Diskussion:U-Boot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikipedia-logo-v2.svg Dieser Artikel war am 7. Mai 2011 der Artikel des Tages.
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „U-Boot“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 60 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 20:41, 22. Nov. 2015 (CET)

Mini-U-Boot von Musk[Quelltext bearbeiten]

Elon Musk hat zur Rettungsaktion in der Tham-Luang-Höhle sein Mini-U-Boot angeboten, vielleicht sogar vor Ort gebracht. Taucher sagten es wäre zu eng für die zu passierenden Engstellen. Eine – ich meine – wechselweise beleidigende Auseinandersetzung entzündete sich zwischen einem Taucher und Musk.

orf.at zeigt Tage nach der Rettungsaktion und dem Disput ein Bild dieses Boots, gestellt von Musk am 17. Juli 2018 im Artikel Tesla kann nicht ohne Musk : Enge Vertraute im Gremium. --Helium4 (Diskussion) 07:28, 18. Jul. 2018 (CEST)

Und was hat das mit dem Thema zu tun?--Resqusto (Diskussion) 10:15, 18. Jul. 2018 (CEST)

Geschwindigkeiten?[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag zusammen, hier wird nirgends auf Geschwindigkeiten eigegangen, lediglich bei einigen historischen Booten (4-6 Knoten). Danach wird immer nur in Relationen gesprochen (hohe/höhere Geschwindikeit etc.). Kann jemand an einigen Stellen/zu einigen Booten eine Geschwindigkeit hinzufügen? Damit man sich eine Vorstellung davon machen kann, wie schnell U-Boote unterwegs sind? Ist ja nicht ganz irrelevant, oder? Danke. Felix --213.55.176.154 21:35, 4. Feb. 2019 (CET)

Habe etwas eingefügt. Ich hoffe, das hilft. Gruß, --KuK (Diskussion) 21:52, 4. Feb. 2019 (CET)

nach '45 nur noch Atom-Uboote?[Quelltext bearbeiten]

In dem Abschnitt wird über Entwicklungen im konventionellen Bereich, wie etwa den Brennstoffzellenantrieb, gar nichts ausgesagt. Auch die nach '45 immer noch vorhandenen konventionellen Ubootflotten existieren danach gar nicht mehr. Als Zusammenfassung des Zeitraumes taugt der Abschnitt nichts.--WerWil (Diskussion) 20:21, 1. Dez. 2019 (CET)

Da steht, die "Entwicklung gipfelte in der Konstruktion von nukleargetriebenen U-Booten.". Das ist soweit nicht falsch und schliesst konventionelle U-Boote nicht aus. Die Brennstoffzelle wird im Restartikel reichlich oft erwähnt - öfter als es ihre reale Verwendung rechtfertigen würde. Aber du kannst sie ja nochmal ergänzen. Alexpl (Diskussion) 20:33, 1. Dez. 2019 (CET)
Das mit dem "Gipfeln" wird aber in keiner Weise nachvollziehbar gemacht. Es entsteht der Eindruck, dass ab den 1950ern im Grunde nur noch Atom-Uboote gebaut wurden. Wenn es dann unter Antriebe heißt, es hätte bei kleineren Ländern eine Entwicklung konventioneller Boote gebeben, ist das fast überraschend und außer bezogen auf den Antrieb kommt dann dazu nichts mehr. Die Aussage, dass die Großmächte nur noch Atom-Uboote bauten halte ich auch für stark vereinfacht, mag für die USA gelten, die UdSSR hatte aber lange Zeit noch einiges an konentionellen Booten, die ja auch fleißig exportiert wurden. (Leider habe ich keine geeignete Literatur dazu. Ich könnte da nur aus dem Gedächtnis schreiben und das wäre vielleicht auch nicht so gut.)--WerWil (Diskussion) 00:53, 3. Dez. 2019 (CET)
Wieso 'hatte'? die konventionelle Linie der SU ist nie zum Erliegen gekommen und reicht bis in die heutige, russische Zeit. Die USA sind der einzige Staat, der ausschließlich Atom-Uboote baut/betreibt. -- Glückauf! Markscheider Disk 05:58, 3. Dez. 2019 (CET)