielt habe. Wenn ich mir aber den Artikel durchlese, kommt es einem vor, als ob es wirklich um Handball geht.