Distrikt Chachapoyas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chachapoyas
Basisdaten
Staat Peru
Region Amazonas
Sitz Chachapoyas
Fläche 153.784 km²
Einwohner 21.142 (2002)
Dichte 0,1 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 PE-AMA
Politik
Bürgermeister Víctor Raúl Culqui Puerta
(2019–2022)
Partei Unión por el Perú

Koordinaten: 6° 14′ S, 77° 52′ W

Chachapoyas ist einer der 21 peruanischen Distrikte, aus denen die Provinz Chachapoyas in der Region Amazonas besteht.

Hauptstadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Distrikthauptstadt ist Chachapoyas.

Städte, Dörfer und Gehöfte im Distrikt Chachapoyas[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Chachapoyas
  • Caclic
  • Vitaliano
  • El Tapial
  • Rondon
  • Pollapampa
  • Bocanegra
  • Leticia
  • El Cruce
  • Achamaqui
  • Pucacruz
  • El Molino
  • Villa Paris
  • Santa Isabel
  • Osmal
  • El Atajo
  • Santa Cruz
  • Maripata
  • Membrillo
  • Taquipampa
  • Opelel
  • Taquia
  • El Franco
  • Puente Utcubamba
  • Hidalgo
  • San Antonio
  • Mitopampa
  • Sacra Huayco
  • Silva Urco
  • San Isidro
  • El Alfalfar
  • Jupia
  • Penca Pampa
  • Lucmauro

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]