Diskussion:Vegetarismus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikipedia-logo-v2.svg Dieser Artikel war am 1. Oktober 2008 der Artikel des Tages.
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Vegetarismus“ wurde ab dem 10. Juni 2007 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Vegetarismus“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte halbmonatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 3 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 22:25, 24. Nov. 2015 (CET)

Portal:Essen und Trinken/Kochbücher Vegetarismus[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Mal zur Kenntnis ein Testlauf vom Portal. Es geht darum, wichtige Werke in einer Übersicht zusammenzustellen, die bislang unterhalb der Referenzgrenze für Recherchewerke sind. Habe versucht mit 5 Werken zu beginnen, die mir aus der Vielzahl an Werken herausstechen. Es soll weder ein Einkaufsführer sein, noch eine komplette Literaturübersicht, aber vieleicht kennt jemand von Euch noch Werke, die er empfehlen würde. Nur die 3 Merkmale sollten beachtet werden, damit es nicht zu beliebig wird. So schreibt Hildmann Vieles, aber ich fand kein Werk, was über den anderen steht, oder?Oliver S.Y. (Diskussion) 23:52, 13. Dez. 2017 (CET)

Motive der Vegetarier: Unbehagen und Ekel[Quelltext bearbeiten]

Nach den fast schon an Vandalismus grenzenden, unkommentierten Löschaktionen zum Punkt "Motive der Vegetarier" hier noch einmal der Versuch einer inhaltlichen Diskussion zum Unterpunkt "Unbehagen und Ekel". Diese Kategorie wurde durch eine weitangelegte Studie der Universität Jena mitbenannt und sowohl durch die Universität selbst, durch (populärwissenschaftliche) Psychologische Fachzeitungen (Psychologie Heute) wie auch durch Nachrichten- und Informationsportale wiedergegeben (Welt/Morgenpost, HNA). Davon unanhängig haben weitere seriöse Zeitungen und Zeitschriften Die ZEIT, Der Tagesspiegel und zusätzlich diverse Buchautoren (Beispiel 1, Beispiel 2) ausdrücklich Ekel im Zusammenhang mit Vegetarismus erwähnt. Aus diesen Gründen spreche ich mich ausdrücklich dafür aus, den entsprechenden Absatz, aufgrund der vielzahl unterschiedlicher und verlässlicher Quellen, wie vor dem Edit-War wieder in den Artikel aufzunehmen. --188.29.165.131 09:43, 21. Jan. 2018 (CET)

Und ich spreche mich dafür aus, dass du dich mit WP:Disk, WP:Q und WP:KTF beschäftigst. Danach dürfte klar sein, dass du hier zum einen keinen Beleg vorgelegt hast, zum anderen im Artikel redundante Thematisierung von "Ekel" forderst. Gegen eine sachgerechte Auswertung der Übersichtsarbeit Vegetarianism. A blossoming field of study für das Kapitel "Motive der Vegetarier" habe ich nichts; wir kämen von der bloßen Propaganda-Verwertung hin zu einer wissenschaftlichen (psychologischen) Themaperspektive. Ekel findet darin neben mehreren anderen die Entscheidung zum Fleischverzicht begleitenden Emotionen Beachtung, wird aber nicht als (selbstständiges) Motiv verkauft. --TrueBlue (Diskussion) 19:54, 21. Jan. 2018 (CET)
Bitte nicht direkt persönlich und anmaßend werden - wenn Du schon Wikipedia-Richtlinien zitierst, hilft denke ich ein Blick in WP:Wikiquette. Falls Du einen Vorschlag für die Erwähnung von Ekel im Kontext der von Dir zitierten Studie machen willst, kannst Du das gerne tun. Ansonsten halte ich nicht viel davon, einen kompletten Artikel auf einer einzigen Studie aufzubauen. Da es zweifelsohne vielbeachtete weitere Studien und Sichtweisen gibt, sollten diese zumindest (meinetwegen auch in einem kritischen Dialog) Erwähnung finden. --94.197.121.22 20:18, 21. Jan. 2018 (CET)
Anmaßend ist es, hier "fast schon an Vandalismus grenzende[n], unkommentierte[n] Löschaktionen" zu behaupten. Und mindestens kompletter Unsinn ist deine Interpretation, ich hätte vorgeschlagen, "einen kompletten Artikel auf einer einzigen Studie aufzubauen". Ich schrieb über das Kapitel "Motive der Vegetarier". Und ich nannte eine Übersichtsarbeit, also eine hoffentlich sachkundige Auswertung zur existierenden Primärliteratur. Dass ich die enzyklopädische Arbeit selbst machen darf, wusste ich schon von Anfang an. --TrueBlue (Diskussion) 20:33, 21. Jan. 2018 (CET)
In der Realisierung einfacher als der Versuch, in das bestehende Kapitel "Motive der Vegetarier" die Emotionen der Vegetarier einzubauen, wäre die Formulierung eines eigenen Kapitels, etwa unter der Überschrift "Psychologische Aspekte" oder "Psychologische Perspektive". ""Motive der Vegetarier" sollte gleichzeitig eingedampft und überarbeitet werden. Denn Vegetarismus#Ethische_Aspekte besteht zum großen Teil aus Geschichte und Offtopic-Geschichte. Die Sorge um die Umwelt und Welternährung werden in der Motivforschung wenn überhaupt als sekundäre Motive beschrieben. Und Vegetarismus#Ernährung_der_Vorfahren_des_modernen_Menschen sollte auf die Darstellung des "seit den Anfängen der modernen vegetarischen Bewegung" verbreiteten POVs reduziert werden. Eine kritische Bewertung braucht der POV an dieser Stelle nicht. --TrueBlue (Diskussion) 22:30, 21. Jan. 2018 (CET)
Hier nochmals kurz die Anfrage, ob der Punkt zu Unbehagen und Ekel auf Grundlage der in "Vegetarianism. A blossoming field of study" genannten Inhalte in der Artikel aufgenommen werden kann. --2A02:C7D:51E3:A900:450A:350E:F6C8:149 08:49, 4. Jun. 2018 (CEST)