Diskussion:World Wide Web Consortium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

u. v. a. m.[Quelltext bearbeiten]

sollte man das nicht lieber ausschreiben? Ich fände es leichter zu lesen.


Aktuelle Versionen der Spezifikationen[Quelltext bearbeiten]

Könnten wir nicht zu den vorhandenen Spezifikationen die aktuelle Versionsnummer hinzufügen am besten mit Datum der Herrausgabe, sodass man das Alter sieht, dass ja Teilweise sehr beträchtlich ist. ---Haui!

Ergänzungen[Quelltext bearbeiten]

Wenn sich jemand auskennt, könnten noch die sich in Bearbeitung findenden Standards, wie z.B. SOAP, zum Artikel dazugefügt werden. -- ?

Englische Begriffe[Quelltext bearbeiten]

Zitat: "Zu einer Recommendation werden weiterhin Errata veröffentlicht, und es kann eine neue Edition (Ausgabe) einer Recommendation herausgegeben werden (z.B. existiert die XML-Recommendation zur Zeit in der dritten Ausgabe). Falls nötig können Empfehlungen auch zur Überarbeitung zurückgezogen werden (z.B. geschehen bei RDF). Das W3C publiziert darüber hinaus Notes (Notizen) ohne normativen Anspruch."

Die dargestellte Praxis ein englisches Wort beim ersten Mal mit deutscher Übersetzung in Klammern und dann weiter in Rohform zu verwenden ist unerträglich. Wenn es kein spezifischer Fachbegriff ist, haben Fremdwörter in einem Lexikon absolut nichts zu suchen. Daran merkt man (mal wieder), wie unprofessionell und unseriös Wikipedia ist. Ohne professionelle Editierstandards wird das hier nie etwas! -- ?

Ich habe es mal überarbeitet.--Uwe W. 10:54, 18. Mär. 2007 (CET)

Finanzierung[Quelltext bearbeiten]

Wie bekommt das W3C sein Geld für die Tätigkeiten zusammen? -- Simplicius - 14:47, 14. Aug 2006 (CEST)

Mitgliederbeiträge. --Grüße, Auke Creutz um 16:03, 18. Okt. 2006 (CEST)

Aussprache[Quelltext bearbeiten]

W3C (kann man die Abkürzung auch irgendwie aussprechen) oder sagt man: World Wide Web Consortium?

Klar, kann man die Abkürzung aussprechen: "Weh-drei-zeh". Ist doch gar nicht so schwer. ;) Ich weiß, dass ist nicht das, was du erwartet hast. Aber W3C ist nicht so eine Abkürzung wie z. B. OPEC. Haui!

Neutralität?[Quelltext bearbeiten]

Das gehört zwar nicht hierhin, (oder doch irgendwie?), aber wie im Artikel ja selber steht, W3C ist keine Gesetzgebende oder Normen festlegende Organisation. Es ist nur eine Organisation die Vorschläge macht, die angenommen werden können, oder eben auch nicht. Es ist für mich deshalb nicht so ganz nachzuvollziehen warum nicht W3C konforme "Webtechniken", mit Verweis auf selbiges, auf Wikipedia etwas "stiefmütterlich" behandelt werden. Leidet darunter nicht grundsätzlich die Neutralität von Artikeln über nicht W3C konformer Webtechniken, auf Wikipedia? Nicht falsch verstehen, ich bin auch kein MS Freund in diesen Dingen, nur so grundsätzlich weiß ich nicht so ganz ob dieses Vorgehen so richtig ist.--Lastwebpage 01:36, 8. Sep. 2007 (CEST)

Tatsächlich ist es so, dass das W3C de facto als Normen festlegende Organisation anerkannt wird. Was für nicht-W3C-techniken werden denn ""stiefmütterlich" behandelt"? --Oms 11:58, 22. Sep. 2007 (CEST)
Ich habe nunmal den subjektiven Eindruck, dass dieses auf einige "Sprachen" in den Kategorien Beschreibungssprache, Web-Entwicklung u.a. zutrifft. --Lastwebpage 22:46, 27. Sep. 2007 (CEST)

[Quelltext bearbeiten]

Das generierte Vorschau Bild stimmt nicht mit dem Logo überein, das Logo ist eher länglicher, bzw viel länglicher als das Vorschau Bild, sieht man auch an den PNG/GIF Versionen des Logos.

Geschichte[Quelltext bearbeiten]

Ich habe einen sorgfältig recherchierten Abschnitt zur Geschichte des W3C eingestellt, der noch gesichtet werden muss. Ich würde mich über Feedback freuen, da die Erweiterung des W3C Artikels für mich eine studentische Hausarbeit ist. Anregungen, Ergänzungen und Kritik sind erwünscht.--Sbezold 16:59, 17. Mär. 2010 (CET)

Organisation und Weblinks[Quelltext bearbeiten]

Habe einen Abschnitt zur Organisation des W3Cs eingestellt. Dieser konzentriert sich sehr stark auch auf die Aufgaben von regionalen Büros. Zudem habe ich einen Link entfernt, da dieser offensichtlich keine Informationen zum W3C beinhaltet und ein paar Neue hinzugefügt. Wer dazu noch Ergänzungen/Fragen/Anmerkungen hat kann diese gerne hier posten. --Sbezold 15:05, 25. Mär. 2010 (CET)

Zurücknahme von RDF?[Quelltext bearbeiten]

Betrifft folgenden Satz: Falls nötig, können Empfehlungen auch zur Überarbeitung zurückgezogen werden (zum Beispiel geschehen bei RDF).


Hallo an alle,


Ich hab leider keine Referenz finden können, wo über die Zurücknahme von RDF als Recommendation berichtet wird. deshalb habe ich diesen Teil aus dem Artikel gelöscht. Auch das Deutsch-Österreichische Büro des W3C kann diesbezüglich keine Auskunft geben.

Wer eine Referenz findet (heise-Artikel, W3C-Pressemitteilung oder Ähnliches), der kann dieses Beispiel gerne wieder aufnehmen. Hierbei gelten allerdings weniger der Wikipedia-Artikel über RDF (Falls sich die nächsten Tage / Wochen keine Referenz findet dann werde ich den Fakt auch in diesem Artikel ändern) oder andere Publikationen, die von Wikipedia abschreiben, ist aber logisch.

Außerdem habe ich die Onlinenachweise auf Verfügbarkeit geprüft. Ich möchte zudem erwähnen, dass die Arbeit am Artikel für mich eine studentische Hausarbeit war, welche nun auch abgeschlossen ist. In meinen Augen ist rein subjektiv alles zum W3C als Organisation geschrieben wurden, was für eine Enzyklopädie wichtig ist.--Sbezold 11:52, 30. Apr. 2010 (CEST)