Diskussion:Theodore Sturgeon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie ich gerade auf http://wikipedia.t-st.de/data/Theodore_Sturgeon gesehen habe, stand dieser Text schon mal hier. Zwar war er damals nicht autorisiert, aber das ändere ich hiermit als Vertreter der Rechte-Inhaber.

Gruß Ronni

P.S. tschuldigung, war nicht angemeldet.

Neuer Text[Quelltext bearbeiten]

Ich habe den bisherigen, sehr knappen Artikel durch eine Übersetzung von en:Theodore Sturgeon ersetzt. Gestumblindi 21:57, 14. Feb 2006 (CET)


Ich habe gelesen, dass es bei dem Sturgeon Gesetz sich nicht um 90% sondern um 95% handelt. Ich weiß jedoch nicht, was stimmt. Tim O'Reilly sagt: "Man sollte immer "Sturgeons Gesetz" im Auge behalten, das der berühmte Science Fiction-Autor Theodore Sturgeon prägte: Als ihm jemand sagte, dass 95 Prozent der Science-Fiction-Literatur Müll sei, antwortete der einfach, dass 95 Prozent von allem Müll ist. Es geht immer um die übrig gebliebenen fünf Prozent!"

Quelle: http://www.heise.de/tr/artikel/83121

Ich kenne es dagegen nur als "90 % of everything is crap". Vgl. en:Sturgeon's Law --Auszeit 19:24, 26. Jan. 2010 (CET)