Diskussion:Uzala der Kirgise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beiträge bitte mit vier Tilden ~~~~ signieren! (Es gibt drei Möglichkeiten: a. per Tastatur, b. per Klick auf Signatur und Zeitstempel über dem Eingabefeld oder c. per Klick auf das Sonderzeichen ~~~~ unterhalb des Eingabefeldes.)

Damit hilfst du auf zweierlei Weise:
 1. Die anderen erkennen deinen Benutzernamen, wenn du angemeldet bist, sonst deine IP-Adresse (wenn unangemeldet);
 2. ein Zeitstempel lässt erkennen, auf welche Situation (Artikelversion, …) sich dein Beitrag bezieht (man kann sonst sehr ratlos werden …).

Kirgise[Quelltext bearbeiten]

Weiß vielleicht jemand, wie es kommt, daß dieser Film den deutschen Titel "Uzala, der Kirgise" bekommen hat? Die Kirgisen sind ja nun wirklich ein vollkommen anderes Volk. Man kann heute den Film als DVD unter dem Titel "Dersu Uzala" kaufen. Im Film wird mehrmals erwähnt, daß Dersu Uzala dem Volk der Golden angehört. Dieses Volk findet man in der Wikipedia, wenn man nach "Nanai" oder "Hezhen" sucht. Könnte man das vielleicht noch in den Artikel reinbringen?! Danke! Wolfgang (nicht signierter Beitrag von 83.236.164.131 (Diskussion) 17:12, 16. Feb. 2009 (CET))

Das ist jetzt im Artikel kurz erwähnt. PDD 19:25, 22. Aug. 2012 (CEST)

belämmertes Lemma[Quelltext bearbeiten]

Der (west)deutsche Synchronisationstitel mit dem "Kirgisen" ist in der Tat ausgesprochen dämlich. Sowohl Originaltitel als auch die zumal etwas frühere (ost)deutsche Synchronisation lauten auf Dersu Usala bzw. Dersu Uzala, ebenso die deutsche IMDb-seite. Ich plädiere für eine Umbenennung des Lemmas. -- MacCambridge (Diskussion) 14:37, 10. Sep. 2012 (CEST)

Du hast Recht: es gibt keinen Grund, die offensichtliche Fehlübersetzung zu verwenden, wenn in Deutschland auch der Originaltitel eingeführt ist und in der Sekundärliteratur mindestens ebenso häufig verwendet wird. Ich habe den Artikel verschoben. --Bujo (Diskussion) 16:54, 4. Mai 2013 (CEST)
Hallo @Si! SWamP: Ich habe leider jetzt erst gesehen, dass du einfach wieder zurückverschoben hast, ohne zur bestehenden Diskussion über den Titel Stellung zu nehmen. Hast du nicht bemerkt, dass es dazu bereits eine Diskussion gab? Du argumentierst mit dem Lexikon des internationalen Films, das für Wikipedia:Namenskonventionen#Filme als Richtschnur gilt. Es ist aber kein heiliges Gesetz, von dem es keine Ausnahme geben darf. In diesem konkreten Einzelfall wurden, wie ich finde, überzeugende Argumente genannt, warum ausnahmsweise davon abgewichen werden sollte. --Bujo (Diskussion) 14:55, 23. Mai 2015 (CEST)
@Si! SWamP: Ich stimme dem Vorredner zu. Ich bitte um eine Antwort. -- MacCambridge (Diskussion) 08:49, 10. Jun. 2015 (CEST)
Ich bin damit völlig zufrieden: so hiess der Film, den ich gesehen habe und nach dieser Bezeichnung suche ich. Wer meint, mit der Bezeichnung stimme was nicht, kann es gerne erwähnen und begründen. Mich würde auch interessieren, was da 'ausgesprüchen dämlich' ist. 194.174.73.80 15:20, 30. Dez. 2016 (CET) Marco Pagliero Berlin
Nun, das Dämliche daran ist, dass die Hauptfigur des Films nun mal kein Kirgise ist, dass Kirgisen und Nanaier so viel miteinander zu tun haben wie Polen und Eskimos, dass der Film im Original und in der älteren und besseren Synchronisation einen sinnvolleren Namen hat. -- MacCambridge (Diskussion) 00:28, 31. Dez. 2016 (CET)
@Si! SWamP: Darf man noch auf eine Antwort hoffen? -- MacCambridge (Diskussion) 00:28, 31. Dez. 2016 (CET)

Nochmal zum Titel[Quelltext bearbeiten]

Der Film lief unter dem Titel "Dersu Usala". Der Artikel selbst erwähnt, dass der Titel "Uzala der Kirgise" ein "falscher Titel ist.

Warum wird das Lemma nicht geändert?