Donghe (Taitung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Donghe
東河鄉
Fafukod - Tonghô - (Donghe, Taitung County).svg
Lage Donghes im Landkreis Taitung
Staat: TaiwanRepublik China (Taiwan) Republik China (Taiwan)
Landkreis: Taitung
Koordinaten: 22° 59′ N, 121° 15′ OKoordinaten: 22° 58′ 53″ N, 121° 15′ 1″ O
Fläche: 210,1908 km²
 
Einwohner: 8.501 (Feb. 2018)
Bevölkerungsdichte: 40 Einwohner je km²
Zeitzone: UTC+8 (Chungyuan-Zeit)
Telefonvorwahl: (+886) (0)89
Postleitzahl: 959
ISO 3166-2: TW-TTT
 
Gemeindeart: Landgemeinde (鄉, Xiāng)
Gliederung: 7 Dörfer (村, Cūn)
Bürgermeister: Chen-shi Hong (陳式鴻) (KMT)
Webpräsenz:
Donghe (Taiwan)
Donghe
Donghe

Donghe (chinesisch 東河鄉, Pinyin Dōnghé Xiāng, W.-G. Tung1-ho2 Hsiang1) ist eine Landgemeinde im Landkreis Taitung in Taiwan (Republik China).

Lage und Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Donghe (東河) bedeutet wörtlich „Östlicher Fluss“ und spielt an auf den Fluss Mawuku (馬武窟溪), der Donghe im Nordosten von der Nachbargemeinde Chenggong trennt. Donghe hat eine langgestreckte, ungefähr spindelförmige Form mit einer Ausdehnung in nordnordöstlicher Richtung von etwa 31 Kilometern und in ostsüdöstlicher Richtung von maximal etwa 8 Kilometern. Die angrenzenden Gemeinden sind (von Süden im Uhrzeigersinn): Beinan, Yanping, Luye, Guanshan, Chishang, Fuli und Chenggong, die bis auf Fuli (Landkreis Hualien) alle im Landkreis Taitung liegen. Östlich grenzt Donghe an den Pazifik. Das Klima ist tropisch warm und vom Monsun geprägt (siehe dazu die Klimadiagramme von Chenggong und Taitung). Topografisch besteht die Gemeinde aus einer schmalen Küstenebene, die weiter im Landesinneren in das parallel zur Küste verlaufende Haian-Gebirge übergeht.[1]

Gliederung von Donghe

Donghe villages.svg

Beiyuan
北源村
Taiyuan
泰源村
Donghe
東河村
Shangde
尚德村
Longchang
隆昌村
Xingchang
興昌村
Dulan
都蘭村

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donghe ist in 7 Dörfer untergliedert: Beiyuan (北源村), Donghe (東河村), Longchang (隆昌村), Dulan (oder Doulan, 都蘭村), Shangde (尚德村), Taiyuan (泰源村), Xingchang (興昌村).[1] Der Verwaltungssitz befindet sich im Dorf Donghe.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde hat etwa 8500 Einwohner. Die Bevölkerungsdichte liegt mit 40 Einwohnern pro km² weit unter dem taiwanischen Durchschnitt. Die Mehrheit der Bevölkerung gehört dem Volk der Amis, einem der indigenen Völker Taiwans, an. Die vorherrschende Sprache ist Amisisch.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Haupterwerbszweig ist die Landwirtschaft. Angebaut werden vorwiegend verschiedene Obstsorten (Zitrusfrüchte, Zimtapfel, Atemoya, Passionsfrucht).[2] Die wichtigste Verkehrsader sind die an der Küste entlang führende Provinzstraße 23 und die davon abzweigende und ins Landesinnere nach Fuli führende Provinzstraße 11.[1] Daneben ist der Tourismus von Bedeutung.[3] Als sehenswert gelten die alte Brücke über den Mawuku (上的舊東河橋),[4] die Pazifikküste von Dulan, der „Park des aufwärts fließenden Wassers“ (水往上流) in Dulan,[5] das Walderholungsgebiet Dulan mit dem 1190 Meter hohen gleichnamigen Berg (Dulanshan, 都蘭山),[6] u. a. m.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Donghe (Taitung) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c 交通指南 („Verkehrsleitfaden“). Webseite der Gemeinde Donghe, abgerufen am 28. April 2018 (chinesisch).
  2. Agricultural Products. Webseite des Landkreises Taitung, abgerufen am 17. April 2018 (englisch).
  3. 台東八景-東河橋遊憩區 (Acht Ansichten von Taiwan: Erholungsgebiet Donghe-Brücke). Webseite der Gemeinde Donghe, abgerufen am 28. April 2018 (chinesisch).
  4. Donghe Bridge. East Coast National Scenic Area, 8. Februar 2013, abgerufen am 17. April 2018 (englisch).
  5. Water Running Upward – A geographical "miracle". East Coast National Scenic Area, 8. Februar 2013, abgerufen am 17. April 2018 (englisch).
  6. Joshua Fryc, Macayla Fryc: Hike Dulan Mountain. theoutbound.com, abgerufen am 28. April 2018 (englisch).