Domingas da Costa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Domingas da Costa (* 22. August 1998) ist eine Leichtathletin aus Osttimor. Sie ist eine von zwei osttimoresischen Athleten bei den Sommer-Paralympics 2016 in Rio de Janeiro.

Costa nahm in der Disziplin 400m - T45/46/47 der Frauen teil.[1] Im zweiten Vorlauf wurde sie letzte von sechs Läuferinnen mit einer Zeit von 1:26,26.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rio 2016 Paralympic Games: Domingas da Costa, abgerufen am 7. September 2016.
  2. Rio Sportschau: Leichtathletik, 400 m, T37 - stehend, Frauen, abgerufen am 14. September 2016.