Don Edmonds

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Don Edmonds (* 1. September 1937 in Kansas City, Missouri; † 30. Mai 2009 in North Hollywood) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Filmproduzent.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Edmonds war während seiner Militärzeit Fallschirmjäger. Seine schauspielerische Laufbahn begann auf verschiedenen kalifornischen Bühnen; nach ersten Fernsehauftritten begann seine Filmkarriere als Komiker in Filmen wie April entdeckt Hawaii und Der Professor kann's nicht lassen.

Größere Bekanntheit erlangte Edmonds durch seine Regiearbeiten; nach zwei Erotikfilmen zu Beginn der 1970er Jahre drehte er zwei Exploitation-Filme, Ilsa, She Wolf of the SS und die Fortsetzung Ilsa – Haremswächterin des Ölscheichs, die heute Kultstatus genießen. Danach drehte er noch drei Actionfilme, bevor er den Pilotfilm der Fernsehserie Palm Beach-Duo inszenierte. Als Produzent war er bis ins Jahr 2004 tätig.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nachruf (Memento des Originals vom 18. August 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.variety.com bei Variety