Domblans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Domblans
Wappen von Domblans
Domblans (Frankreich)
Domblans
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Lons-le-Saunier
Kanton Poligny
Gemeindeverband Bresse Haute Seille
Koordinaten 46° 46′ N, 5° 36′ OKoordinaten: 46° 46′ N, 5° 36′ O
Höhe 227–405 m
Fläche 14,86 km2
Einwohner 1.232 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 83 Einw./km2
Postleitzahl 39210
INSEE-Code

Domblans ist eine französische Gemeinde mit 1.232 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Lons-le-Saunier und zum Kanton Poligny. Die Einwohner werden Domblanais bzw. Domblanaises[1] genannt.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2019 wurden die früher selbstständigen Gemeinden Bréry und Domblans zur namensgleichen Commune nouvelle Domblans zusammengeschlossen, in der lediglich Bréry den Status einer Commune déléguée erhalten hat. Der Verwaltungssitz befindet sich in Domblans.[2]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche
(km²)
Höhenlage
(m)
Einwohnerzahl
(2016)[3]
Dichte
(Einw. je km²)
Bréry 39075 04,85 227–405 227 36,8
Domblans (Verwaltungssitz)00 39199 10,01 234–405 985 98,4

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie liegt 12 Kilometer nördlich von Lons-le-Saunier und besteht aus den Ortsteilen Domblans, Blandans, Bréry und Muyre. Die Nachbargemeinden sind Saint-Lamain im Norden, Frontenay im Nordosten, Menétru-le-Vignoble und Château-Chalon im Osten, Voiteur und Le Louverot im Süden, Plainoiseau im Südwesten, Saint-Germain-lès-Arlay im Westen und Mantry im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Einwohnerzahlen (Census)
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2008 2011 2013 2016
Bréry 159 152 145 153 208 195 233 228 215 219 227
Domblans 513 525 615 726 733 836 902 923 920 921 985
Domblans .0672 .0677 .0760 .0879 .0941 1.031 1.135 1.151 1.135 1.140 1.212
Quelle: Cassini und INSEE

Die (Gesamt-)Einwohnerzahlen der Gemeinde Domblans wurden durch Addition der bis Ende 2018 selbständigen Gemeinden ermittelt.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Domblans ist Teil des Weinanbaugebietes Côtes du Jura

Einzelbelege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bezeichnung der französischen Gemeindebewohner
  2. Erlass der Präfektur No. 39-2018-12-12-003 über die Bildung der Commune nouvelle Domblans vom 12. Dezember 2018.
  3. Einwohnerzahlen rückwirkend zum 1. Januar 2016

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Domblans – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien