Diskussion:Wikipedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geschichte des Artikels, Review und Kandidaturen

Die erste Version des Artikels datiert auf den 24. April 2002, als Erstautor wird Kurt Jansson genannt - tatsächlich ist der Artikel aber schon älter, im Zuge der Umstellung von Usemodwiki auf Mediawiki gingen jedoch Teile der Versionsgeschichte verloren. Bis zum 29. August 2005 wurde der Artikel 1527 mal geändert, 701 anonyme und angemeldete Nutzer haben an ihm mitgeschrieben, er wurde 178 mal automatisiert und mehr als hundertmal manuell zurückgesetzt.

Der Artikel Wikipedia ist als Selbstdarstellung einer der heikelsten Texte der ganzen Enzyklopädie. Obwohl einige der Ansicht sind, er laufe sozusagen außer Konkurrenz, ist er trotzdem bereits ein kleines Stück Weg durch die internen Reviewprozesse der Wikipedia gegangen: zuerst mit einer einhellig abgeschmetterten Exzellenzkandidatur im September 2004, nach massiver Überarbeitung kam er Mai 2005 ins Review, bis er schließlich im August 2005 mit sechs pro- und drei contra-Stimmen in die Kategorie der lesenswerten Artikel gewählt wurde.

Es folgte im Januar 2006 eine erneute Kandidatur diesmal zur Auszeichnung als exzellenter Artikel, die mit sechs pro und elf contra Stimmen scheiterte, gefolgt von einer weiteren Exzellenz-Kandidatur im April 2007, die ebenfalls mit einer pro- und sieben contra-Stimmen abgelehnt wurde. Die Lesenswert-Auszeichnung aus dem Jahre 2005 wurde fünf Jahre später im Juni 2010 wieder aberkannt. Bis Anfang Januar 2016 ist die Bearbeitungsanzahl auf 4381, die Autorenzahl anonymer und angemeldeter Nutzer auf 1678 angestiegen. Über 41.000 andere Wikipediaseiten sind inzwischen mit diesem Artikel verlinkt. Ein neuer Anlauf zu einer Lesenswert-Auszeichnung startete aus Anlass des bevorstehenden 15-jährigen Wikipedia-Jubiläums am 15. Januar 2016 im Dezember 2015, was, wie in der Vergangenheit, sehr kontrovers diskutiert wurde. Die Kandidatur scheiterte am 12. Januar 2016 erneut mit 8 pro-Stimmen und 6 contra-Stimmen und wurde ins Review gestellt. Gut fünf Jahre später, im Oktober 2020, folgte eine weitere Kandidatur, die ebenfalls nicht erfolgreich endete.

Auf dieser Seite wird an der Verbesserung des Artikels Wikipedia gearbeitet. Allgemeine Fragen zur Wikipedia stellst du deshalb besser auf der Seite Wikipedia:Fragen zur Wikipedia, und Diskussionen zum Thema Wikipedia können im Wikipedia:Café geführt werden.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.
Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?


Häufige Fragen

Häufige Fragen zu diesem Artikel, die bereits exzessiv in Diskussionen behandelt wurden:

Warum sind die Links auf Seiten im Wikipedia-Namensraum externe Links?
Im Enzyklopädiebereich sollten keine Links auf andere Namensräume gesetzt werden (siehe auch Wikipedia:Verlinken). Grund ist u.a. der, dass Leute, die Wikipedia spiegeln, diese Seiten nicht mitübernehmen, der Link dann also rot ist. Wenn du im Artikel Wikipedia-Seiten verlinken willst, behandele sie bitte genauso wie externe Links (setze sie nur in den Abschnitt Quellen oder Weblinks).
Warum steht im Artikel nicht die genaue Artikelzahl mit {{ARTIKELANZAHL}} oder {{NUMBEROFARTICLES}}?
Diese befand sich mehrere Monate lang im Artikel, mit dem Erfolg, dass die älteren Versionen nun erstaunlich genaue Zukunftsvorhersagen treffen, uns aber nichts über die tatsächliche Artikelzahl im Jahr 2004 verraten.


Finanzierung

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

gudn tach!
seit jahren ist der abschnitt zur finanzierung sehr undetailliert, vgl. talk:Wikipedia/Archiv/4#Finanzierung, weshalb ich immer wieder einen ueberarbeiten-baustein reinklatschte. leider wird der immer wieder von verschiedenen usern entfernt, sodass ich vermute, dass ich den grund fuer den baustein deutlicher formulieren sollte: was genau mit dem geld passiert, wird nicht beschrieben, ist jedoch fuer so eine institution wie wikipedia sehr wichtig, eben weil sie auf die spenden angewiesen ist. die zahlen, die im abschnitt genannt werden, lassen mehr fragen offen als sie beantworten. ich wuerde mir wuenschen, dass beschrieben wird,

  • wofuer die spenden verwendet werden. was macht WMF und was macht WMDE mit dem geld? diese aufschluesselung sollte nicht zu lang sein, aber den kompletten spendenbetrag eines jahres (besser: mehrerer jahre) abdecken und nicht, wie derzeit, nur wenige gruppen von geldverbrauchern herausgreifen.
  • dass es immer wieder streit ums geld gab/gibt, vgl. spon 2010, zeit 2012
  • dass WMDE von WMF kritisiert wurde fuer den intransparenten hohen geldverbrauch. wiki-watch.de 2014

klar, koennte ich das zum grossen teil auch selbst machen. muss ich aber nicht, und dafuer gibt's dann den ueberarbeiten-baustein. vielleicht gibt's jemanden, der mehr drinsteckt und auch den finanzreport versteht und das dann besser in den artikel einpflegen kann. -- seth 12:49, 10. Jan. 2016 (CET)

+ bin auch dafür das diese Punkte rein kommen. mfG --82.192.229.198 21:13, 10. Jan. 2016 (CET)
@Lustiger seth: Sollte man das nicht eher in den Artikel Wikimedia packen und hier das nur kurz anschneiden? --Wikiolo (D) 09:26, 11. Jan. 2016 (CET)
M.E. betrifft es klar beide. So könnte man es auch gut in etwas unterschiedlicher Wortwahl bei beiden zur Sprache bringen. --82.192.229.198 13:18, 11. Jan. 2016 (CET)
gudn tach!
kann sein, dass es im wikimedia-artikel genauso gut oder sogar besser aufgehoben waere.
derzeit fehlen die infos in beiden artikeln. wenn sie in einem stuenden, wuerde ein verweis vielleicht genuegen. -- seth 22:27, 8. Feb. 2016 (CET)
Hallo wikiolo, hast du nun Ergänzungen zu diesem thread oder wo kann man diese einsehen? mfG--82.192.229.198 18:14, 16. Jun. 2016 (CEST)
Der momentane Ausführungen zu Finanzen sehen i.e. so aus: An der Finanzierung der Wikipedia beteiligen sich auch die einzelnen nationalen Wikimedia-Chapter. Zum Beispiel hat Wikimedia Deutschland 2015 knapp 80 Angestellte[74] und betrieb den Toolserver, auf dem Werkzeuge für Wikipedia-Autoren bereitstanden; inzwischen nur noch den Kartenserver OpenStreetMap. 2015 belief sich die Spendensumme auf 25 Millionen Dollar, in Deutschland betrug die Spendensumme 7,8 Millionen Euro. Kritisiert wird, dass die Spendenaufrufe immer höhere Summen als Ziel haben, obwohl die Wikimedia Foundation über ein Vermögen von 78 Millionen Dollar verfügt. Das ist jedoch ungenau und lässt viel offen bzw. unklar.
  • Was heisst 80 Angestellte in Wirklichkeit? Sind das 80 Teilzeitangstellte, 1-€-Jobber oder sind das Vollzeitstellen.
  • Was war die Spendensumme in AU und was in CH?
Siehe thread-start oben, denn die Fragen und Belange von seht sind nochh offen. --82.192.229.198 18:31, 16. Jun. 2016 (CEST)
  • das Ende vieler Spenden die sich über Wikipedia aufregen. (ich auch) da in Deutschen für neue nicht möglich ist einen Artikel zu schreiben oder zu bearbeiten ..... oder gehörte das zum Thema „Stock im A.“ .... ja auch dass wird jemand rauslöschen, da fehlerhaft und nicht relevant. (nicht signierter Beitrag von 213.225.11.71 (Diskussion) 21:31, 5. Aug. 2019 (CEST))

Unsinniger Zähler

Es ist Unsinn, im Abschnitt Statistik diverse Daten zu einem bestimmten Stichtag fest zu halten, dann auch noch zu schreiben: "Die deutschsprachige Wikipedia wies zum Stichtag xxxxxxx Artikel auf", aber statt eine konkrete Zahl zu nennen, hier eine sich selbst sekündlich aktualisierende Vorlage ({{FormatZahlLokal|{{ARTIKELANZAHL:R}}}}) zu nutzen. Habe noch mal zum heutigen Tag (00:00 uhr) upgedated, den automatischen Zähler raus und die entsprechende Artikelzahl eingefügt.--Ciao • Bestoernesto 09:24, 11. Nov. 2018 (CET)

Haftung

Christian Solmecke: LG Berlin – Wikipedia-Autoren sind Journalisten und Wikipedia haftet für ihre Fehler Wo könnte man dies am besten einbauen? Hat jemand eine Idee? --Fonero (Diskussion) 23:04, 19. Dez. 2018 (CET)

Bewertung der Artikel, Anreize

Wäre es unter Wikipedia#Bewertung_der_Artikel,_Anreize ggfs erwähnenswert, dass es die Danke-Funktion gibt? Ist schließlich eine Art Anreiz. --Boenki (Diskussion) 21:38, 5. Jan. 2019 (CET) und man kann dies problemlos tun. (nicht signierter Beitrag von 2003:E0:6F02:FA00:61A4:F9B0:A0BB:22F0 (Diskussion) 12:12, 26. Nov. 2020 (CET))

Abschnitt Wikipedia#Finanzierung

Dort heisst es: „Kritisiert wird, dass die Spendenaufrufe immer höhere Summen als Ziel haben, obwohl die Wikimedia Foundation über ein Vermögen von 78 Millionen Dollar verfügt“. Inzwischen (Stand 2016/17) sind es rund 113 Millionen.

Ich habe die Grafik c:File:Wikimedia Foundation financial development.svg upgedatet. Die Daten für das Update habe ich der Beschreibung von c:File:Wikimedia Foundation financial development multilanguage.svg entnommen. Zu Quellen siehe die zweite Grafik. --SummerStreichelnNote 17:47, 30. Jan. 2019 (CET)

Vermögen der Wikimedia-Foundation

Am 30. Juni 2018 betrug das Vermögen 135 Millionen US-$.Nettovermögen der Wikimedia Foundation weltweit, Statista, abgerufen am 10. September 2019
Davor steht: „Kritisiert wurde, dass die Spendenaufrufe immer höhere Summen als Ziel haben, obwohl die Wikimedia Foundation in 2015 über ein Vermögen von 78 Millionen Dollar verfügte.“Wie die Wikipedia-Spendenaktion die Basis erzürnt. In: Süddeutsche Zeitung. Erschienen am 15. Dezember 2015. Abgerufen am 6. Januar 2016.
Das Vermögen hat sich also innerhalb von drei Jahren fast verdoppelt. --Mmgst23 (Diskussion) 20:21, 10. Sep. 2019 (CEST)

Männliche Hegemonie?

Wenn das unter dem Abschnitt 'Probleme kollaborativer Texterstellung' und Unterpunkt 'Machtprozesse' alle deutschsprachigen Administrator_innen sind, wäre ein interessanter Machtproess mit dem man sich da noch beschäftigen könnte die mögliche diskursive Vorherrschaft männlicher Perspektiven. --DieeuropäischenEinhegungen (Diskussion) 15:07, 31. Jan. 2020 (CET)

Literaturliste

Die folgenden Autoren haben einen eigenen Artikel, auf den, wenn ich keine Tomaten auf den Augen habe, in der Literaturliste und auch im Artikel nicht verwiesen wird: Dariusz Jemielniak, Ulrike Haß, Andreas Mäckler, Christian Stegbauer, Barbara Korte, Peter Hoeres und Nina Janich, außerdem die Seite H-Soz-Kult und die Zeitung The Guardiansowie in den Einzelnachweisen Andreas Anton, Michael Schetsche, Andreas Kaplan, Kerstin Kohlenberg, Guido Hertel, Lutz Heilmann, Sven Felix Kellerhoff, Włodzimierz Lewoniewski, Felix Stalder, Ullrich Dittler, Julia Seeliger, Stegbauer C. und Witold Abramowicz. K. Wannemacher in Fußnote 141 ist wohl Klaus Wannemacher. Eventuelle Redundanzen, sollte ich einen Verweis auf einen der Autoren im Artikel übersehen haben, bitte ich zu entschuldigen. --84.167.153.120 16:21, 10. Jul. 2020 (CEST)

Rezeptionsabschnitt (erl.)

Der Philosoph Thomas Grundmann hat in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung einen Artikel über Wikipedia in Coronazeiten veröffentlicht: Digitaler Ratgeber: Mit Wikipedia durch die Corona-Kontroversen Darin empfiehlt er die Verwendung von Wikipedia ausdrücklich, um Experten besser von Nicht-Experten unterscheiden zu können. „Wenn Laien Informationsressourcen wie Wikipedia auf diese Weise konsequent nutzen, dann können sie die Diskrepanz zwischen dem vielstimmigen Konzert der Wissenschaften und der gesellschaftspolitisch dringend benötigten eindeutigen Antwort zumindest manchmal überbrücken. Solange es keine öffentlich-rechtliche und allgemeinverständliche Plattform für Meta-Daten über Experten und wissenschaftliche Trends gibt, ist das für Laien klar der beste Weg.“ Haltet ihr das für geeignet, es in dem Rezeptionsabschnitt zu übernehmen? —-Siesta (Diskussion) 14:35, 17. Okt. 2020 (CEST)

Hab ich eingarbeitet.--Fiona (Diskussion) 21:17, 26. Okt. 2020 (CET)

Kandidatur auf WP:KALP vom 16 bis zum 26. Oktober 2020 (keine Auszeichnung)

Die Wikipedia ist ein am 15. Januar 2001 gegründetes gemeinnütziges Projekt zur Erstellung einer freien Internet-Enzyklopädie in zahlreichen Sprachen mit Hilfe des sogenannten Wikiprinzips. Gemäß Publikumsnachfrage und Verbreitung gehört die Wikipedia unterdessen zu den Massenmedien.

Der Artikel ist, so finde ich, sehr gut gelungen. Für einen selbstbeschreibenen Artikel sehr gut gelungen und auch mit guten Belegen ausgestattet. Es hat auf jedenfall ein Prädikat verdient. (nicht signierter Beitrag von Dr. Otztafan Kolibril (Diskussion | Beiträge) )

  • Kandidaturen von Personen, die nicht Hauptautor sind oder wenigstens signifikant am Artikel beteiligt waren, finde ich fragwürdig, weil in der Regel auf die Kritik nicht adäquat reagiert werden kann. --Alabasterstein (Diskussion) 15:16, 16. Okt. 2020 (CEST)

Der Artikel ist besser als ich gedacht hätte, wenngleich manchmal sprachlich etwas holprig. Allerdings gibt es einen Kardinalfehler, der sich durch den ganzen Artikel zieht: eine völlig fehlende Abgrenzung. Mal meint "Wikipedia" das ganze "Movement", dann die WMF, dann die ganzen Projekte, dann die ganzen Wikipedien und besonders oft die englische und meist dann doch deutschsprachige Wikipedia. Der Artikel schafft es nicht diese Dinge gegeneinander anzugrenzen und versucht sich deshalb daran, Eierlegende Wollmilchsau zu werden, woran er am Ende doch scheitert. Hinzu kommt die über weite Strecken Beleglosigkeit, vieles erscheint "Original research". So ist als mehr oder weniger willkürlich gewähltes Beispiel im Abschnitt zum Umgangston nicht ein Beleg. Gar nicht erwähnt die vor noch nicht all zu langer Zeit veröffentlichte Studie, dass Wikipedia im Vergleich zu anderen Internetprojekten in dieser Sache recht gut abschneidet. Bei der Zitierfähigkeit wird nicht einmal erwähnt, dass es gar nicht Wikipedias Ziel ist, Zitierfähig zu sein. Das ist ein Ansinnen von Ausserhalb, es macht schlicht keinen Sinn bei unserer Arbeitsweise ohne eigene Forschung nicht gleich das Original zu zitieren. Auch der Abschnitt "Digitale Kluft" ist ohne Einordnung wertlos. Denn es ist völlig logisch und nicht verwerflich, wenn zunächst einmal Interesse für die unmittelbare Umgebung vorherrscht. Zudem bildet das auch die Zugänglichkeit von Informationen ab. Es gibt einfach mehr Belege zu Frankreich als zu Burkina Faso. So viel und so allgemein wie Wikipedia bot noch nicht ein allgemeines Lexikon Informationen zu weltweiten Themen in der Breite an. Der Abschnitt "Sozialstruktur und Geschlechterkluft" bildet nicht einmal Ansatzweise die zum Teil absurd verlaufenden Diskussionen zu diesem Thema ab. Viel zu viel Brautkleid. Was deutlich wird ist immer wieder, dass Erkenntnisse zu einer Wikipedia immer wieder als gegebene Aussage für alle weiteren Wikipedien her genommen wird, selbst wenn es ausser einem diffusen Gefühl keine Belege dafür gibt. Die Abschnitte "Austausch zwischen den Sprach-Communitys" und "Kontakt" erscheinen eher wie Alibieinbauten. Aussagekräftig sind die Allgemeinplätze dort nicht gerade. Der Abschnitt "Wikipedia in der Wissenschaft" ist völlig unzureichend. Aktuell fehlt auf jeden Fall noch die ordnende Hand. keine Auszeichnung -- Marcus Cyron Tell me lies, Tell me sweet little lies 16:50, 16. Okt. 2020 (CEST)

  • keine Auszeichnung aus grundsätzlichen Überlegungen. Der erste Link auf der Haupseite führt über Wikipedia:Über Wikipedia auf Wikipedia, damit ist der Artikel wesentlicher Teil der Selbstdarstellung der Wikipedia. Wenn ein so prominenter Artikel über Wikipedia in Wikipedia von Wikipedia-Autoren bewertet und ausgezeichnet würde, wären Interessenskonflikte vorprogrammiert und eine Auszeichnung hätte immer zumindest ein gewisses "Geschmäckle". Das würde weder dem Artikel, noch anderen ausgezeichneten Artikeln gut tun, denn in der Aussenwirkung wäre das Bapperl im besten Fall etwas peinlich. Die angeführten Mängel sprächen aber auch ohne diese grundsätzlichen Überlegungen klar gegen eine Auszeichnung. -- Cymothoa exigua (Diskussion) 17:07, 16. Okt. 2020 (CEST)
  • Natürlich lässt sich der Interessenkonflikt nicht wegdiskutieren, aber gerade die Reaktionen hier zeigen doch, dass eine differenzierte Betrachtungsweise auch innerhalb der WP möglich ist. --Morten Haan 🌁 Wikipedia ist für Leser da 🦕 Übersichtliche Artikelkriterien 14:48, 17. Okt. 2020 (CEST)
    Solange es zu kritisieren gibt, ja. Aber wären wir auch in der Lage einen wirklich guten Artikel angemessen zu bewerten? Bezweifle ich, lässt sich am jetzigen Artikel aber auch nicht beurteilen. -- Cymothoa exigua (Diskussion) 02:05, 18. Okt. 2020 (CEST)

keine Auszeichnung wegen der von Marcus Cyron genannten Gründe und wegen des Wartungsbausteins. Hingegen bin ich nicht der Meinung, dass der Artikel per se nicht auszeichbar sein sollte.--Stegosaurus (Diskussion) 12:45, 17. Okt. 2020 (CEST)

Hallo zusammen, bin gerade zufällig auf diese Runde gestoszen. Dazu kann ich sagen, dass ich persönlich den Artikel Wikipedia trotz den gegannten Schwächen für gut, lesenswert und klar strukturiert halte, aber ansonsten möchte ich mich da raushalten.
Ich wünsche mir Effektivität und Lockerheit, die Berücksichtigung der Leser und Leserwünsche und der Abrufstatistiken wie
https://pageviews.toolforge.org/?project=de.wikipedia.org&platform=all-access&agent=user&redirects=0&start=2015-07&end=2020-09&pages=Wikipedia%7CWikipedia:Exzellente_Artikel%7CWikipedia:Lesenswerte_Artikel zum Beispiel ...
und weniger Diskussionen und Polemik bei Wikipedia, auch hier. So lange die Qualität stimmt, ist die Auszeichnung nicht so wichtig, gell? Bin gespannt was hier heuer sonst noch so passiert. Viele Grüße--Maximum 2520 (Diskussion) 17:20, 17. Okt. 2020 (CEST)
Ganz ehrlich, ich verstehe nicht, worum es hier gerade geht. -- Marcus Cyron Tell me lies, Tell me sweet little lies 02:30, 18. Okt. 2020 (CEST)

keine Auszeichnung Der Artikel ist seit der letzten Kandidatur eher schlechter geworden und gleichzeitig sind die Ansprüche an "ausgezeichnete" Artikel gestiegen. Massen weise Nabelschau mit Eigenbelegen und reichlich Abschnitte, die aus reinem POV des jeweiligen Autors ganz ohne Beleg bestehen. Das kann eigentlich nur eine Scherzkandidatur eines Mitautors sein, der noch keinerlei Ahnung hat wie Wikipedia funktioniert. --Branthoh (Diskussion) 01:55, 18. Okt. 2020 (CEST)


Ganz klar Lesenswert Doch auf eine interne Auszeichnung sollte nach meiner bescheidenen Meinung dennoch verzichtet werden. Auszeichnungen bestätigen einen gewünschten Qualitätsstandard, dienen als Vorbild, sind Wertschätzung und Anreiz für Autoren. Bei einem Artikel über das Projekt, in dem man selbst mitarbeitet, sollte das einer externen Beurteilung überlassen werden.--Fiona (Diskussion) 09:17, 23. Okt. 2020 (CEST)

+1 --Methodios (Diskussion) 07:33, 24. Okt. 2020 (CEST) Habs schon rot im Kalender angestrichen. Ich bin mal mit Fiona einer Meinung. LOL
+1 Ich stimme Fiona zu.--Christof46 (Diskussion) 20:59, 25. Okt. 2020 (CET)

Angesichts des klaren Stands der Kandidatur halte ich es für gerechtfertigt, sie nach zehn Tagen zu beenden. Bei 1× Abwartend, 4× keine Auszeichnung, drei Voten, die zwar an sich für Lesenswert plädieren, aber eine interne Auszeichnung – wie es das Lesenswert-Prädikat schließlich wäre – nicht befürworten würden und zwei weiteren Kommentaren, die entweder grundsätzlich für eine Auszeichnung plädieren oder zumindest die Interpretation einer Lesenswert-Stimme zulassen, ist die Kandidatur des Artikels (aktuelle Version zum Zeitpunkt der Auswertung) gescheitert, womit der Artikel weiterhin keine Auszeichnung hat. Grüße, --Snookerado (Diskussion) 21:08, 26. Okt. 2020 (CET)

Neutralität

Es spricht für sich, dass [1] (schottisches Wikipedia ist zum großen Teil ein Schwindel, Unsinn eines US-Amerikaners) und [2] (ein Schwindel über erfundene Gaskammern hielt sich 15 Jahre lang in dem englischen Wikipedia) unerwähnt bleiben. (nicht signierter Beitrag von 2003:DE:371B:BD35:3428:E848:3D42:39D7 (Diskussion) 02:09, 28. Nov. 2020 (CET))

Den Wartungsbaustein hab ich mal entfernt, der gehört (wenn überhaupt) in den Artikel. Deine Kritik betrifft aber den Artikel Englischsprachige Wikipedia sowie den (noch nicht existierenden) Artikel Schottischsprachige Wikipedia. Mach doch gerne unter Diskussion:Englischsprachige Wikipedia einen Formulierungsvorschlag bezüglich des Gaskammer-Fakes. --Johannnes89 (Diskussion) 09:52, 28. Nov. 2020 (CET)

Refrenz / Link zum universellen Verhaltenskodex

Ich habe den Unterabschnitt Wikipedia#Universeller_Verhaltenskodex_für_Wikipedia mit einem unzulässigen Link zum universellen Verhaltenskodex erstellt. Das ist korrigiert (Dank an Johannnes89). Ich gehe davon aus, dass auch einige Wikipedianer*innen das Dokument nicht kennen. Insofern fände ich zumindest eine Rferenz, die auf das Dokument verweist, sehr wichtig. Ist das möglich? Beste Grüße mit Bitte um Rückmeldung. --Mobil-Sockenpuppe (Diskussion) 18:59, 4. Feb. 2021 (CET)

Vorschlag mit Referenz:
  • >> . . . hat die Wikimedia Foundation einen universellen Verhaltenskodex <ref>{{Internetquelle |url= https://meta.wikimedia.org/wiki/Universal_Code_of_Conduct/Policy_text/de |titel= Universal Code of Conduct / Richtlinientext |titelerg= Universeller Verhaltenskodex |werk= meta.wikimedia.org |hrsg= [[Wikimedia]] |datum= 2021-02-02 |abruf= 2021-02-05}}</ref> eingeführt.<<
--Mobil-Sockenpuppe (Diskussion) 19:05, 5. Feb. 2021 (CET)

Comedy-Künstler: TRICKY NIKI - "NIKIpedia" – Marke lehnt sich an

Niki Sedlak (* 1975), alias Tricky Niki lehnt seinen Markennamen NIKIpedia und sein Logo – oben unvollständige (Welt-)kugel aus Puzzlesteinen in Schwarz-Weiß, balanciert auf seinem linken Zeigefinger – bemerkenswert deutlich an Name und Logo von Wikipedia an.

Die Grafik seiner Kugel ist in vielen Details anders gestaltet: Größe der Steine, Form der Steinkontur, keine Lettern drauf, Äquator wird durch Steinreihe (nicht Fuge) gebildet, Winkel der Neigung der Erdachse kleiner, Form der Öffnung.

Ein aktuelles Bühnenprogramm lautet: TRICKY NIKI - "NIKIpedia". Wenn das die Omi wüsste... kuga.at, Veranstaltungsankündigung, 2021, abgerufen 8. März 2021.

Biografie : Comedy aus dem Bauch heraus. trickyniki.com, abgerufen 8. März 2021.

--Helium4 (Diskussion) 05:16, 8. Mär. 2021 (CET)

Begriffsdiskussion

Gestern wurde der Begriff ,,Master-Slave-Betrieb" durch ,,Manager-Worker-Betrieb" ersetzt (Begründung: ,,Der Begriff Master-Slave ist veraltet und diskriminierend. Ich würde ihn durch Manager-Worker ersetzen"), daraufhin wurde das wieder rückgängig gemacht (Begründung: ,,Begriffe erfinden ist keine Lösung, ggf. bitte belegen"). Bitte die Atoren sich hier zu einigen, gerne können Lösungsvorschläge oder ein anderer Begriff vorgeschlagen werden oder die Existenz von ,,Manager-Worker-Betrieb" belegt werden. --Louis Carpon (Diskussion) 14:35, 8. Mär. 2021 (CET)

Master/Slave ist ein gängiger IT-Begriff, siehe Master/Slave oder auch Master-Slave-Steckdose. Hat absolut nichts mit Diskriminierung zu tun. --tsor (Diskussion) 14:51, 8. Mär. 2021 (CET)
Eventuell könnte man den Teil "im Master-Slave-Betrieb" in dem Satz einfach streichen, die WMF selbst verwendet anstatt von Slave laut Artikel Master/Slave den Begriff Replica (was im verbleibenden Teilsatz ohnehin schon drinsteht).--Ailura (Diskussion) 12:17, 21. Mär. 2021 (CET)

Passive Sichter

@SlartibErtfass der bertige: ich empfinde deinen Revert [3] der Bearbeitung von User:Laurinx0226 als Verschlechterung. Die Formulierung „Passive Sichter dürfen im Wesentlichen ihre eigenen Bearbeitungen sichten“ (kursive Hervorhebung von mir) klingt so, als könnten sie auch Bearbeitungen anderer sichten... --Johannnes89 (Diskussion) 18:10, 13. Mär. 2021 (CET)

Das sehe ich auch so. Grüße, --Schotterebene (Diskussion) 18:13, 13. Mär. 2021 (CET)
das könnt ihr gerne miteinander ausmachen, aus meiner Sicht werden derart zentrale Seiten nicht von Neo Accounts bearbeitet, ohne vorher das Thema diskutiert zu haben. Nun ist es Euer Problem. SlartibErtfass der bertige (Diskussion) 19:28, 13. Mär. 2021 (CET)

Hallo SlartibErtfass der bertige, ich habe nicht viel verändert und auch nichts Neues geschrieben, sondern nur eine meiner Meinung nach nicht gut verständliche Passage umformuliert. Deswegen habe ich keinen Diskussionsbedarf gesehen. Ich kann deine Position aber auch gut verstehen. LG --Laurinx0226 (Diskussion) 20:21, 13. Mär. 2021 (CET)