Dolphins FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Dolphins FC
Dolphins FC.png
Voller Name Dolphins Football Club
Ort Port Harcourt, Nigeria
Gegründet 1988 als Eagle Cement
Stadion Liberation-Stadion
Plätze 25.000
Trainer Ndubuisi Nduka
Liga Nigerianische Premier League
2009/10 12. Platz
Heim
Auswärts

Der Dolphins FC ist ein nigerianischer Fußballklub, der in der nigerianischen Premier League spielt. Die Heimatstadt der Dolphins ist Port Harcourt im Nigerdelta. Der Dolphins FC ist neben dem Sharks FC der zweite Klub der Stadt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Klub wurde 1988 als Eagle Cement gegründet und änderte seinen Namen 2001. 1997 und 2004 gewann der Club die nigerianische Meisterschaft. 2005 spielten sie für Nigeria im CAF Confederation Cup und erreichten das Finale, wo sie aber gegen FAR Rabat mit 0:1 bzw. 0:3 verloren.

2007 stiegen sie aus der Nigerian Premier League ab, konnten aber 2009 ihre Division der Nigeria National League gewinnen und wieder aufsteigen.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Nigerian Premier League: 1997, 2004
  • Nigerian FA Cup: 2001, 2004, 2006, 2007

Der Verein in CAF - Bewerben[Bearbeiten]

  • CAF Champions League: 2 1998 - Gruppenphase 2005 - Zweite Runde
  • CAF Confederation Cup: 3 2005 - Finalist, 2007 - Gruppenphase 2008 - Zweite Runde
  • CAF Cup Winners' Cup: 1 2002 - Erste Runde