Donggang (Dandong)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stadt Donggang (东港市) ist eine kreisfreie Stadt der bezirksfreien Stadt Dandong in der nordostchinesischen Provinz Liaoning. Sie hat eine Fläche von 2.396 km² und zählt 612.000 Einwohner (2010). Regierungssitz ist das Straßenviertel Dadong (大东街道). In Donggang wird der neue Überseehafen der Stadt Dandong (Dandong New Port) als Alternative zum Hafen Dalian aufgebaut.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich die kreisfreie Stadt aus drei Straßenvierteln, fünfzehn Großgemeinden und einer Gemeinde (der Mandschu) zusammen.

Weblinks[Bearbeiten]

39.949166666667123.97861111111Koordinaten: 39° 57′ N, 123° 59′ O