Doctor theologiae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Doctor Theologiae)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Doktor der christlichen Theologie, Aquarell

Doktor der Theologie, lateinisch Doctor theologiae, abgekürzt Dr. theol., ist die lateinische Bezeichnung für einen Doktor (akademischen Lehrer) der Theologie und den Doktorgrad in der Christlichen Theologie. Für den theologischen (Ehren-)doktor ist statt des Kürzels Dr. theol. (h. c.) auch die Kurzform D. üblich.

Die Mehrzahl der katholischen Priester sowie der evangelischen Pastoren haben das Theologie-Studium mit dem Diplom bzw. dem kirchlichen Examen (bzw. Staatsexamen) abgeschlossen. Den zusätzlichen Doktorgrad streben vor allem jene Theologen an, die an speziellen Forschungen oder einer universitären Laufbahn interessiert sind.

Mögliche Fachrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für katholische bzw. evangelische Theologie ist die Dissertation im Regelfall einem der folgenden Fachgebiete zuzuordnen:

Systematische Theologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Praktische Theologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Seelsorge und ihre fundamentalen Fächer)

Biblische Theologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirchengeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]