Divizia Națională 2014/15

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Divizia Națională 2014/15
Meister FC Milsami
Champions-League-
Qualifikation
FC Milsami
Europa-League-
Qualifikation
FC Dacia Chișinău
Sheriff Tiraspol
FC Tiraspol
Pokalsieger Sheriff Tiraspol
Mannschaften 9
Spiele 103
Tore 284  (ø 2,76 pro Spiel)
Divizia Națională 2013/14
Divizia A 2014/15 ↓

Die Divizia Națională 2014/15 war die 24. Saison der höchsten moldauischen Spielklasse im Männerfußball. Sie begann am 25. Juli 2014 und endete am 20. Mai 2015. Da zwei Mannschaften aus der Vorsaison nicht mehr teilnahmen und es nur einen Aufsteiger gab, startete die Saison nur mit 11 Teams.

Titelverteidiger war Sheriff Tiraspol.

Während der Saison stellten zwei Klubs ihre Teilnahme ein. Am 20. November 2014 meldete sich der FC Costuleni[1], dem folgte am 5. Dezember 2014 auch der FC Veris.[2] Der Fußballverband annullierte ihre Ergebnisse.

Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine in der moldauischen Divizia Națională 2014/15
Verein Stadt Stadion Kapazität
Academia UTM Chișinău Chișinău CST UTM 02.888
FC Costuleni Costuleni CSR Orhei 02.539
FC Dacia Chișinău Chișinău Stadionul Zimbru 10.600
FC Dinamo-Auto Tiraspol Tiraspol Stadionul Dinamo-Auto 01.300
FC Milsami Orhei CSR Orhei 02.539
Saxan Ceadîr-Lunga Ceadîr-Lunga Stadionul Ceadîr-Lunga 02.000
Sheriff Tiraspol Tiraspol Sheriff-Stadion 13.460
FC Tiraspol Tiraspol Sheriff-Stadion 13.460
FC Veris Chișinău Chișinău Stadionul Sîngerei 01.500
FC Zaria Bălți Bălți Stadionul Olimpia Bălți 05.953
Zimbru Chișinău Chișinău Stadionul Zimbru 10.600

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Milsami  24  17  4  3 050:150 +35 55
 2. FC Dacia Chișinău  24  17  4  3 048:130 +35 55
 3. Sheriff Tiraspol (M)  24  17  4  3 056:160 +40 55
 4. FC Tiraspol 1  24  14  2  8 049:280 +21 44
 5. Saxan Ceadîr-Lunga (N)  24  8  6  10 020:300 −10 30
 6. Zimbru Chișinău (P)  24  7  6  11 023:190  +4 27
 7. Academia UTM Chișinău  24  5  2  17 018:470 −29 17
 8. FC Dinamo-Auto Tiraspol  24  4  2  18 023:630 −40 14
 9. FC Zaria Bălți  24  4  0  20 010:660 −56 12
10. FC Veris Chișinău2  0  0  0  0 000:000  ±0 00
11. FC Costuleni3  0  0  0  0 000:000  ±0 00

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

1 Nach der Saison aufgelöst.[3]
2 Am 4. Dezember 2014 zurückgezogen. Alle Spiele annulliert[4]
3 Am 20. November 2014 zurückgezogen. Alle Spiele annulliert[5]
  • Moldauischer Meister 2015 und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 2015/16
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League 2015/16
  • Absteiger in die Divizia B
  • (M) amtierender moldauischer Meister
    (P) amtierender moldauischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Oficial. Costuleni s-a retras din Divizia Naţională, ediţia 2014/15 Moldfootball.com (rumänisch)
    2. Decizie neașteptată: Veris Chișinău s-a retras din Campionatul Moldovei Publika.md (rumänisch)
    3. Rückzug von FC Tiraspol auf fc-tiraspol.com
    4. Rückzug von Veris auf publika.md (rumänisch)
    5. Rückzug von Costuleni auf publika.md (rumänisch)