Domino-Notation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Domino-Notation ist eine den strukturierten Hardware-Entwurf unterstützende grafische Darstellungsweise der Hardwarebeschreibungssprache ABL, die interaktiv grafische Version der Hardwarebeschreibungssprache KARL[1][2]. Durch die Darstellung von VLSI-Layout-Topologien durch strukturierte Verdrahtungs-Funktionen, über slice expressions und layer expressions unterstützt die Domino-Notation den gleichzeitigen Entwurf von digitalen Hardware-Strukturen und deren strukturierten layout floorplan. Bei der Anwendung von ABL ermöglicht die Domino-Notation den interaktiv grafischen Entwurf von Verdrahtungs-Strukturen zwischen Modul-Blöcken per wiring by abutment durch die Platzierung solcher Blöcke. Auf der Basis der Domino-Notation wurde in den 1980er Jahren die Sprache ABL als interaktiv grafischer Editor ABLED implementiert durch das Forschungszentrum CSELT in Turin, Italien, in Zusammenarbeit mit der Universität Kaiserslautern.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Guglielmo Girardi, Reiner Hartenstein, Udo Welters: ABLED, a RT level Schematics Editor and Simulator interface. Accepted for presentation at the EUROMICRO symposium, Brussels, Belgium, Sept. 1985. Universität - Fachbereich Informatik, Kaiserslautern 1985, (Technische Universität Kaiserslautern, Fachbereich Informatik Interner Bericht 132, ISSN 0174-416X).
  • Guglielmo Girardi u. a.: KARL (textual) and ABL (graphic). A User/Designer interface in microelectronics. In: Max H. Ungerer (Hrsg.): CAD-Schnittstellen und Datentransfer-Formate im Elektronik-Bereich. Springer-Verlag, Berlin u. a. 1987, ISBN 3-540-18544-5, (Beiträge zur graphischen Datenverarbeitung).
  • A. Bonomo, G. Girardi, A. Lecce, L. Maggiulli: GENMON. A specialized ABL editor for design methodology descriptions. Proceedings 2nd ABAKUS workshop. Innsbruck, Austria, Sept. 1988.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. R. Hartenstein: Fundamentals of Structured Hardware Design - A Design Language Approach at Register Transfer Level; North Holland/American Elsevier Amsterdam/New York 1977
  2. R. Hartenstein: The History of KARL and ABL; in: J. Mermet (editor): Fundamentals and Standards in Hardware Description Languages; Kluwer Academic Publishers, September 1993