Dolné Trhovište

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dolné Trhovište
Wappen Karte
Wappen von Dolné Trhovište
Dolné Trhovište (Slowakei)
Dolné Trhovište
Dolné Trhovište
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Trnavský kraj
Okres: Hlohovec
Region: Dolné Považie
Fläche: 10,06 km²
Einwohner: 651 (31. Dez. 2017)
Bevölkerungsdichte: 65 Einwohner je km²
Höhe: 175 m n.m.
Postleitzahl: 920 61
Telefonvorwahl: 0 33
Geographische Lage: 48° 27′ N, 17° 54′ OKoordinaten: 48° 26′ 35″ N, 17° 54′ 10″ O
Kfz-Kennzeichen: HC
Kód obce: 506966
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 2 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Jaroslav Mrváň
Adresse: Obecný úrad Dolné Trhovište
152
92061 Dolné Trhovište
Webpräsenz: www.dolnetrhoviste.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Dolné Trhovište (bis 1948 slowakisch „Dolné Vašardice“; deutsch Unterwascharditz, ungarisch Alsóvásárd) ist eine Gemeinde in der Slowakei. Sie liegt in den südwestlichen Teilen des Hügellandes Nitrianska pahorkatina in der Niederung des Trhovišter Baches.

Der Ort wird 1156 zum ersten Mal schriftlich als Vasar/Vascard erwähnt und gehörte unter verschiedensten Adelsgeschlechtern seit 1214 zur Herrschaft der Burg Neutra; die Bevölkerung war über die Jahrhunderte hauptsächlich in der Landwirtschaft beschäftigt.

Zur Gemeinde gehört der westlich gelegene und 1902 eingemeindete Ort Jelenová (deutsch Gelenau).

Sehenswert ist die katholische Kirche des Heiligen Georg aus dem ersten Drittel des 13. Jahrhunderts im ursprünglich romanischen Stil; dieser wurde im 17. und 18. Jahrhundert verändert. Im Ortsteil Jelenová befindet sich eine Kurie aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts, die im 20. Jahrhundert erneuert wurde.

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Dolné Trhovište

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]