Dolphin Reef

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Dolphin Reef in Eilat

Das Dolphin Reef ist ein Delfinarium und Teil der Sehenswürdigkeiten der israelischen Stadt Eilat am Roten Meer.

Das Dolphin Reef 1990 wurde 1990 gegründet. Es beheimatet zahlreiche Delfine der Gattung Tursiops. Es ist an der hufeisenförmigen Almog Beach Marina gelegen, die Zugang zum offenen Meer hat. Die Delfine identifizieren das Dolphin Reef als ihre Heimat und kommen auch bei Öffnung der Absperrung immer wieder zum Dolphin Reef zurück.

Eines der Highlights sind die gemeinsamen Tauchgänge, bei denen die Delfine freiwillig den Tauchern Gesellschaft leisten, da sie nicht über Futter geködert werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Eilat Dolphin Reef – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. zuerst erschienen in Die Welt vom 18. September 2016, S. 72 f.

Koordinaten: 29° 30′ 55,2″ N, 34° 55′ 33,6″ O