Diskussion:Tooltip

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Tooltip“ zu besprechen. Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Icondarstellung des Buttons zur Erzeugung einer Signatur oder --~~~~.

Bitte genauer bezeichnen (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Sprachlich etwas dürftig, genauer bezeichnen in welchem Umfeld das vorkommt. -- WHell 10:32, 9. Feb 2005 (CET)

Hab ich mal gemacht und den Baustein rausgegeben - besser so? --Cjlpa 19:29, 16. Mai 2005 (CEST)[]

Bubble Help oder Callout[Quelltext bearbeiten]

Ich kenne das auch unter den Bezeichnungen Bubble Help oder Callout. Gibt es eine einigermaßen verständliche deutsche Bezeichnung dafür? --Wualex 2007-09-04
(Der vorstehende Beitrag stammt von Wualex – 19:56, 4. Sep. 2007 (MESZ) – und wurde nachträglich vollständig signiert.)

Schreibweise[Quelltext bearbeiten]

Der Tooltip zeigt bei mir shift-esc-z. Wünschenswert Diskussion über Schreibweisen, da die meisten T**** jetzt Tooltipp schreiben von wegen Tipp mit zwei "p", was aber an sich völlig falsch ist, da Tooltip noch lange nicht eingedeutscht ist: http://www.duden.de/suche/index.php?begriff=tooltip&bereich=mixed&pneu=
Somit kommt die Diskussion nach Eindeutschung bzw. Übersetzung auf, denn Tool läßt sich sehr schlecht eindeutschen: "Tuhl" hat keinen Zusammenhang mehr, Werkzeugtip(p) oder Werkzeughilfe klingen sehr befremdlich. Dies muß wesentlich stärker hervorgehoben werden.
(Der vorstehende Beitrag stammt von 90.192.10.254 – 17:01, 18. Nov. 2007 (MEZ) – und wurde nachträglich signiert.)

Ja, im Amerikanisch-Englischen mag diese Schreibung „völlig falsch“ sein, hier und hier aber, ist dies eine durchaus (zu)treffendere und zudem (durchaus, bis vor kurzem auch offener sichtbar, nämlich mit einer (wenigstens ansatzweise eingearbeiteten) Wortherkunft, verbesserte(!) und [allein hinsichtlich der vorher schon genannten Schreibung, wenn auch nur kleine Verbesserung sowie, ebenso schon] vor meinen Verbesserungen auch schon) wenigstens durch den (gegenwärtigen) Duden (oder dessen [gegenwärtigen] Verlag) belegte Eindeutschung. Übrigens, mal davon abgesehen, daß es bei solchen Einsprüchen wie deinem (der aber aus meiner Sicht noch recht milde ist) wahrscheinlich niemals eine vernüftige Eindeutung (wie das wohl am treffendsten lautschriftliche Tuhltipp, in einer breiteren Öffentlichkeit) geben wird, ist die wörtliche Übersetzung nunmal der Werkzeug-Hinweis, ganz egal ob dir (oder auch mir) so eine Übersetzung nun gefällt oder nicht. Wahrheit ist nunmals Wahrheit. Und Geschmäcker (sowie zudem auch noch tageszeitabhängige Befindlichkeiten) gibt es (sehr sehr) viele. Dann nochwas: Was ich von diesem (Fremd- oder auch [genauer, noch immer] fremden Lehn-)Wort halte, würde ich hier auch mal sehr gerne zum Ausdruck bringen, :-) allerdings würde ich dafür dann sehr wahrscheinlich hier, in der angeblich deutschsprachigen Wikipedia, (schnellwegge- oder) ausgesperrt werden, zudem gibt es hier auch noch sowas wie den (fremdbestimmt) sogenannten neutralen Standpunkt, welcher aber wohl aus verständlichen Gründen besser eingehalten oder wenigstens beachtet werden sollte. Mit lieben Grüßen. -- 89.14.243.220 10:12, 13. Jun. 2021 (CEST)[]

Browserneutral Überarbeiten (erl.)[Quelltext bearbeiten]

Könnte man das vielleicht mal browserneutral gestalten? --87.78.32.142 18:13, 4. Mär. 2009 (CET)[]

Ich hab zumindest mal den selbstreferentiellen Absatz (sinngemäß: Wer über das Bild rechts fährt, bekommt den Tooltip "Tooltip im Firefox") entfernt, das taugt ja z.B. schonmal nichts, wenn der Artikel gedruckt würde. Die Beschreibung zum Bild selbst habe ich etwas erweitert, aber es ist nunmal ein Firefox-Screenshot (vielleicht fände sich aber ungeachtet dessen ein besseres Bild – auf dem aktuellen ist gar kein Mauszeiger zu sehen; nur haben wir derzeit nix so richtig Brauchbares im Archiv). --YMS 22:03, 8. Mär. 2009 (CET)[]
Ich habe mal eine neue Version der Grafik im png-Format, mit Mauszeiger und aktuellem WP-Logo eingebunden. Wenn's nicht gefällt bitte zurücksetzen. --El Grafo (COM) 14:48, 20. Feb. 2012 (CET)[]
Ich finde das gut so. Da die Hauptanwendung in Browsern ist, sollte das auch eine Enzyklopädie nicht verschweigen. Dazu habe ich einen Abschnitt mit Quelle eingefügt. Da es keinen Grund mehr für den Überarbeiten-Hinweis gibt, denke ich, dass der weg kann. --Jostar 14:09, 18. Jun. 2009 (CEST)[]

Beispiel[Quelltext bearbeiten]

und warum ist bei dem Beispielbild kein "Tooltip" eingerichtet? --Goesseln (Diskussion) 10:01, 18. Mär. 2014 (CET)[]

Was meinst du? Dass beim Überfahren des Bildes selbst kein Tooltip erscheint? Das ist hier immer so, wenn die Bildunterschrift ohnehin bereits angezeigt wird (bei rahmenlos eingebundenen Bildern erscheint genau der als Tooltip, wäre andernfalls also redundant), wäre nur mit einem gewissen Gebastel änderbar und zumindest ich weiss nicht, ob es einen Gewinn brächte (was für ein Text sollte als Tooltip angezeigt werden?). --YMS (Diskussion) 10:10, 18. Mär. 2014 (CET)[]
mein Fehler: es erscheint auch bei mir einer. Allerdings nicht am Platz des Bildes/der Maus, sondern auf dem Bildschirm unten links, da hatte ich nicht drauf geachtet. Es ist auch "nur" eine Webadresse und nicht wirklich ein Tip, so wie wir das zum Beispiel bei den Bildern auf der WP-Hauptseite haben, wo ein mehr oder weniger ausführlicher Text (Legende) zu dem Bild erscheint. --Goesseln (Diskussion) 10:19, 18. Mär. 2014 (CET)[]
Die Bilder auf der Hauptseite haben eben keine direkt angezeigte Bildunterschrift, die wird halt erst als Tooltip angezeigt. (Was dein Browser dir links unten anzeigt, würde wohl eher nicht als Tooltip gelten, sondern eher als per Mouseover befüllte und angezeigte Statusleiste.) --YMS (Diskussion) 10:24, 18. Mär. 2014 (CET)[]

Touchscreens, insbesondere Mobilgeräte[Quelltext bearbeiten]

Es darf gern jemand den Hinweis einpflegen, dass es auf Mobilgeräten im Sinne von Smartphones keine Mauszeiger gibt.

  • Damit sind auf diese Weise verborgene Inhalte unzugänglich.
  • Die Bedienung erfolgt durch einen Fingertip. Liegt an dieser Stelle gleichzeitig ein wirksames Hyperlink, dann wird sofort der Verlinkung auf die andere Seite gefolgt. Eine Vorab-Information, indem „ein Mauszeiger schweben würde“, ist dann nicht möglich. Unverlinkte Elemente können den Fingertip zum vorübergehenden Auslösen eines Tooltip nutzen.
  • Es gibt Hardware-Lösungen, bzw. durch das gesamte Betriebssystem für alle Anwendungen bereitgestellte, und in vereinzelten Webseiten individuell programmierte Umgehungen des Problems: Kurzes Antippen, oder besonders langsames, oder langanhaltendes soll den Tooltip zur Verlinkung auslösen, hingegen ein mittellanges Antippen würde dann der Verlinkung folgen. Das ist bislang nicht benutzerfreundlcih gelöst und nur punktuell angeboten.

VG --PerfektesChaos 19:54, 22. Feb. 2021 (CET)[]