Dolphin Browser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dolphin Browser
Logo des Dolphin Browsers
Startseite von Wikipedia im Dolphin Browser
Screenshot vom Dolphin Browser auf Android
Basisdaten
Entwickler MoboTap Inc.
Aktuelle Version

12.0.2 Android
(3. August 2017)[1]

10.0.1 iOS
(25. Juni 2017)[2]

Betriebssystem Android, iOS
Kategorie Webbrowser
Lizenz proprietär
deutschsprachig ja
dolphin-browser.com

Dolphin Browser ist ein Webbrowser für mobile Endgeräte, der für die Betriebssysteme Android, Apple iOS und bada verfügbar ist. Er basiert auf WebKit, hat aber in einigen Versionen eine eigene Engine. Entwickelt wird der Browser von der Firma Mobotap Inc. Das Hauptprodukt wird als Dolphin Browser bezeichnet, daneben gibt es für Android noch eine Mini-Version und eine Version für Tabletcomputer. Unterstützt werden Gestensteuerung, Add-ons, ab Version 10.1 Designs und Flash.

Plattformen und Versionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dolphin Browser Mini
Dolphin Browser 10.1, mit Design „Art“

Android[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Android 2.0.1 oder neuer gibt es den eigentlichen Dolphin Browser, der mit Add-ons erweitert werden kann und auch Flash unterstützt. Mit dem Update auf 10.0.4 wurden die Übersetzungen verbessert, ab Version 10.1.0 kann man Designs nutzen, die das farbliche Anpassen der Browseroberfläche erlauben.

Der Dolphin Browser Mini[3] ist eine abgespeckte Version für ältere Android-Mobilgeräte. Die hierfür mindestens benötigte Betriebssystemversion für Android ist 1.6.

iOS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für das Betriebssystem Apple iOS existieren Dolphin for iPhone für das Apple iPhone und den iPod touch sowie Dolphin for iPad für das iPad. Vorausgesetzt wird iOS in der Version 4.3 oder höher.[4]

bada[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Samsungs Betriebssystem bada wird eine von Samsung entwickelte Dolphin-Version als Standardbrowser verwendet.[5] Die neueste und letzte Version ist 3.0.

Add-ons und Designs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Dolphin Browser erlaubt die Nutzung von Add-ons und Designs. Diese lassen sich aus dem Google-Play-Store herunterladen.[6]

Liste der verfügbaren Dolphin Add-ons
Dolphin-Add-on Beschreibung
Web to PDF Web to PDF speichert Webseiten im PDF-Format auf den internen Speicher ab.
Dolphin Desktop Toggles Dolphin Desktop Toggles lässt Webseiten über einen Tipp im Desktop-Format anzeigen.
Dolphin ScreenCut Dolphin ScreenCut erstellt benutzerdefinierte Screenshots, die gespeichert oder in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden können.
Browse Faster for Dolphin Browse Faster for Dolphin kann die Surfgeschwindigkeit erhöhen, indem derzeit laufende Tasks beendet werden.
Dolphin YouTube Search Dolphin YouTube Search kann YouTube-Videos durchsuchen, ohne direkt die Webseite aufrufen zu müssen. Die Suchergebnisse können im selben oder einem neuen Tab angezeigt werden.
Dolphin Tab History Dolphin Tab History zeigt die derzeit offenen Tabs an, um zwischen ihnen zu wechseln, sodass die richtige Webseite angezeigt wird.
Dolphin Translate Dolphin Translate übersetzt Webseiten mit dem Google Übersetzer, ohne ihn direkt aufrufen zu müssen.
Dolphin: Text Sizer Dolphin: Text Sizer kann den Text, der auf einer Webseite angezeigt wird, vergrößert bzw. verkleinert darstellen.
Dolphin Reader Dolphin Reader stellt eine Webseite im e-Book-Format dar.
Night Mode for Dolphin Night Mode for Dolphin stellt den Browser im „Nacht-Modus“ dar (dunklere Darstellung einer Webseite).
Dolphin Tab Reload Dolphin Tab Reload lädt eine Webseite in einem bestimmten, wählbaren Intervall neu.
Dolphin Brightness Dolphin Brightness kann die Helligkeit einer Webseite verändern (dunkler oder heller).
Dolphin Show IP Dolphin Show IP zeigt die IP-Adresse der derzeitigen Webseite an, die in den Arbeitsspeicher kopiert werden kann.
Dolphin Skitch Add-on Dolphin Skitch Add-on erstellt einen Screenshot mit anschließender Bearbeitungsmöglichkeit (Zeichnen, Ausschneiden etc.)
Dolphin Tab Mix Plus Dolphin Tab Mix Plus kann das Verwalten von Tabs vereinfachen, indem durch einen Klick ein Tab dupliziert, der Link bzw. der Tab kopiert oder auch der Tab zu den Lesezeichen hinzugefügt werden kann.
Dolphin Tab Switcher Dolphin Tab Switcher kann das Wechseln zwischen verschiedenen Tabs vereinfachen.
Shiny Shake Dolphin Shiny Shake Dolphin lässt beim Schütteln des Mobilgerätes die Farben oder die geöffneten Tabs auf dem Browser wechseln.
Dolphin Password Manager (Lite) Mit dem Dolphin Password Manager (Lite) ist es möglich, Passwörter zu speichern, und sich auf der Login-Seite ohne Eintippen einzuloggen.
Dolphin Whois Dolphin Whois findet den Eigentümer einer Webseite heraus.
Dolphin CompactPage Dolphin CompactPage kann Datenvolumen einsparen, indem keine Bilder angezeigt werden.
Dolphin Ultimate Flag Dolphin Ultimate Flag zeigt genaue Informationen zu einer Webseite an, wie den Standort des Servers, den Sicherheitsindex, aber auch die IP-Adresse.
Dolphin eBay Search Dolphin eBay Search kann direkt nach Produkten in eBay suchen, ohne die Seite zu öffnen.
Dolphin Morning Coffee Dolphin Morning Coffee öffnet zu einem bestimmten Zeitpunkt verschiedene vorher gewählte Webseiten.
Bookmarks Widget Bookmarks Widget zeigt Lesezeichen des Dolphin Browsers auf dem Homescreen an.
Dolphin Alexa Rank Dolphin Alexa Rank zeigt an, wie die Webseite in Alexa platziert ist.
Dolphin Webzine Dolphin Webzine zeigt Webseiten in einer Magazin-Ansicht.
Dolphin.fm Dolphin.fm spielt ein Radioprogramm mit Last.fm während des Surfens ab.
Dolphin Evernote Add-on Dolphin Evernote Add-on speichert Webseiten in das Online-Notizbuch Evernote ab.
Androidandme.com RSS Androidandme.com RSS ruft das RSS-Feed von Androidandme.com auf.
Androidtapp.com RSS Androidtapp.com RSS ruft das RSS-Feed von Androidtapp.com auf.
Dolphin Pocket Add-on Dolphin Pocket Add-on speichert Webseiten in Pocket ab.
AndroidSPIN.com RSS AndroidSPIN.com RSS ruft das RSS-Feed von AndroidSPIN.com auf.
AndroidPolice.com RSS AndroidPolice.com RSS ruft das RSS-Feed von AndroidPolice.com auf.
AndroidPIT.com RSS AndroidPIT.com RSS ruft das RSS-Feed von AndroidPIT.com auf.
Dolphin Battery Saver Dolphin Battery Saver schützt den Akku während der Benutzung des Dolphin Browsers.
Mobileburn.com RSS Mobileburn.com RSS ruft das RSS-Feed von Mobileburn.com auf.
PPCgeeks.com RSS PPCgeeks.com RSS ruft das RSS-Feed von PPCgeeks.com auf.
Softpedia.com RSS Softpedia.com RSS ruft das RSS-Feed von Softpedia.com auf.
Dolphin: Dropbox Add-on Dolphin: Dropbox Add-on lädt heruntergeladene Dateien auf den Dropbox-Server hoch.
Dolphin: PhoneGap Add-on Dolphin: Phonegap Add-on ist ein Add-on zur Benutzung von Webseiten mit dem Phonegap-UI.

Dolphin Connect[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dolphin Connect-Add-on unter Firefox. Mit „Send to“ kann eine Webseite an ein Gerät gesendet werden

Über den Play Store kann in der App-Beschreibung ein Add-on für die Desktop-Browser Chrome, Firefox und Safari heruntergeladen werden, das sich „Dolphin Connect“ nennt. Mit dieser Erweiterung ist es möglich, sobald man bei Dolphin einen Account besitzt, Webseiten zwischen den Android-/iOS-Geräten und dem PC auszutauschen. Nach der Installation des Add-ons auf dem PC muss man sich einloggen, sodass die Geräte erkannt und synchronisiert werden. Danach lassen sich auf dem Smartphone oder Tablet eine Webseite an den Computer und andersherum senden. Auch können geöffnete Tabs auf einem Gerät von einem anderen Smartphone/Tablet oder dem PC angeschaut und geöffnet werden. Außerdem war es möglich, eine Route bei Google Maps vom PC aus zu einem Gerät zu senden, was aber durch die Webseitenveränderungen nicht mehr möglich ist. Diese Funktion kann zurzeit mit dem App Store durchgeführt werden, um Apps mit dem iPhone, iPod oder iPad bequem herunterzuladen.[7]

Dolphin Browser mit Engine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Dolphin Browser Beta erschien im August 2012 eine Version mit eigens entwickelter HTML5-Rendering-Engine.[8] Diese Version gilt laut html5test.com mit über 450 von möglichen 500 Punkten als einer der meistkompatiblen und schnellsten HTML-5-fähigen Webbrowser für Android.[9][10]

Dolphin Browser Jetpack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Browser-Add-on Dolphin Browser Jetpack kann die eigens entwickelte HTML-5-Rendering-Engine dem Dolphin Browser nachgerüstet werden. Bis Version 6.x nutze man die Webkit-Engine, die als Standardbrowser anstelle von Chrome auf vielen Geräten installiert war. Mit der Zeit wurde damit das Ergebnis auf html5test.com schlechter als mit anderen Browsern. Darüber hinaus gab es Probleme mit dem Rendering, sodass aufwendigen Webseiten oder Webseiten im Desktop-Modus ständig beim Scrollen blinkten. Auch gab es des Öfteren Abstürze. Als jedoch die Version 7.0 veröffentlicht wurde, benutzte man von nun an die Blink-Engine von Chrome, sodass sich die Ladegeschwindigkeiten verbessert haben und sich das Ergebnis des HTML5-Tests enorm verbesserte, sowie die Rendering-Probleme verschwanden. Die Versionen ab 7.x werden für Android 4.3 oder höher verfügbar sein; Versionen unter Android 4.3 sind nur mit Jetpack 6.x kompatibel. Darüber hinaus ist es, im Gegensatz zum Dolphin Browser Beta, im Google Play Store erhältlich.

Datenschutzbedenken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Oktober 2011 wurden Datenschutzbedenken bezüglich des Dolphin Browsers laut, da dieser jede aufgerufene URL in Klartext an einen Server der Entwickler sendete.[11][12] Die Entwickler gaben zu dieser Kritik in einem Blogeintrag bekannt, die Tracking-Funktion werde für ein Feature names Webzine benötigt, es würden aber keine Daten dauerhaft gespeichert. Die Funktion wurde laut dem Blogeintrag mit Version 7.0.2 deaktiviert.[13]

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dolphin Browser zählt mit ca. 10 Mio. Downloads zu den am meisten verbreiteten Browsern für Android. Beliebt wurde der Browser durch die Möglichkeit, erstmals auf Android mit Tabs zu arbeiten, sowie aufgrund der vielen Funktionen und der Anpassungsfähigkeit. Der Webbrowser wurde im Play Store mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 4,6 von 5 Punkten bewertet und ist von über 1,8 Mio. Benutzern rezensiert worden. (Stand: August 2014)[14] Auch auf iOS wurde laut Herstellerangaben der Browser über 10 Mio. mal heruntergeladen; über 18.000 Rezensionen sind verfügbar.[15]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dolphin Browser. Abgerufen am 5. August 2017.
  2. Dolphin Browser. 8. Oktober 2013, abgerufen am 5. August 2013.
  3. Dolphin Browser Mini auf Google Play. Abgerufen am 2. Januar 2014.
  4. Dolphin Browser für iPhone im iTunes Store. Abgerufen am 26. Februar 2014.
  5. Review: Dolphin Browser for Samsung wave phones. Abgerufen am 9. Januar 2014.
  6. Dolphin Browser-Add-ons im Google Play Store. Abgerufen am 17. Juli 2013.
  7. YouTube-Video von dem Hersteller des Dolphin Browsers zum Beschreiben der Funktionen des Add-ons Dolphin Connect
  8. Dolphin Browser Beta with Dolphin Engine Now Available. Abgerufen am 17. Juli 2013.
  9. HTML5test.com – Ergebnis. Abgerufen am 17. Juli 2013.
  10. Dolphin Engine – der schnellste HTML5-Browser unter Android? Abgerufen am 17. Juli 2013.
  11. Eintrag zu Datenschutzbedenken im Dolphin Browser. arstechnica, abgerufen am 26. November 2011.
  12. Eintrag zu Datenschutzbedenken im Dolphin Browser. cnet, abgerufen am 26. November 2011.
  13. Dolphin Entwickler Blogeintrag zu den Datenschutzbedenken. Abgerufen am 26. November 2011.
  14. Dolphin Browser. Abgerufen am 2. August 2014.
  15. Dolphin Browser auf iTunes. Abgerufen am 2. August 2014.