Diskussion:Spiritualität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Spiritualität“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv

Automatisch archiviert:

Wie wird ein Archiv angelegt?

Roter Link zu Rudolf Sponsel[Quelltext bearbeiten]

Ich verstehe, dass rote Links den Wunsch nach einem separaten Artikel ausdrücken. Ich sehe andererseits angesichts der Fülle von Artikelwünschen keine Notwendigkeit, diesen Einzelwünschen in allen Fällen einfach fortwährend zu entsprefchen, nur weil sie einmal geäußert wurden. Wie wahrscheinlich mag es sein, dass ein Artikel erneut erstellt wird, der am 21.06.2011 gelöscht wurde? --GernAuchDabei (Diskussion) 13:00, 7. Mär. 2013 (CET)

Vorschlag von Ergänzungen und Änderungen[Quelltext bearbeiten]

Bevor ich am Artikel Änderungsvorschläge vornehme, hier meine Vorschläge zur Diskussion:

Dieser Artikel ist aus meiner Sicht noch verbesserungsfähig. Ich schlage zwei, drei Ergänzungen und im Gegenzug gewisse Konsolidierungen vor, natürlich alles mit den passenden Literaturzitaten. Durch die vorgeschlagenen Änderungen ginge kein wesentlicher Inhalt verloren, und v.a. würde kein bereits zitierter Autor ausgeschlossen:

  • Der einleitende Bezug zum griechischen ψυχή ist m.E. unpassend, denn das heißt im übertragenen Sinn Leben, Lebenskraft, Seele und nicht Geist. Seele und Geist betreffen nach Übereinkunft mehrerer spiritueller Lehren verschiedene Ebenen. Auch der Bezug zum lateinischen spiro (ich atme) leitet eher zum Seelenbegriff und scheint mir irreführend. Die griechische Entsprechung zum lateinischen Spiritus wäre πνεῦμα (Pneuma – Geist, Windhauch). In der Einleitung genügt die Erwähnung des direkten Bezugs zur lateinischen Herkunft. Stattdessen will ich gerne am Anfang der Begriffsdefinition näher auf die antiken Ursprünge des Begriffs eingehen.
  • Die Verweise auf verschiedene alte Nachschlagewerke im Abschnitt „Begriff“ wiederholen sich und lassen keine klare Systematik erkennen. Veraltete Begriffsdefinitionen wären statthaft, jedoch nur, wenn sich daraus eine zeitliche Entwicklung des Begriffs rekonstruieren ließe. Das ist m.E. nicht der Fall. Mit einer Konsolidierung ginge demnach kein essenzieller Gehalt verloren. Der Eintrag im ältesten Konversationslexikon ist sogar nur erwähnt aber nicht zitiert. Dies suggeriert eine nur 100-jährige Geschichte des Begriffs. Da die Wurzeln nicht weniger als 1500 Jahre zurückreichen, ist das Zitat irreführend. Ich will stattdessen die korrekte etymologische Herkunft und die früheste bekannte Verwendung hinzufügen und die Lexika-Zitate aufs Wesentliche zusammenfassen: 1. Absatz mit Oestergaards und Brockhaus 1962 ganz löschen, 2. nachfolgenden Absatz leicht kürzen und 3. den verlorenen Verweis auf Meyers 1902–09 entfernen.
  • Was im Artikel bisher völlig fehlt, ist der prophetische, um nicht zu sagen spiritistische Aspekt von Spiritualität. Auch wenn viel haarsträubende Scharlatanerie die Sicht verstellt – es gibt auch in der christlichen Spiritualität gerade in jüngerer Zeit wieder Kreise, die in Anspruch nehmen, ernsthaft und gottesfürchtig den Kontakt zu jenseitigen Boten zu pflegen. Sie vertreten einen wesentlichen Teil von Spiritualität und sollten zur Kenntnis gebracht werden – einschließlich des wichtigen Hinweises, nicht planlos und fahrlässig zu experimentieren. Einen entsprechenden Absatz will ich am Ende des Kapitels „Begriff“ hinzufügen.
  • Die Literaturlisten sind m.E. nicht klar strukturiert: Die Verweise „Über Geistigkeit oder Spiritualität (im Islam)“ und „Gisbert König: Säkulare Spiritualität“ sind nach meiner Einschätzung Weblinks und gehören dorthin. Die Aufteilung in „Literatur“ und „Weiterführende Literatur“ scheint willkürlich. Die „Literatur“ besteht zur Hälfte aus Einführungen und Lebensläufen von Meistern buddhistischer Praktiken (Gottmann, Dalai Lama, Mukerji, Padmasambhava, Sivananda), die ich nicht als allgemeine Werke über Spiritualität bezeichnen würde. Ich will sie gerne nach „Weiterführende Literatur“ verschieben. Oldenbergs Werk über Buddha soll gerne unter „Literatur“ verbleiben.

Ich bitte um eure Meinung, damit wir die Qualität dieses m.E. gerade in der heutigen Zeit zunehmend wichtigen Artikels gemeinsam verbessern können.--Proxristos (Diskussion) 12:51, 19. Feb. 2016 (CET)

Hört sich fundiert und gut an :-) Mach dich an die Arbeit, sagt zumindest schon mal --Fährtenleser (Diskussion) 17:28, 19. Feb. 2016 (CET)
Nachdem mein Beitrag nun schon 2 Monate auf der Diskussionsseite steht, will ich die Vorschläge gerne umsetzen und hoffe, damit einen Beitrag zur Klärung des Begriffs Spiritualität zu leisten. --Proxristos (Diskussion) 09:42, 24. Apr. 2016 (CEST)
Nur ein kurzer Hinweis: Der Satz "Auch wenn viel haarsträubende Scharlatanerie die Sicht verstellt – es gibt auch in der christlichen Spiritualität gerade in jüngerer Zeit wieder Kreise, die in Anspruch nehmen, ernsthaft und gottesfürchtig den Kontakt zu jenseitigen Boten zu pflegen" schildert nur zwei verschiedene Perspektiven, die denselben Sachverhalt beschreiben können. Wen die einen als haarsträubenden Scharlatan sehen, der nimmt selbst in Anspruch usw. und umgekehrt. Der Satz hört sich für mich an wie der Versuch einer subjektiven Grenzziehung und Verstoß gegen NPOV. --Hob (Diskussion) 08:21, 26. Jul. 2016 (CEST)

Abschnitt Vielfalt[Quelltext bearbeiten]

Nachdem der Abschnitt Vielfalt seit längerem ohne nachvollziehbare Belege bleibt und m.E. inhaltlich auch nicht sehr viel Fleisch an den Knochen bringt, schlage ich vor, diesen Abschnitt nun zu entfernen. Ich bitte um Meinungen zu diesem Vorschlag.--Proxristos (Diskussion) 10:52, 24. Apr. 2016 (CEST)