Diskussion:Wechselatmung (Tauchen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anzahl der Atemzüge[Bearbeiten]

Die Anzahl der Atemzüge ist nicht in Stein gemeißelt. Die Empfehlungen variieren, je nach Ausbildungsorganisation. In den meisten Fällen spielen die Partner sich ein. Häufig wird dem Partner in Luftnot auch mehr Atemzüge zugestanden, als dem Luftgeber. (nicht signierter Beitrag von 79.235.255.156 (Diskussion) 01:02, 20. Mai 2011 (CEST))

Tauchorganisationen[Bearbeiten]

PADI und SSI abschließend als die beiden großen Organisationen zu nennen ist schlichtweg falsch. Es gibt noch ein paar andere große. Im Sinne der Neutralität sollte man vielleicht nicht unbedingt Werbung machen für bestimmte Organisationen (nicht signierter Beitrag von 79.235.255.156 (Diskussion) 01:02, 20. Mai 2011 (CEST))