Diskussion:Tom Henning Øvrebø

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Tom Henning Øvrebø“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Man sollte wohl noch erwähnen, das am 6.5.2009 seine internationale Karriere endgülti beendet wurde.Solch ein Blamage wird es mit Sicherheit kein zweites Mal geben -- Petar (nicht signierter Beitrag von 194.95.21.100 (Diskussion | Beiträge) 11:55, 7. Mai 2009 (CEST))

Aber dennoch gehört es genannt, genauso wie der umstrittene Strafstoß gegen Italien. Vieleicht spricht aber besser von strittigen Situationen. Aber das er entscheidenden Anteil am Spielverlauf hatte ist meiner Ansicht nach korrekt. Ebenso ist der Satz: "Höhepunkt seiner Kariere war sicherlich das Halbfinal-Rückspiel der Champions League zwischen dem FC Chelsea und dem FC Barcelona am 06.05.2009" (Version vom 22:53, 6. Mai 2009) in keinsterweise wertend und ich sehe keinen Grund ihn zu streichen. (nicht signierter Beitrag von 91.33.207.34 (Diskussion | Beiträge) 09:54, 7. Mai 2009 (CEST))

FIFA?[Quelltext bearbeiten]

Ich denke, dass es eher die UEFA war! Denn die hat ja schließlich das Turnier ausgerichtet und die Schiedsrichter nominiert! --84.182.237.104 (16:09, 8. Apr. 2009 (CEST), Datum/Uhrzeit nachträglich eingefügt, siehe Hilfe:Signatur)

Habe das mal korrigiert. --BerntieDisk. 02:03, 7. Mai 2009 (CEST)

Chelsea – Barca[Quelltext bearbeiten]

Und ich denke, dass der Typ absolut unfähig ist. Nach seiner Leistung im CL Halbfinale vom 06. Mai 2009 sollten man ihm die Lizenz entziehen. (nicht signierter Beitrag von 88.152.159.61 (Diskussion | Beiträge) 23:31, 6. Mai 2009 (CEST))

Und ich weiß, dass Wikipedia keine Meckerplattform für Fußballfans ist. Dass seine Leistung umstritten war, ist keine Frage, aber von einer bestimmten Anzahl nicht gepfiffener Elfmeter zu sprechen, ist nicht okay. Das gehört nicht in eine Enzyklopädie. --Benjamin Beckmann 00:08, 7. Mai 2009 (CEST)

Des Weiteren leitete er am 13. Juni in Zürich die Partie zwischen Italien und Rumänien...[Quelltext bearbeiten]

...und das Jahr dazu muss man sich dann wohl ausdenken, oder bin ich nur zu doof für dieses Sudoku?? (nicht signierter Beitrag von 87.160.255.65 (Diskussion | Beiträge) 02:21, 7. Mai 2009 (CEST))

Entweder man denkt es sich aus, oder man erschließt es aus der "Fußball-Europameisterschaft 2008", von der 2 Sätze vorher und im darauf folgenden Satz die Rede ist... Dienstbeflissen wie ich bin, versuche ich aber, auch diese Informationen lesergerechter einzubauen. --BerntieDisk. 04:42, 7. Mai 2009 (CEST)

Zu der Sache mit dem "Ausschluss"[Quelltext bearbeiten]

Den Beschluß zum Turnierausschluß hätte ich dann ganz gerne mal belegt gesehen. --scif 15:41, 29. Jul. 2008 (CEST)

Övrebö ist nicht von der Euro "ausgeschlossen" worden. Das ist auch schon lange nichtmehr so im Artikel gestanden. Es ist eine normale Vorgehensweise der UEFA und FIFA, sich nach den Gruppenspielen bei Turnieren auf ein paar Schiris festzulegen, die die KO-Spiele pfeifen. Diejenigen, die dann nichtmehr eingesetzt werden, werden einfach nichtmehr eingesetzt. Mehr ist auch nicht im Artikel gestanden. Wie man daraus einen "Ausschluss" konstruieren kann, kann ich nicht nachvollziehen. Ich weiß, scifs Beitrag ist alt, aber das Thema ist ja heute erst wieder aufgegriffen worden. --BerntieDisk. 13:31, 7. Mai 2009 (CEST)

Bayern gegen Florenz[Quelltext bearbeiten]

Övrebö hatte den AC Florenz gegen Bayern München in zweifacher Hinsicht benachteiligt: Er hätte Klose für sein fast schon brutales Foul Rot geben müssen, zuvor hatte er einen Italiener des Feldes verwiesen. Es wurde hier mit zweierlei Maß gemessen. Des weiteren natürlich dieses eindeutige Abseitstor, wo sich jeder ernsthaft fragt, ob Schieds- und Linienrichter es nun nicht sehen wollten oder konnten. Das Foulspiel von Klose sollte auch im Artikel vermerkt werden, denn wäre er vom Platz gestellt worden, hätte es vielleicht diese, für Övrebö und sein Gespann äußerst peinliche, Situation mit dem Abseitstor womöglich gar nicht erst gegeben. Interessant übrigens auch, welche Tragweite solch eine Fehlentscheidung haben kann, in bezug auf den weiteren Verlauf der Champions League 2009/01. Aber das ist ein anderes Thema! -- Moonwalker74 23:04, 7. Apr. 2010 (CEST)

Nachtrag: Die italienische - und die englischsprachige Wikipedia hat übrigens das Foul und die anschließend nichtgegebene rote Karte für Klose aufgeführt. -- Moonwalker74 23:13, 7. Apr. 2010 (CEST)
Was-wäre-wenn-Geschichten sind kein passendes Thema für eine Enzyklopädie. Das Tor war abseits, das steht drin. Die Rote für den Ellbogen ins Gesicht zweifelt außer Prandelli, der naturgemäß parteiisch ist, niemand an, und zu Kloses Foul haben andere Leute andere Meinungen als du. Die Wikipedia dient nicht dazu, jede strittige Schiedsrichterentscheidung zu sezieren.
Die anderen Sprachversionen sind a)für die de.wp bei allen Artikeln nicht von Belang, b)wage ich die Objektivtität der it.wp hier zu bezweifeln und c)wird auf en.wp weder Karte noch Foul aufgeführt, sondern bloß Prandelli zitiert. --BerntieDisk. 00:01, 8. Apr. 2010 (CEST)
Ich sehe das schlicht anders. -- Moonwalker74 11:53, 8. Apr. 2010 (CEST)
Was auch dein gutes Recht ist. In den Fußballartikeln können wir schlicht nicht alle strittigen Entscheidungen diskutieren. Das wäre Theoriefindung. Also verzichte bitte auf diesbezügliche Änderungen am Artikel. --BerntieDisk. 15:34, 8. Apr. 2010 (CEST)

Also meine unmaßgebliche Meinung: wenn wir jede Fehlentscheidung eines SR reinschreiben, haben wir ellenlange Artikel ohne Mehrwert. Sollen wir auch jedes Eigentor oder jeden entscheidenden Fehlpaß eines NAtionalspielers vermerken? Eigentlich entbehrt die Diskussion nicht einer gewissen Komik. Anders gesagt: sie ist peinlich und lächerlich. Das verstehen aber wahrscheinlich nur Fußballfans, die SR achten oder selbst mal gepfiffen haben.-- scif 15:42, 8. Apr. 2010 (CEST)

Die Meinungen anderer Leute pauschal abzuwerten oder berechtigte Diskussionen als lächerlich hinzustellen finde ich nicht in Ordnung, scif. Leider trifft man dies nicht nur in Wikipedia häufig. Das ist aber nicht Teil dieser Diskussionsseite, es sei nur am Rande angemerkt. Im übrigen, und falls es auf mich gemünzt gewesen sein sollte, wovon ich einmal ausgehe: Ich war selbst aktiv und habe sogar mehrmals selbst gepfiffen, inklusive erfolgreich abgelegter Schiedsrichterprüfung...

Überzeugen tut mich eher das sachliche Argument von Berntie! -- Moonwalker74 17:27, 10. Apr. 2010 (CEST)

...habe sogar mehrmals selbst gepfiffen... , umso schlimmer dann deine Forderung!!; ...berechtigte Diskussionen ..., das siehst ja, nach sachlicher Argumentation, nur du so. Ich bleibe dabei: Fehlentscheidungen eines SR minutiös aufzulisten, ist absurd. Schreibt lieber gescheite Artikel über Schiedsrichter, da wäre uns mehr geholfen.-- scif 19:04, 10. Apr. 2010 (CEST)
...Schreibt lieber gescheite Artikel über Schiedsrichter, da wäre uns mehr geholfen...ganz meine meinung! -- Moonwalker74 13:11, 11. Apr. 2010 (CEST)
Warum eigentlich war Herr Övrebö andauernd in solche Skandale rund um zum Teil katastrophale Fehlentscheidungen verwickelt? Ist das alles Zufall oder Pech gewesen oder setzt die Fifa bzw Uefa für internationale Spiele einfach falsche Maßstabe an bzw, werden die falschen Leute berufen? Die Ursachen wären auch mal interessant zu hinterfragen! -- 84.144.206.139 10:47, 10. Feb. 2011 (CET)