Dornes (Nièvre)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dornes
Wappen von Dornes
Dornes (Frankreich)
Dornes
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Nièvre
Arrondissement Nevers
Kanton Saint-Pierre-le-Moûtier
Gemeindeverband Moulins Communauté
Koordinaten 46° 43′ N, 3° 21′ OKoordinaten: 46° 43′ N, 3° 21′ O
Höhe 207–261 m
Fläche 39,49 km2
Einwohner 1.393 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 35 Einw./km2
Postleitzahl 58390
INSEE-Code
Website http://www.dornes.fr/

Dornes ist eine französische Gemeinde mit 1393 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Nièvre in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört administrativ zum Arrondissement Nevers und zum Kanton Saint-Pierre-le-Moûtier.

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im Gebiet zwischen der Loire im Nordosten und ihrem linken Nebenfluss Allier im Südwesten, rund 30 Kilometer südöstlich von Nevers, an der Grenze zum benachbarten Département Allier in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Nachbargemeinden sind:

Der Ort wird vom Flüsschen Dornette durchquert, das in nördlicher Richtung über Abron und Acolin zur Loire entwässert.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dornes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien