Domtar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Domtar Corporation
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
ISIN US2575592033
Gründung 1848
Sitz Montreal, KanadaKanada Kanada

Fort Mill, South Carolina, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten

Leitung John D. Williams (CEO)[1]
Mitarbeiter 9.850[2]
Umsatz 5,663 Mrd. US-Dollar[2]
Branche Papier
Website www.domtar.com
Stand: 31. Dezember 2015 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2015
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Übernommen, aber immer noch selbstständig?
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Domtar ist ein kanadisches Unternehmen mit Firmensitz in Montreal. Das Unternehmen stellt diverse Papierprodukte für verschiedene Verwendungszwecke her. Im Unternehmen sind knapp 10.000 Mitarbeiter beschäftigt. 2006 wurde das Unternehmen vom US-amerikanischen Konzern Weyerhaeuser mehrheitlich erworben.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde im Jahre 1848 ursprünglich in Großbritannien gegründet. Nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs wurde der Hauptsitz des Unternehmens nach Montreal verlegt. 1930 erfolgte der Börsengang in Toronto. Zwischen 1950 und 1960 wuchs das Unternehmen stark. Zwischen 1990 und 2000 erfolgte eine Expansion des Unternehmens auf den US-amerikanischen Markt.[3][4]

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen verfügt über dreizehn Produktionsstandorte. Diese verteilen sich in Kanada auf vier Standorte und den USA auf neun Standorte. Hinzu kommen noch mehrere Vertriebszentren in den beiden Ländern.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Management Committee
  2. a b Form 10-K
  3. Domtar History, abgerufen am 31. März 2015
  4. DOMTAR INC. History
  5. Site overview, abgerufen am 31. März 2015