Diskussion:Universität Innsbruck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Die 1669 gegründete Leopold-Franzens-Universität Innsbruck ist die Landesuniversität für Nord-, Ost- und Südtirol, Vorarlberg sowie Luxemburg." - Luxemburg? Oder Liechtenstein?


lt wikipedia lt studierende ca 20000 gleich auf mit graz

Die drangsalierten Gegner der Nazis sind aufgezählt, aber hat die Uni wirklich keine Juden rausgeschmissen?

Volluniversität?[Quelltext bearbeiten]

In Innsbruck wurde die Medizin-Uni mit dem UG2004 auch ausgegliedert, wie in Wien. Dementsprechend ist die Uni Innsbruck keine Volluniversität mehr, vlg. Universität Wien. Daher sollte der zweite Einleitungssatz ausgebessert werden.

Mfg, Elend 00:58, 26. Jun. 2008 (CEST)

Bekannte Alumni[Quelltext bearbeiten]

Korrektes Lemma[Quelltext bearbeiten]

i Info:: Der Artikel wurde auf das korrekte Lemma Universität Innsbruck verschoben, da der korrekte Name so lautet laut § 6 Universitätsgesetz 2002. --لαçkτδ [1] [2] 09:28, 22. Apr. 2009 (CEST)

Gordon Freeman[Quelltext bearbeiten]

wieso steht hier nichts über gordon freeman, hauptcharakter der spiele serie Half Life , dieser hat an der Uni Innsbruck studiert http://half-life.wikia.com/wiki/Gordon_Freeman (nicht signierter Beitrag von 88.117.97.65 (Diskussion | Beiträge) 16:19, 28. Nov. 2009 (CET))

Hab es reingesetzt. Warum funktioniert übrigens Gordon_Freeman#Gordon_Freeman nicht so, dass nur der Name angezeigt und das Unterkapitel angesprungen wird? Vielleicht hab ich einen Formatierungsaussetzer. Bitte verbessern! --Delabarquera 13:03, 21. Feb. 2010 (CET)
Gemacht, funktioniert wie jeder andere interne Link, bei dem nicht auf das eigentliche Lemma verlinkt wird. --Athome 15:18, 21. Feb. 2010 (CET)

LFU[Quelltext bearbeiten]

Auch wenn es für den Insider überflüssig sein mag, aber: Die Abkürzung LFU sollte auf der Seite so ganz nebenbei aufgelöst werden. (Steht ja auch für Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU)). Auch eine Bemerkung zu wichtigen Diensten wie LFU-Online wäre, glaube ich, nicht schlecht. --Delabarquera 16:03, 18. Feb. 2010 (CET)

Luxemburg[Quelltext bearbeiten]

"und aus historischen Gründen auch für Luxemburg" Diese historischen Gründe sollten noch genauer erläutert werden. -- Christian aus Kiel 02:20, 7. Dez. 2011 (CET)

Das war unter dem Link auf Luxemburg versteckt, ich habe jetzt "historische Gründe" neu auf Luxemburg#Hochschulwesen verlinkt. --Presseteam Uni Innsbruck 14:03, 7. Dez. 2011 (CET)
Vielen Dank. :) -- Christian aus Kiel 19:52, 7. Dez. 2011 (CET)

Struktur: Alumni[Quelltext bearbeiten]

Möchte Diskussion stellen, ob es wirklich sinnvoll ist, die Namen der Alumni in einer langen Liste darzustellen, da die Auswahl eher beliebig zusammengestellt ist und die Zahl weiterer Nennung sehr groß werden kann. Wir könnten etwa gleich nur noch auf die Kategorie:Absolvent_der_Universität_Innsbruck verweisen (allerdings es hier die Diskussion, ob solche Kategorien überhaupt sinnvoll sind), oder die Namen zumindest im Fliesstext formatieren. --Machno (Diskussion) 15:00, 26. Mär. 2015 (CET)

Das wollte ich auch schon zur Sprache bringen. Die Liste nimmt einen unverhältnismäßig hohen Anteil des Artikels ein und kann, wenn man einigermaßen Vollständigkeit anstrebt, ins Uferlose wachsen. Für die meisten Leser ist sie vermutlich hingegen nur mäßig interessant. Eventuell, wie etwa die Liste bekannter Persönlichkeiten der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg in einen eigenen Artikel auslagern oder auf Personen von wirklich herausragender Bedeutung (aber wie definiert man die?) eindampfen. Wie wird das denn bei anderen Unis gehandhabt? --Luftschiffhafen (Diskussion) 00:51, 28. Mär. 2015 (CET)
Für zahlreiche Unis in Deutschland werden eigene Seiten (wie in Heidelberg) geführt. Hier scheint mir die Zuordnung über Kategorien pflegeleichter und verlässlicher. Die Formatierung übernimmt das Wiki. Die Definition von "berühmten" Persönlichkeit halte ich jedenfalls für eine konfliktreiche Angelegenheit. Als Zwischenlösung böte sich die Variante auf der Seite der TU Wien an. Hier wird die Liste ausgeklappt und nur der Link zur Kategorie dauerhaft angezeigt. Die Kategorie Person verweist auf weitere Kategorien wie Hochschullehrer etc. --Machno (Diskussion) 21:35, 30. Mär. 2015 (CEST)
Abhängig von der Entscheidung über den Löschantrag könnte sich mein Vorschlag aber bereits erübrigt haben. Ohne Kategorie:Absolvent keine Liste... --Machno (Diskussion) 22:13, 30. Mär. 2015 (CEST)
Vorläufig über Klappbox gelöst --Machno (Diskussion) 13:27, 31. Jul. 2015 (CEST)

Geschichte[Quelltext bearbeiten]

Der letzte Absatz im Kapitel "Geschichte" gehört eigentlich auf die Seite "Universitäts- und Landesbibliothek Tirol". Der Sachverhalt ist dort im Kapitel "Sondersammlungen" auch angeführt.

"2005 wurden in der Universitätsbibliothek Abschriften von Briefen der Staufer-Kaiser Friedrich II. und Konrad IV. aufgefunden. Sie sind im 18. Jahrhundert aus der Kartause Allerengelberg in Schnals nach Innsbruck gelangt, als das Kloster aufgehoben wurde."

Ich schlage deshalb die Löschung dieses Absatzes vor. Meinungen? --Machno (Diskussion) 15:32, 26. Mär. 2015 (CET)

Zustimmung. Die UB darf und soll hier natürlich vorkommen, aber solche speziellen Aspekte sind im Artikel über die UB besser aufgehoben. --Luftschiffhafen (Diskussion) 00:53, 28. Mär. 2015 (CET)
Da der Sachverhalt unter Sondersammlungen bereits dargestellt ist, lösche ich den Hinweis nun an dieser Stelle.--Machno (Diskussion) 08:35, 3. Apr. 2015 (CEST)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 02:17, 27. Nov. 2015 (CET)