Dorrigo-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dorrigo National Park
Wanderweg im Regenwald
Wanderweg im Regenwald
Dorrigo-Nationalpark (New South Wales)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 30° 20′ 53″ S, 152° 49′ 19″ O
Lage: New South Wales, Australien
Besonderheit: Regenwald
Nächste Stadt: Dorrigo
Fläche: 119 km²
Gründung: 1967
i2i3i6
Die Cedar Falls im Dorrigo-Nationalpark

Der Dorrigo-Nationalpark ist ein Nationalpark im australischen Bundesstaat New South Wales, etwa 580 km nördlich von Sydney. Er liegt am Waterfall Way in der Great Dividing Range zwischen Armidale und Coffs Harbour zwei Kilometer östlich von Dorrigo.

Der Park wurde am 1. Oktober 1967 gegründet und erstreckt sich über eine Fläche von 119 km². Betreiber ist der New South Wales National Parks and Wildlife Service. Der Park ist Teil der Gondwana-Regenwälder Australiens, eines aus mehreren Schutzgebieten bestehenden, insgesamt 3665 km² großen von der UNESCO seit 1986 gelisteten Weltnaturerbes.

Im Park befindet sich der „Skywalk“, eine begehbare Plattform in und über den Baumkronen, von der aus Vogelbeobachtungen möglich sind.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dorrigo-Nationalpark – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien