Domestik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Domestik (frz. domestique von lat. domesticus: „zum Haus gehörig“) steht für:

  • eine veraltete Bezeichnung für einen Dienstboten, die meist abwertend gebraucht wird, siehe Diener oder Hauspersonal
  • einen Helfer in einer Radsportmannschaft, siehe Domestik (Radsport)

Siehe auch

 Wiktionary: Domestik – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen