Dominik Furman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dominik Furman
Dominik Furman 2012.jpg
Personalia
Geburtstag 6. Juli 1992
Geburtsort SzydłowiecPolen
Größe 181 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2001–2005 Szydłowianka Szydłowiec
2005–2009 KP Legia Warschau
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2014 KP Legia Warschau (ME) 45 (12)
2009–2014 KP Legia Warschau 46 0(3)
2014–2017 FC Toulouse 5 0(0)
2015–2016 → KP Legia Warschau (Leihe) 24 0(2)
2016 → Hellas Verona (Leihe) 1 0(0)
2016–2017 → Wisła Płock (Leihe) 0 0(0)
2017– Wisła Płock 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2009–2010 Polen U-18 4 0(0)
2011–2012 Polen U-20 5 0(2)
2013–2014 Polen U-21 11 0(2)
2012– Polen 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2015/16

2 Stand: 1. August 2014

Dominik Furman (* 6. Juli 1992 in Szydłowiec, Polen) ist ein polnischer Fußballspieler, der für den FC Toulouse spielt, für die Saison 2016/17 aber an Wisła Płock ausgeliehen ist.[1]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

KP Legia Warschau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dominik Furman begann seine Fußballkarriere in seiner Heimatstadt Szydłowiec beim Stadtclub Szydłowianka Szydłowiec. Schnell haben die Scouts von KP Legia Warschau Dominik Furman bei einem Junioren-Turnier gescoutet und ihn für die Jugendabteilung von Legia verpflichtet. Dominik Furman spielte seit 2009 für die Reservemannschaft, dort kam er auf 45 Einsätze und erzielte zwölf Tore. Ab der Saison 2011/12 spielt er für den Profi-Kader von Legia Warschau. Insgesamt kam Dominik Furman auf 46 Einsätze und schoss für die Legia-Profis drei Tore.

FC Toulouse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Januar 2014 unterschrieb er einen 4-Jahres-Vertrag mit dem französischen Erstligisten FC Toulouse.[2][3]

Leihe an KP Legia Warschau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Januar 2015 wurde er an seinen ehemaligen Verein Legia Warschau ausgeliehen um Spielpraxis zu erlangen, da er bis dato in der Saison 2014/15 für Toulouse kein einziges Mal zum Einsatz kam.

Leihe an Hella Verona[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Februar 2016 endete Furmans Leihe nach Polen und er wurde an den italienischen Erstligisten Hellas Verona weiterverliehen. Für Hellas spielte er lediglich ein Mal in der Serie A. Am Ende der Saison stieg Hellsa Verona ab.

Leihe an Wisła Płock[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Saison 2016/17 wurde er für ein Jahr an den polnischen Ekstraklasa-Aufsteiger Wisła Płock verliehen.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dominik Furman debütierte am 14. Dezember 2012 in der Türkei für die Polnische Fußballnationalmannschaft gegen Mazedonien. Das Spiel gegen Mazedonien gewann Polen mit 4:1. Am 2. Februar 2012 trat Dominik Furman das zweite Mal für Polen gegen Rumänien an, Polen gewann das Spiel ebenfalls 4:1.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

KP Legia Warschau

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dominik Furman on YouTube
  2. Dominik Furman graczem Toulouse, 90minut.pl, 16 stycznia 2014
  3. Accord – Dominik Furman au TFC! (Memento des Originals vom 18. Januar 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.actuafoot.fr, actuafoot.fr, 17 janvier 2014