Divisionstruppen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Divisionstruppe)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Divisionstruppen (DivTr) werden im Heer jene Verbände und Einheiten einer Division bezeichnet, die direkt durch die Division geführt werden, und nicht den Brigaden unterstehen. Als Beispiel siehe die Divisionstruppen 6. Panzergrenadierdivision in der Gliederung des Feldheeres (Bundeswehr, Heeresstruktur 4)

Aufgabe der Divisionstruppen ist die Sicherstellung der Führungsfähigkeit, die Kampfunterstützung und die Logistik mit der Versorgung der Truppe, der Instandsetzung von Großgerät und Sanitätstruppen zur Aufrechterhaltung der Kampfkraft und Durchhaltefähigkeit der Division im Feld. Sie umfassen daher Einheiten und Verbände wie ein (Panzer-)Aufklärungsbataillon um der Divisionsführung eigene Aufklärungsdaten an die Hand zu geben, Transport- und Instandsetzungseinheiten, eine Fernmeldeeinheit um die Verbindung zwischen den Brigaden und der Division Verbänden herzustellen sowie Feldersatztruppen.

Zu den Kampfunterstützungstruppen der Division gehört Artillerie (vormals zusammengefasst im Artillerieregiment der Division), Pionierbataillon und Einheiten der Führungstruppen wie Feldjäger (Militärpolizei) zur Aufrechterhaltung der militärischen Disziplin und zur Regelung und Absicherung des Verkehrsdienstes der Division auf einem Marsch.