Domadice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Domadice
Wappen Karte
Wappen fehlt
Domadice (Slowakei)
Domadice
Domadice
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Nitriansky kraj
Okres: Levice
Region: Hont
Fläche: 13,62 km²
Einwohner: 235 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 17 Einwohner je km²
Höhe: 161 m n.m.
Postleitzahl: 935 87
Telefonvorwahl: 0 36
Geographische Lage: 48° 11′ N, 18° 47′ OKoordinaten: 48° 10′ 41″ N, 18° 46′ 45″ O
Kfz-Kennzeichen: LV
Kód obce: 502201
Struktur
Gemeindeart: Angabe fehlt!
Verwaltung
Bürgermeister: Antónia Foltánová
Adresse: Obecný úrad Domadice, Domadice č. 23, 935 87 Santovka
Statistikinformation auf statistics.sk
Kirche (2010)

Domadice (ungarisch Dalmad) liegt in der Slowakei im Bezirk Levice.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Siedlung wurde erstmals 1138 urkundlich erwähnt.

Die Siedlung gehörte dem bekannten Adelsgeschlecht Dalmady de Dalmad.[1] Laut Urbarium von 1767 gehörte die Siedlung den Adelsgeschlechtern Halácsy, Bottlik, Pomothy, Bodonyi, Dalmady, Sántha, Sembery, Lehoczky und Szabadhegyi.[2]

Baudenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Liste der denkmalgeschützten Objekte in Domadice ist als einziges Baudenkmal ein Brunnen mit Pferdeantrieb aufgeführt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Domadice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geschichte. Abgerufen am 11. September 2019 (slowakisch).
  2. Urbarium 1767 Dalmady. Hungaricana, abgerufen am 12. September 2019.