Division 1 (Handball)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert Schweden, zu anderen Handballligen siehe 1. Division.

Die Division 1 ist eine Spielklasse im schwedischen Handball. Sie wird vom schwedischen Handballverband Svenska Handbollförbundet organisiert.

Die Division 1 wird bei Männern und Frauen in den Ligen Norra (deutsch: Norden) und Södra (deutsch: Süden) mit je zwölf Mannschaften ausgetragen. Der Erstplatzierte steigt direkt in die jeweils höhere Liga auf. Die Mannschaften auf Platz 2 und 3 spielen in der Relegation mit den auf den Plätzen 11 und 12 der jeweils höheren Liga Platzierten.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Männer-Handball ist die schwedische Division 1 die dritthöchste Spielklasse nach der Elitserien i handboll för herrar und der Allsvenskan.

2014/15[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel Norra:

Staffel Södra:

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Frauen-Handball ist die schwedische Division 1 die zweithöchste Spielklasse nach der Svensk HandbollsElit.

2009/2010[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]